Die blonde Frau und ihr erster

SchwarzwaldKrimi

Jörg Böhm „Und Nie Sollst Du vergessen Sein“

 

Moinsen 🙂 🙂

 

Während meiner Reha in Bad Homburg im November las ich von Jörg Böhm den Schwarzwald Krimi…mit der ermittelnden Kommisarin EMMA HANSEN. Emma Hansen war eigentlich im Rosendorf Nöggenschwil im Urlaub. Aber wie es immer so ist…wenn irgendwo ein KriPoMensch Urlaub macht……..lässt d 1te Leiche nicht lange auf sich  warten. Der 1ten folgen dann auch plotttechnisch einige mehr.

Alles aus………neeeeee…ich  verrate nichts 😉 😉 😉 Naja…soviel sei verraten, natürlich sind d Motive LIEBE u Rache…..u etwas Obession ist auch mit von d Partie. 😉 🙂 🙂

Der Krimi liest sich  sofort flüssig. Ich mochte ihn nicht aus der Hand legen, weil ich schon dachte den Täter auffen Zettel zu haben……aber Jörg Böhm wär nicht er, wenn…….

D Geschichte handelt im hier und jetzt basierend auf ein verschwundes Mädchen, d damalige RosenKönigin u beste Freundin Emmas. Charlotte ist auf kryptische Art u Weise verschwunden, was ihr Vater nicht so verwindet. Dann kommt ein gut behütetes Geheimnis raus…..sagte ich eins??? 😉 😉 😉           

Ich dachte….wie EMMA HANSEN …Schwarzwald…eine Emma Hansen gehört doch in den hohen Norden …….und ja…Emma hat dänische Wurzeln. Was sich  auf ihre deutsche Aussprache auswirkt. Emma „dänelt“ 🙂 🙂 🙂

Der Krimi ist eine sehr gut gelungene Kombi aus Flirt, Liebe, Nachbarschaftsverbundenheit (DorfGemeinde), Wortwitz, Charme…………

 

Das Ende…….ja das Ende……mehr als überraschend und…….

 

Viel Spass beim lesen

 

vi ses vi hörs 🙂 🙂 🙂 ❤ ❤

Das Buch bekommt man/frau via facebook beim Autoren (haltet Ausschau nach JÖRG HENN) selber 🙂 🙂 🙂 Da vergriffen im Handel, btw 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s