Schlaf?? Was ist das?? 🥺😳😩

Moinsen.

Es liegt nicht nur an den tropischen Temperaturen, sondern es kommt einiges zusammen. Mal wieder.

Ich habe es schon vor paar Tagen getwittert, ich bin (so ist mein Empfinden) 2fach abgeschrieben. Im näheren sozialen Umfeld.

Klar, Kontakte ändern sich. Logisch. Es ändert nichts an der Tatsache dies wahrzunehmen und verletzt zu sein. Plötzlich ist ein anderer Mensch um sovieles wichtiger als ich. Anders formuliert: solange es keine Alternativen gab, war ich gut genug.

Mich nerven Menschen in Drogerien und Supermärkte, die keine Manieren haben und sich ungefragt zwischen mir und dem Kassenband quetschen, um an die Zigaretten zu gelangen. Dann feststellen, die Marke ist nicht vorhanden. Oder mich einfach beim Bezahlen ignorieren, mir auf die Pelle rücken und unbedingt ihre Frage wegen eines Artikels loswerden müssen. Natürlich ohne Entschuldigen oder so.

Eventuell schätzt Mensch mich falsch ein. Nicht nur im Supermarkt oder so. Weil ich auch zwischendurch ziemlich still bin. Nicht immer auf Unhöflich in meiner Richtung reagiere. Nicht immer (aus falscher Rücksicht auf andere) auf Übergriffe verbaler Art nichts sage. Ich merke es tut mir nicht gut. Absolut nicht. Ich habe auch kein gesteigertes Interesse an bestimmte Menschen und deren Anwesenheit. Dann bin ich extrem still. Was falsch gedeutet wird.

Weil ich weiß, wenn meinerseits eine (für mich angemessene) Reaktion erfolgt, würde dies mir wichtige Menschen verletzten.

Es fängt damit an, dass ich beim Begrüßen konsequent ignoriert werde. Auch eine Art mir zu zeigen, was Stand der Dinge ist. Ziemlich asozial, aber NunDenn.

Da kommt einiges zusammen, warum ich wieder nicht schlafen konnte.

Ich bin mehr müde als wach. Ich merke in mir kocht es. Ich heule vor Müdigkeit.

Fühle mich hilflos.

Ich möchte wirklich gerne so ungefähr 6 Stunden durchschlafen. Nix mitbekommen. Nur schlafen. Das funktioniert nicht, weil mein Hirn nicht auf „Ruhe“ schaltet.

Es ist dann auch nicht verwunderlich, dass ich ab und zu mich in puncto Aufmerksamkeit wie ein Eichhörnchen verhalte. Oder mich zum schlafen hinlege und wie eine Katze auf HabAcht eingestellt bin.

Ich atme mich so durch.

Eine Hallig wäre jetzt schön. Kein WLAN. Keine Social Media. Stille. Die See und ihre spezifischen Gerüche & Geräusche. Ein paar Schafe. Eine Warft. SoWas.

TJANUN

Jo.

Schreien in der Nacht2.0

Moinsen.

Gestern Nacht//Morgen gegen 1:00 Uhr fing der Typ Vis a Vis wieder an unvermittelt rumzuschreien. Diesmal auch wieder wirr. (Für Mich)

Diesmal jedoch fühlte sich eine andere Nachbarin aus dem VorderHaus doch dazu berufen, Polizei und Co anzurufen. So in die entscheidende FBGruppe getextet.

War ich die Erste Nacht InBeTween müde und sauer, war ich diese Nacht InBeTween müde, sauer und etwas verängstigt.

Nach dem Anruf bei der Polizei, meiner war zeitgleich mit der FBNachbarin , war es Essig mit schlafen. Klar 😵‍💫😐😑😶 Ich sass auf der Bettkante und heulte. Wegen dem Typen und weil ich langsam deswegen meine Grenze erreicht habe.

Die FBNachbarin meinte auch, dass jetzt Hilfe eingefordert werden sollte. Zum einen, dass Ruhe einkehrt. Zum anderen, weil sie textet „…..Tiraden nerven….“. Ach?!? Wenn das man nicht selbstlos gedacht ist??!? 😐🤦🏼‍♀️😑🙄 SarakasmusModus

Wie es immer so ist, es gibt immer einen in solch Gruppen, wo das geschriebene Wort auch nicht richtig verstanden//eingeordnet wird. Er beschwerte sich über PartyMenschen in seinem Kiez und wie furchtbar DAS doch ist. TJANUN Bei uns geht es nicht um „normale“ PartyMenschen, sondern um einen offensichtlich psychisch Kranken. Manche Menschen 😐🙄 🤷🏼‍♀️

Was mich dann gegen am Morgen und Mittag in den PulsBereich brachte, dass 2 männliche Nachbarn den mitbekommen haben und wieder nix unternommen haben. Warum auch?!? 🙄

Dann war Stille 😳. Heute Nacht auch. Kein Schreien. Stille. Himmlische Stille.

Meinen Beitrag habe ich gelöscht.

Ich bin immer noch zwischen WelpenMüde und leicht aufgekratzt.

Zu allem Übel, erzählt mir meine Mutter am Telefon, dass es einen FastUnfall gab. Mit ihrem Auto. Mein Pappa hat nichts erzählt, um mich nicht zu beunruhigen. Hat ja gut geklappt. 🙄

Um mich abzulenken, fing ich an einen Büddel und 1 Topfi zu häkeln.

Den Büddel musste ich aufribbeln, weil beim vergrößern die KettMaschen vergessen worden und es aussah wie …… Naja…..nicht hübsch. 🤷🏼‍♀️

So nämlich 🤦🏼‍♀️🙄

Mal meine UFOs gezählt: 5. 🙈😶 In meinem virtuellen NotizHeft einen Ordner erstellt. Mit Kästchen. Dann suutje suutje ✅.

Und weiter darauf hoffen, dass es im InnenHof gegenüber noch ein wenig weiter still bleibt. Es macht mich echt sauer, dass die liebe Nachbarschaft nichts dagegen unternimmt. Reicht doch Polizei anrufen, sagen wo es vermutet wird und die eigene Adresse durchgeben.

TJANUN.