Meeeeeeeeeeehhhhhhh ⁹⁹

Oder

Ich komme mir blöd vor

Moinsen.

Der HeimatSender strahlte vor 2 Wochen eine Sendung aus, in dem die Frage aufkam, wie es sein kann „….in unserer aufgeklärten Welt …“ innerhalb der SMSzene keinen passenden GegenPart zu finden?? ÄhmJa.

Daraufhin rief ich dort an, mit dem Wunsch mich zu diesem Thema zu äußern, den AB besprochen. Meine FestNetzNr angegeben. Dann bei Twitter mich mit einigen darüber unterhalten. Gescherzt. Die SocialMedia Person dieser Sendung twitterte munter mit.

WE kam. Nix.

Woche fing an. Nix.

Dann war ich bei Sarah und….. logisch rief die Redaktion mich dann an. Logo!

Letzten Montag dort auf dem AB erneut gesprochen.

Erstmal kam ein anderes Telefonat dran. Dann war hier Ruhe.

Was soll ich sagen? Die Redaktion rief mich an. Es gab ein Gespräch. Mit merkwürdigen MittelTeil. [Die Frage, ob ich intervenieren würde bei der GAOP]

Dann ging’s wieder um mich. Zur Verabschiedung teilte mir der MA mit, ich werde 2 Tage später so oder so angerufen, ob es klappt oder nicht. Inklusive der Frage „Hast Du jetzt am Freitag schon was vor?“ 🤔🤔🤔

Hmmmmmmmm……….Mal WasabiChilimässig überlegen……

Ich habe schon damit gerechnet, nicht in jene Sendung reinzukommen als TelefonGästin.

Was mich trotzdem wurmt, die Art. Es macht mich sauer, sich nicht an eine Abmachung zu halten. Oder eine Ansage nicht einzuhalten. Vielleicht ist es merkwürdig von mir, aber issso. 🙄🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Was mich annagt, nicht nur diese Abmachung wurde nicht eingehalten. Auch im privaten sozialen Umfeld wurde ich erneut hängen gelassen.

Es ist ein Zeichen für die NichtWertSchätzung meiner Person.

Ich sollte damit cool umgehen. Auch mir fehlt ab und an das FuckMeGen//FuckItGen.

Damit nicht genug, mir schmerzt die Schulter wie Hölle. Seit dem Vorfall im SuperMarkt mit dem SicherheitsTypen.

Ich bin auch müde. Von SchmerzMittel. Von überhaupt.

Es fühlt sich an, wie ein völliger Stopp.

Anfang der Woche bin ich bei der Orthopädin. NotFallListe. Ich werde ihr mitteilen, was für Auswirkungen des Absetzen vom Tramaldol hatte. Nicht noch einmal. Das letzte Mal, als ich ein Medikament schleichend abgesetzt habe ist was her. War beinahe gleich. TJANUN

Die Beleidigung auf dem Portal hat mich auch mitgenommen. Blöd. In Anonymität des www geht sowas zügig. Weil GegenÜber sich so toll und mutig vorkommt. Ich denke im wahren Leben ……. NaJa, passiert das auch. Auch im VorbeiGehen. Nicht Vis A Vis. Auch ziemlich feige.

Diese merkwürdig Zeit kehrt beim ein oder anderen Menschen ganz schlimme schlummernde Eigenschaften nach oben. Traurig SoWas. Darauf habe ich auch keine Lust. So Überhaupt Nicht. NOPE!! ☝🏻☝🏻

Mein erster Therapeut sagte mir: „Stellen Sie sich vor, ein älterer asiatischer Mensch zu sein. Mit immens langem Zopf. An diesem sich in bestimmten Momenten hochziehen. Ich sag nicht, dass es einfach ist…..“ Recht hatte er.

NunJa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s