Die blonde Frau….

ER//Unser „Manifest“2.0//SpontanÜFDate

 

Moinsen.

Vor einigen Tagen sassen wir im Café und ich frug, ob so’n Vertrag etwaige Auswirkungen auf unsere besondere Bindung hat. Nein, im Gegenteil.
Aha. 😊😊😊😀😀😀
Wir verbrachten den Tag mit sehr schönen Dingen 😏😏😎😎😉😉😉 und „schnöden“ Alltagskram (Einkauf v Lebensmittel, Post, Sparkasse, kl Shopping……)
Und während das Essen fröhlich im Ofen vor sich hin bruzelte, kam ER mit etwas in der Hand „hier für Dich, was zum lesen“. ER ist ein Quell schier nicht enden wollenden Überraschungen 😉😉😂😂😂😂 Aber das ist ja auch etwas was IHN für mich so anziehend//attraktiv//aus macht😊😊☺☺
ER schaute mich an
Blickte in 2 erstaunte blaugraue Augen und nickte.
Der Titel der „Lektüre“: BDSM Vertrag ……… Und so schön grafisch gestaltet. Nicht zu schnörkeligel, dass es vom wesentlichen ablenkt, sondern wirklich wirklich wirklich schön 😊😊
Deckblatt
Vorwort
Erklärung der Safewords ( trug ich sofort ein, das haben wir zu Anfang ausgemacht). Was gleichzeitig die Rechte der Sub darstellt.
Pflichten des Doms
Pflichten der Sub. Und zack befand sich ein Stift in meiner Hand. Natürlich nach Klärung, ob ich da und hier was streichen//ergänzen//ändern darf.
Ich sag mal so, meine Kopie sieht aus wie einer meiner Mathe Klausuren 😉😉😉 (ich gebe es immerhin unumwunden zu, reine Deko in Mathe zu sein 😉😉😉😂😂😂😂)
Anmerkungen//Ergänzungen//Änderungen und so.
‎Wir sprachen nach dem Essen über den ein oder anderen Punkt im Vertrag//Manifest.
‎Einiges wurde sofort gestrichen. Nach guter Argumentation.
‎Wer jetzt denkt, das ist jetzt in „trockenen Tüchern“ …... Naja, so gut wie.
‎Ich habe mir Zeit, viel Zeit genommen, um die ganzen Punkte durchzulesen. Hier geht’s um was.
‎Ich brauche auch Strukturen.
‎Stift//Lineal und Schreibblock gezückt.
‎Meine Änderungen dann via word klar strukturiert und nochmals gut argumentiert, warum einige Punkte für mich nicht in Frage kommen.
‎ER versteht das sehr gut. Strich einige Punkte. Ergänzte sie nach meinem Wunsch.
‎Oder auch nicht. Mit dem Argument, dass einige Punkte bei mir eh nicht zum Tragen kommen, bzw, ich IHM im ein oder anderen Punkt die Kontrolle qua entziehe. Gutes Argument. ☺☺😀😀
‎Zum Bsp, ich schrieb bei den Safewords noch „körperliche“ Safewords dazu. Mit dem Argument, falls ich geknebelt sei.
Da brauche ich mir gar keine Gedanken//Sorgen machen, ER achtet auf mich. U.a. beim bespielen. Oder GRADE beim bespielen.
Es gab Punkte, die mir Unwohlsein auslösten. Die wurden gestrichen.
Ich habe beim Punkt Peitschung etwas ergänzt ☺☺
Ich denke, dass erfreut IHN😎😎😏😏😀😀😀
Meine gut durchdachte salvatorische Klausel wurde als Änderung aufgenommen. 😊😊☺☺
Man könnte meinen, dass durch streichen hier von, von ganzen Punkten oder dergleichen und so, dass der Vertrag verkürzt ist. Nein, weitgefehlt. Er wurde ausführlicher und um ca 5 Punkte sogar länger. 😀😀😀
Und auf Grund unserer besonderen Bindung gibt’s einen exklusiven ZusatzPunkt im Vertrag. Diesen gibt’s nur für mich.
Sowas hat keine meiner mir bekannten Sub.
Was nicht schlecht ist. Sondern echt gut. Gut durchdacht.
ER bekam via EPost meine Änderungen. Las diese sehr gewissenhaft und für mich laaaaaaange durch.
Nachmittags zu unserem Spontan ÜFDate bekam ich als PDF-Datei seinen geänderten Vertrag.
Und fiel mir auf, meine handschriftlichen Änderungen stehen nicht mit dabei. Und deshalb, noch nicht in „trockenen Tüchern“😉😉😉
Aber kein Ding 😀😀
Beim Spontan ÜFDate sprachen wir über die Punkte. Warum jenes geht und dieses halt nicht.
Nichts kaputt geredet. Nur kurz und prägnant erklärte ER mir die ein oder andere Position.
Das ER mir mit den „NormPunkt“Änderungen entgegen kam, durchs streichen, zeigt mir welchen Stellenwert ich bei IHM einnehme. Und auch ER nimmt einen hohen Stellenwert bei mir ein. Allein weil ER ER ist. Was IHN ausmacht.
Das ich Dinge durch IHN er//ausleben kann//darf, mich fallen lassen kann. Weit über meine Grenzen komme.
Vor Monaten hätte ich es nicht gedacht, meine Grenzen auszutesten. Zu überschreiten. So oder so 😉😉😏😏😎😎
Hier schweigt die Dame//Sub 😉😉

To make a Long Story short, mit diesem „Manifest“ kann ich leben. ☺☺☺☺
Auch wenn’s manifestiert ist, nichts ist unmöglich. Im Sinne von „Mal sehen was noch kommt“😉😉😏😏😎😎

Jou.

 

Vi ses vi hörs

 

…..💖…..

 

 

btw:ÜFDate => ÜberNachtungFrühstück  😉  😉

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Die blonde Frau….

    1. Moinsen

      Beidseitig.
      Subs haben auch Rechte, was einigen nicht so klar//geläufig ist.
      So kann//darf auch Sub den Vertrag auflösen.
      Das ist für den Dom gefühlsmäßig ähnlich wie ein Messerstich ins Herz. Jedenfalls bei IHM.

      Wenn Sub DAS Safeword ausspricht, kann d gefühlt 1085 Gründe haben. Sub spricht DAS Safeword nicht en passant aus. Bzw löst den Vertrag auf. Es gab dann vorher schon Gespräche.

      Unser Manifest bindet IHN & mich noch fester zusammen//aneinander 😊😊. Aufgrund unserer besonderen Bindung. 😊😊☺☺

      Danke f d Kompliment.☺☺😊😊

      Vi ses vi hörs 😀😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s