Die blonde Frau…….

……..und ER

 

Moinsen.

Ich komme immer mehr dahinter, warum ich mich bei IHM fallen lassen kann. Meine komplette Kontrolle abgeben. Qua an seiner HausTür schon. Kurz nachdem betätigen der Klingel.
Es ist dieses tiefe vertraute Gefühl zwischen uns. Diese tiefe Verbundenheit.
Weil ER auf mich eingeht. Meine Belange//Wünsche berücksichtigt. Respektiert. Wahr nimmt. Nicht wegwischt, wie meine vorherigen festen Partner in der Vergangenheit. Die mein Selbstvertrauen und meine Selbstsicherheit mit Füssen getreten haben.
[Bei einem darf dies für wahre Münze genommen werden. Nicht nur seine Füsse, sondern auch Fäuste und Worte kamen z Einsatz.]

ER gibt mir alles, was mich aufrecht gehend machen lässt. Hier und dort ein wohldosierstes Kompliment. Mündlich. Mit Blicken. Ohhhhhh, diese seine Blicke. ER ist ja nicht nur DOM, nee nee, auch 100% Mann. IHM entgehen d Blicke anderer Kerle nicht. Mir öfter schon.
(Ausser jetzt in HH, d vernahm ich tatsächlich mit Verwunderung, dies evtl später)
ER bemerkt, d ich nach einem Kompliment wie „Du bist eine schöne und begehrenswerte Frau“ d Röte eines südeuropäischen Nachtschatten Gewächses annehme. Es kommt dann kein blöder Spruch. Nein. Eher ein noch tieferer ehrlicher Blick.
Wenn ER mich berührt, dann könnte ich Energielieferanten mit den Stromstössen versorgen. Und ich meine nicht die zielgesetzten Berührungen!! Nein, allein das „nebenbei“ über meine Handfläche streichen. Bämm! Meine Atmung setzt kurz aus. Geht in einen anderen Rhythmus über.
ER gibt mir das, was ich brauche.

ER weiss auch, d mich manchmal spontane Planänderungen etwas …..hmmmm…..schwanken, ja, schwanken lassen. Meistens ist es jedoch vorher besser für mich nicht ganz genau zu wissen, was geplant wurde. Nur die Info der Kleiderordnung gibt mir einen kl Tipp.
Ich habe meinen Kleidungsstil nicht komplett über Bord geworfen. Das würde mich so erscheinen lassen wie ich bin. Ich trug vor Jahren schon gerne Röcke//Kleider. Jetzt umsomehr, nachdem ich einige cm an Körper Umfang verliere. Ich Kleider in der normalen Kleider Abt kaufen kann 🙂 🙂 🙂
Kleider//Röcke werde ich in seiner Gegenwart auch im Herbst tragen. Es gibt ja hübsche overknees 😉 😉
Und so 😉 😉

Ich bin und bleibe neugierig was unsere gemeinsame Zukunft so mit sich bringt. Was ER mir beibringt. Wie ER mich führt. Wohin!!
Es ist ein nehmen und geben. Wie ER mich einer unermesslichen Geduld führt. (Als Sub). Wie ER grinst, wenn mir fast was freches//unangemessenes raus rutscht. Oder ich einen Wunsch beinah zu Ende spreche. Wie gesagt, ER ist der „Du wünscht Dir was, ICH erfülle es (dann bitte keine Klage)“-Mann. Meine Äußerungen//Taten ziehen bei IHM andere Konsequenzen mit sich.

Ja, das!! Diese Konsequenz! Für mich noch etwas ungewohnt. Jedoch nicht schlimm, im Gegenteil!!
Ich bin von Sekunde zur Sekunde glücklich, froh und stolz seine SchattenFrau zu sein. 🙂 🙂 ❤

Jou.

Vi ses vi hörs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s