Ich//Frau und das Gedöns mit Gefühlen und so

Moinsen.

Dieser Song von Meat Loaf beschreibt so ziemlich alles, was in mir vorgeht.
So ziemlich.

GefühleEy
GefühlsKarussell

Ich habe momentan nicht nur eine faktische//materielle Baustelle, Nein…..auch dieses HybridWesen in mir [semi Klingonin//semi Romulanerin –>> Klingolanerin] stellt mich auf die Probe.

Ich habe einiges nicht mehr verbloggt, was mein Privates angeht.
Der Kontakt zu LichtKünstler hat sich meinerseits auf „natürliche Weise“ ….wie soll ich es sagen? „Erledigt„.
Böse Zungen behaupten SklavenAzubi spielt eine Rolle. NEIN. Absolut Nicht!!

Als ich den Countdown gestartet habe für die AusZeit mit Sarah, meldete sich LichtKünstler plötzlich wieder bei mir.
HmHmHm
🤔🤔
😳
Herbert Grönemeyer schoss mir Lied Zeilen technisch durch den Kopf „….was soll das?“ [Ich glaube aus MAMBO 🤔🤷🏼‍♀️]
HmHmHm
Es entwickelte sich ein Virtuelles Gespräch.
Leicht
Vertraut
Flirty
Leicht Sexy
Mit deutlichen InteressenBekunden an MICH

Natürlich habe ich das genossen.
Meine Euphorie hielt sich in Grenzen. Ich bin nicht ins Giggel Giggel ausgebrochen. Hier und da gegrinst, ja.

Das richtige AufLachen und Lachen geschieht bei Sarah. Kaum zu glauben, aber wir können uns manchmal so richtig kaputt lachen.
Sogar in aberwitzigen Situationen.

Ich habe ihr die Leine angelegt, um den bestimmten Modus anzuzeigen. Inklusive Ansprache.
„Es ist EINSEITIGES EINVERNEHMEN“ Ähm….Neeeee, Moment…. ZACK weg war das ernste. Wir haben uns weggelacht.
Das gehört dazu.

Und auf der anderen Seite bin ich rasend vor Enttäuschung. Ich habe um Hilfe gebeten. Keine Zeit aus beruflichen Gründen oder Familie. Kein Thema. Aber „AkutRücken“ [hört man ja immer wieder] *IronieModus *SarkasmusModus

Oder Variante: „…..hmmmmmm….weiss ich noch nicht…. erinner mich ne Woche vorher….“ 😳😤😤😤😤
Sarah wird zu mir Kommen und helfen. Von 8 MitMenschen habe ich das Nein kassiert. Wer jetzt denkt, der ZeitGrund hält jene ab ….mich ausgerechnet zum TagX zum Picknick oder so… einzuladen oder mich fragen, ob ich mit will zu [….]
Neeeeee, da haben alle Zeit

SklavenAzubi hat sich rausgeredet „….weiss meinen Dienstplan noch nicht….ich sage kurzfristig Bescheid….“
Ähmmmmm…..im Urlaub arbeiten? Flax mich nicht!!!

Wie gesagt, meine BioChemie fährt Loops im GefühlsKarussell 🙄🙄🙄

LichtKünstler und sein SichWiederMelden macht es nicht einfacher.
TJANUN

Da sollte jetzt aber was rüberkommen. Seinerseits.

NunJa

Ich warte ab
Versuch mich in diesem Cool

Nur soviel: die Klingolanerin mir tobt aus verschiedenen Gründen. Aus Wut….. Enttäuschung….. Confusion….kommt einiges zusammen. TJANUN

Jo


Die Blonde Frau….

…..und ihre Beobachtungen auf „Doms“ und solche, die sich dafür halten

ODER

Gibt’s Kurse an der VHS für die? Telekolleg in Neu?

Moinsen.

So, ich plauder man etwas aussem NähKästchen.
Beim letzten StammTisch hat sich ein „Dom“ mit mir unterhalten. In der irrigen Annahme eine Sub vor sich zu haben. Allein weil ich mit seiner Sub virtuelle Kataloge mit spezielle Kleidung mir ansah.
Sein Spruch meinem Herren würde ich sicher in dieser Art Kleid gefallen sorgte für Lacher hinter mir. Ich bat anwesende ihn aufzuklären. Herrlich. You Made My Abend.

Er ist nur einer von einigen, die mir auffallen.
Durch ihr Verhalten. Ihre Unkenntnis. Ihr Unwissen und es versuchen an „die Frau“ zu bringen. In dem Fall ich.

