Warum Dummheit und Übergriffe nicht zum ersehnten Ziel führen

Moinsen.

Es ist ja nicht so, dass mich nicht auch übergriffige, anmassend klingende oder anders ausgedrückt: dumme Zeilen erreichen. Ob im CM vom JC oder im PNFach bei Twitter ™.

Inklusive der maximalen Überraschung doch keine superwillige, devote, Submissive Frau anzutexten. Immer wieder sehr beliebt: „Hi….geiles Profil 🤤🤤🤤 „Hi, Du ….💧💧“. „NaaaaaaaDu? F****?? 🤤🤤🤤

Auch ganz oben in meiner Beliebtheitsskala: „Auf die Knie, geile Schlampe….“ Das,näh? 🤦🏼‍♀️🙄 Gefolgt von:„Zeig Titten,ich zeig was Du brauchst!“ Jaaaaaa, genau!! Ähm…… NOPE!! Da kommt der Spruch mit der Aussage über gekonntes Lesen zum Einsatz.

Hallo, Anwärter auf den DummDom 🏆. Hallo, Kerl, der Du wahrscheinlich sehr allein und absolut needy bist. Lasst Euch nichts sagen, dass Frauen im allgemeinen und Submissive insbesondere direkt ihre Kleidung vom Leib reissen, ob solcher Sätze. *SarkasmusModus*

Schade, dass es nicht zum speziellen Gespräch mit der Mutter oder Schwester(n) kam. Schade, es hätte echt gut laufen können bei Dir.

Jetzt handelst Du Dir eine Abfuhr nach der nächsten ein, bist sehr verwundert darüber. Ärgerst Dich. Nicht über Dich, das ist ja klar. Du ärgerst Dich maximal auf das Verhalten der Frauen Dir gegenüber. Was fällt denen ein?? Wo Du Dich doch mit Büchern und Filme beschäftigt hast. Wo doch in den Pornos Kerle mit genau diesem Verhalten ans Ziel kommen??!! Da stimmt doch was nicht 🤨☹️

Du bist schon auf den Deinem richtigen Weg…….zur ersten Stufe des Podest. Zur SiegerTreppe der DummDoms und Anmassung, durch dumme Sprüche.

Hallo, DummDom 🏆 Anwärter. Die Zeiten haben sich zu Deinem maximalen Bedauern geändert. Frauen wehren sich. Sagen Dir was sie von Deinem Übergriff und den Hohlen Sätzen halten. Vorbei die Zeiten,wo Frau dankbar für solch Aufmerksamkeit war. (Weil sie es nicht anders vorgemacht bekommen hat. Erziehung ändert sich 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️)

Vorbei die Zeiten, wo die Submissiven Personen ad hoc sich gefügt haben. Wahrlich bedauerlich. Für Dich!

Dann kommt ja auch noch die Verwirrung dazu. Auch Submissive Frauen haben in ihrem Namen „Miss“ oder „Lady“ oder „Dame“ stehen. Da soll der „dominante“ Mann noch durchblicken.

Herrjemineh.

Es ist echt bedauerlich, dass ihr keinen LernWert aus Abweisung und Hinweise mitnehmt. Schade. Euer Leben könnte endlich das Ziel erreicht haben, endlich die Eine an der Seite zu haben. Glückliche Zeiten erleben.

Aber NEIN. In Euch fängt es an zu Brodeln. Ein Hass steigt auf. Der bringt Euch maximal vor Gericht und von dort in einer der schicken JVA//StVA. Alles nur, weil Du nicht verstanden hast, dass Dein Verhalten nicht gut ankommt. Also, bei mir, die Frau und bei mir, die Domme sowieso nicht.

Hallo, DummDom. Von 9 angeschriebenen Frauen Deiner Wahl, triffst Du ausgerechnet an einer starken, in Deinem Blick, unwillig geprägten Frau. Die nicht sofort klatschnass, ob Deiner Worte wird. Nein…….sie gibt Dir Paroli. Zu Recht!! Wie kommst Du darauf, virtuell und völlig anonym im Internet, egal wo, Frauen übergriffig, sexistisch und mehr als dumm anmassend anzutexten und davon ausgehen, dass diese Art und Weise zieht? NEIN. NEIN. NEIN.

„Aber in diesen Büchern, wo er stinkreich ist …… klappt es doch??!!??“ Ja, richtig in der Fiktiven Welt der Bücher und Filme. In den meiner Meinung nach schlechten Open.

Auch das unverlangt eingesandt 🍆📸 handelt Dir eine Anzeige ein. Wenn dann die Durchsuchung stattfindet, Dein Laptop oder andere Elektronische Geräte auseinander genommen werden, öffnet es Dir hoffentlich die Augen. Spätestens dann.

Vielleicht bist Du im Grunde schüchtern. Introvertiert. Hast halt die schlechte Informationen mitbekommen. Wer weiss es schon?

Der Punkt ist: mit Höflicher Manier, Eloquenz, Freundlichkeit und ein wenig Zurückhaltung könnte es bei Frau, ob Submissiver Natur oder im allgemeinen, klappen.

Wer Frau (jetzt insbesondere) kennenlernen möchte: Sei kein Idiot.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf. NeinNein.

Oder?? 😳

Mit Freundlichen, Dominanten Grüßen

*Dieser Text enthält Spuren von Sarkasmus und Ironie.*

2 Gedanken zu “Warum Dummheit und Übergriffe nicht zum ersehnten Ziel führen

  1. Bei solchen Zuschriften kommt einem wahrlich die Kotze hoch. Ob nun „Fifty Shades of Grey“ oder *sowas*… Da wird gewaltvolles Denken und Handeln fröhlich als vermeintliches BDSM verkauft. Örgs. 😒

    Gut, dass du das ansprichst. Manchmal bricht es mir das Herz, wie viele BDSM-Neulinge von solchen Tätern verunsichert und verletzt werden. 😟

    Alles Liebe und herzliche Grüße! VVN

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s