HmmmTJA

Moinsen.

Eine kleine falsche Bewegung und die Schulter hat sich mir und GedÀchtnis gerufen. Ein Grund, warum ich keine SchlafMedi nehme.

So „richtig“ eingeschlafen (🙄🙄) bin ich erst gegen 6:00 Uhr. Erst als der Regen einsetzte konnte ich einigermaßen „gut“ schlafen……tief schlummern.

Irgendwann am Nachmittag habe ich LöwenZahnSud hergestellt. In irgend1 Blog habe ich gelesen, dass die Autorin ĂŒber 1kg LöwenZahn zum Sud köchelte, die groben BestandTeile siebte und ein LeinenTuch zur Hilfe nahm. Letzteres hab ich nicht. DafĂŒr die ~200gr durch ein Sieb gedrĂŒckt und direkt in ein altes Marmeladen Glas abgefĂŒllt. Über den Geruch lasse ich mich nicht aus. Nein. Nein. Nein. Nur soviel: sĂ€mtliche Fenster Öffnen. đŸ€ą Oder am besten direkt Draussen den Sud kochen. Jetzt verstehe ich auch, warum abgekochter LöwenZahn als Allzweckwaffe im Garten verwendet wird.

Jedenfalls habe ich ~70ml hĂŒbsches Gelb im Glas. Es soll, laut Beschreibung und Bild, ein GelbGrĂŒn werden. đŸ€”

Ein grĂŒnliches Gelb oder ein gelbliches GrĂŒn. đŸ€”đŸ˜‰đŸ€“

Auf Twitter lesen, ist momentan nicht so die beste Idee. FĂŒr mich. Ich bin immer wieder erstaunt ĂŒber grösstenteils mĂ€nnliche Acc und ihre RatschlĂ€ge, respektive, Guten Hinweise. Mir juckte es schon bei 2 Tweets//Rps zu kommentieren. Habe es dann gelassen. Dem einen Acc einen Platz auf der BlockListe zugewiesen, beim anderen tief durchgeatmet.

Das Pink ist weg. Bis auf 2 FingernĂ€gel. Die TextilFarbenFirma hat sich tatsĂ€chlich super zeitnah gemeldet. Mir den Tipp gegeben, den firmeneigenen EntfĂ€rber mir zu besorgen und eine Lösung herzustellen. Danach ordentlich HĂ€nde mit Seife waschen und danach eincremen. Ich habe mir AktivKohleSeife notiert und die Notiz neues DesiSpray zu holen. Kann ich ja immer gebrauchen. 😎😌😏

Meine FensterBank in der KĂŒche ist zum Hort des falschen MiniGewĂ€chsHauses geworden. Ich versuche mein GlĂŒck erneut im Aufziehen via Samen. Die gemeine BuntNessel, ihre Schwester die gemischte, Zitrone und Paprika. Alles schön mit selbst gestalteten NamensFĂ€hnchen. 😌😌 Alles hĂŒbsch in AufzuchtTöpfchen aus einem natĂŒrlichen Material. Das Gute: das kann mit eingetopft werden.

Das GewĂ€chsHaus: eine AluSchale, wo vorher FischFilet drin war; als „RundUmDach“ eine PlasteSchale, wo vorher Obst oder so drin war.

Die ProbeWolle sieht hĂŒbsch aus. Vom Orange ist nix zu sehen. DafĂŒr ist es ein BordeauxRot geworden. Die WasteFĂ€den sind hell weinrot und altrosa. Hier mein Dilemma: diesen FarbTon bekomm ich nicht mehr hin. 😟😟😕🙄

Irgendwas ist ja immer.

Abgesehen davon, war ich heute mitunter WelpenMĂŒde. Irgendwie entlĂ€dt sich wohl einiges. đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Den berĂŒhmten toten Punkt kenn ich gar nicht (mehr). Jedenfalls nicht bei mir ZuHause.

TJANUN

NurMalSo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s