Die blonde Frau……..

…..und dieses „hmmmmmmmmm…. muss das so??“

Moinsen.

Bevor ich nach Hamburg fahre (wenn mir der vermaldeite Sturm keinen Strich durch  zieht) noch mal meine Gedanken//Gefühlslage aufschreiben…………hhhmmmmmmm…….mit BonJovi „MEMORY“ auf den Ohren versuchen meine Gedanken sich ein wenig zu ordnen. Nicht ganz einfach. Mein Kopf will nicht in den Hygge Betriebszustand……… also GedankenKarussell…………da hilft mir Pe Werners „Kribbeln im Bauch“ auch nicht weiter.  Nicht wirklich. Meine Bütze ist lichttechnisch im gemütlichen Zustand. Kl Lampen mit bunten Lichteffekte, Duftkerzen in Gläsern………..hört sich entspannt an…..in mir tobt es……Es ist einer dieser blöden Momente, wo mir ein schönes Bad auch niht weiter raus hilft. Grrrmmmpffff. Und, d ich  weiss wo ER grade ist. Ich motze nicht. Ich merke es nur an. Schliesslich  weiss ich auf wen// was ich mich  einlasse*. Nein, einlassen ist das falsche Wort. Mir fällt vlt später ein besseres ein. Mein persönliches Schutzschild ist momenta unten. Kein red alert. Einfach unten, macht mich unendlich  verwundbar, weswegen ich  auch zuhause bleib und raus geh. In den nahen Club, wie spontan nachmittags geplant. Das kann folgende Auswirkungen haben :

1. ich flipp aus

2. ich mach was  echt blödes ( nicht IHN betrügen, NEIN)

3. ich heule und tanze nicht, auch sehr erschreckend für unbeteilgte

 

Diesmal bekomme ich  eine neue Variante vom blöden Moment gezeigt. Traurig, unten plus eine mittelgrosse Portion Unbeherrschtheit. Unerklärlich………hatte ich  auch noch nicht so.

Es liegt vlt daran, dass wir uns längere Zeit nicht gesehen haben, bzw, sehen werden. Oder wie ich  es nenne: ich laufe „unrund“. ER fehlt mir. Mir fehlen seine Hände. Seine Hände, die mich  fest und auch  sooooooooo zärtlich  anfassen. Diese besondere Nähe. Sehnsucht macht sich nicht in Entfernung aus……

Dass meine BFF mir nicht richtig zuhört am Telefon, als ich ihr von dem fremden ertasteten erzähle, sie kurz darauf eingeht, aber sofort ihre fam. Problematik los wird. GANZTOLL!!! Als ich  sie mit ihrem Namen anrede, merkt sie, d da was schief lief. Und hört ganze 5 MINUTEN zu. Mehr brauchts ja auch nicht, um sich meine Sorge darüber anzuhören (IRONIE!!!!) Fuck….. Meine Laune bessert sich auch nicht, wenn ich  daran denke meine in meine Stadt lebende Freundin um ein Telefonat bat…..mit Betonung „ist wichtig“, sie mir via wa sagt, sie ginge jetzt baden. Ja, ich  gebe es zu, ich  telefoniere lieber mit frisch gebadeten Mitmenschen, weil ich  davon auch  was habe. (IRONIE!!!!) [SARKASMUS]   Wer mich näher kennt, weiss es gibt mich nicht immer in lustig. Was an meinen verdammten depr. Schüben liegt. Die melden sich nicht an. Wie eine Erkältung, da bekommt man d Signal „Halsweh“ oder so. Nein, diese verfluchten Schübe kommen immer so angerast, bildlich : bitte einen GigaLiner sich  vorstellen, der ungebremst auf etwas zurast. SO!!! Zum ersten Mal merke ich, dass mir JETZT SEINE  Umarmung fehlt. Ich sagte ihm mal, d ich in so einem Moment bitte in Ruhe gelassen werden möchte, weil das sehr kräfteraubend ist. Es zieht mir alle Kraft und Energie raus. wie ein übergrosser Blutegel oder ähnliches. Jetzt wäre es super schön, von IHM gehalten zu werden. Seine Wärme und Nähe spüren. Nein, ich  denke nicht an Sex. Nur mich halten. Das wäre schön. Eine kleine session auch. Nicht das grosse Programm, so weit bin ich  eh noch nicht. DAS!!!!

Das Wetter ….nur Regen….und grad sehr dunkel. Nicht gut. Mir ist nur zum heulen zumute….fuck….huge fuck…… Zu allemkommt auch noch Heimweh nach Schweden. Ich  vermisse die Weite. Die Ruhe. Die Stille. Die ich  auch  oben in NDD erlebe und liebe. Das rauschen der Wellen. D Kreischen d Möwen. Schiffshörner…….Ich  vermisse meine Muttersprache. Den Klang. Die Stimmfarbe. Die Melodie.

>Der anstehende November ist auch  nicht mein bester Freund in diesem Punkt. Und wenn der frühe Oktober sich  jetzt schon so präsentiert….DANKE für nichts!!!!<

Ausserdem geht mir heute Abend so ziemlich  auf die Nerven.Es kommen zuviele Faktoren auf einmal zusammen//aufeinander. Es ist grad nicht leicht zu beschreiben. Oder doch…….es fühlt sich  an, als ob ein 5 Liter Mehlsack//Fass mit 50 l befüllt wird….SO!!!!!

 

Ich  korrigier mich….mir fehlt auch  der sensationelle Sex mit IHM!!  Erst möchte bitte JETZT KUSCHELN!!!!! Schmusen. Sich  gegenseitg spüren. Seine Fingerkuppen, die sanft kreisend meinen Körper erobern//ertasten.Bei  mir diesen Schauer auslösen. Meine Atmung verändern. IHM ein leises grinsen ins Gesicht zaubert. DAS fehlt mir grade sehr. Seine Zärtlichkeiten.

Ich gehe sehr davon aus, d es mir morgen wieder besser geht. Auch in Hinblick auf d anstehende Reise. welch Ironie. Die sollte zu zweit stattfinden. Nunja, ich  werde Hamburg auch  gut alleine geniessen. Wer weiss was sich  so in HH ergibt. Nein, nicht in puncto Sex…….überhaupt. Mein Zettel für HH: St Pauli//Schanze//Portugiesen4tel//nordischen Kirchen//kl Fährrundfahrt und so 😉 😉 😉 Die Elbphi….weiss ich noch nicht…eher nicht. Im DocMartensLaden trüffeln. Das sind so Lichtblicke, die ich  brauche. Wieder platt schnacken 😉 😉 😉 Obwohl der hanseatische Hamburger kein platt schnackt. Tja!!

….to make a long story short………heute Abend ist nicht mein bester…….

 

*……vielleicht klingt das besser: mich öffne; erleben will; mit IHM ausleben will; ich  weiss wer ER ist und wie alles drumherum sich  zusammenfügt……und zu IHM gehört. Was IHN ausmacht. Was UNS 2 zusammen ausmacht//verbandelt. Ich, seine SchattenFrau (was nicht negativ behaftet ist, im Gegenteil!!!!)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s