Ich finde es beeindruckend. Nicht im positiven. Mir grätschte schon man ein „Dom“ ins Gespräch. GanzKlar, quer übern Tisch. Logisch. Um mich zu belehren, dass O und TPE nichts miteinander zu tun haben.
Auf mein „….Weiss ich…“ folgte „…. NaJaaaaa (chauviLächeln)….ich wollte es Die nur noch mal sagen, weeeeeeiiillll Du sicher noch nicht soooooo erfahren bist…..(widerlich chauviLächeln)“

Ich sage es mal so —–>> Mir ist noch niemalsnienich aufgefallen, MDom zum anderen MDom hin geht [evtl dabei noch jovial Schulterklopfen] und ihm so eine Belehrung mitgibt. Neeeee.

Ich frag mich wirklich, gibt’s neuerdings Kurse für solche „Honks“ ( Danke @Master_Dan_ZH für’s erinnern an diesen schönen Begriff 💐😉)?
Eine Art Telekolleg?
Nein, ich weiss…..diese Geschöpfe sind aus der Fernen Galaxie vom noch nicht so bekannten Planeten CerebellumAtrophia…..🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Klingt Böse?
Soll’s auch.

Weil genau dieser Typus brandgefährlich ist.
Bei FemDoms wird ein ähnliches Verhalten durch Kälte//Arroganz//Boshaftigkeit……. kompensiert//überdeckt.
Auch das finde ich unglaublich.

Warum ist dieser Typus brandgefährlich?
Weil unerfahrene submissive Fachkräfte das füre bare Münze nehmen, was die Anweisungen//Ansagen//RegelWerke angeht.
Vielleicht …..nein…. hoffentlich schaltet sich bei jenen submissiven Fachkräften der MenschenVerstand ein. Das ihre Intuition laut wird. Sie vielleicht sich austauschen. Sei es bei Twitter…. oder Foren.
Wenn „DomPart“ nicht anwesend oder in der Nähe ist. Sie noch über Smartphone und andere „Kleinigkeiten“ ihres HabundGut habhaft sind
Nicht, dass dieser Typus TPE so missbräuchlich auslegt, submissive Fachkraft alles auf sich überschreiben lässt.
Überspitzt ausgedrückt.

BeiDenGöttern!!!

Solche Exemplare braucht unsere Enklave SoWasVon garnicht!!
Solche sinds, die das Bild bei Vanilla//StiNo noch bekräftigen, welches von SMler in deren Köpfen herrscht.

Das schöne…….das Gute…..es spricht sich herum. Unsere Enklave ist ein Dörp.
Um einige Ecken kennt JedeR JedeN.
Issso.

Jo

Die Blonde Frau….

….macht sich so ihre Gedanken …..

SM & Gefühl – geht das?

Moinsen.

DomPart sein und (schwaches) Gefühl zeigen
Geht das überein? Nimmt mich dann submissive Fachkraft noch ernst? Stark wahr?
Der eine so
Der//die andere so
Aus Erfahrung weiß ich (jetzt), dass bei der nächsten Depr Episode mich keine submissive Fachkraft erleben wird, die mit dem KrankheitsBild nicht umgehen kann.
Passiert
Oder
Blöd gelaufen

Ich//Domme bin auch („nur“) Mensch, mit allem was dazu gehört. In jedweder Coleur.
Mit all ihren Facetten.
Wenn submissive Fachkraft mich in so einer Situation erlebt und damit nicht angemessen umgehen kann//will……dann erwarte ich ein klares offenes Wort.
Mich stark und dominant erleben ist easypeasy
Das kann ja jeder
Mir jedoch irgendwelche „blöden“ Gefühle als SCHWACH und Aggro auszulegen…… nono
Schwäche zeigen deute ich als Stärke.

SubPart hat ja auch unsubbige Momente und darauf gehe ich ein.

Wenn es zu eng wird zwischen mir und submissiver Fachkraft……dann muss ich die ReissLeine ziehen,auch bei Anzeichen des Wandel bei Sub.
Wenn es plötzlich am kleinen 1×1 des D//s mangelt. Von SubSeite aus.
Dann herrscht RedeBeDarf. Das persönliche Gespräch „fordere“ ich dann ein.
Nicht via irgendwelche medialen NachrichtenDienste. F2F.
Wenn ich bemerke, mir wird selbst dann nicht im Rahmen des guten UmgangsTon die nötige Höflichkeit entgegengebracht, dann muss ich aus EigenSchutz die Lösung aussprechen. Nach Aussen stark//unnachgiebig. Innen kann es anders aussehen. Kann. Könnte.

Für mich ist es eine Sache, ob dem Anwärter das „Es geht nicht“ ausgesprochen wird oder dem Sub, mit dem ich schon eine Bindung aufgebaut habe.
Schmerzhaft, aber zeitweilig nötig//notwendig.
TJANUN
NurMalSo

Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten.
Unfassbar aber wahr, auch DomPart hat Gefühle//SchachStellen//undomsige Momente. Wenn SubPart das für sich nicht vereinbaren kann, damit nicht klarkommt oder whatever…….hilft nur die offene Kommunikation.
All include. All in.

Gefühle im D//sGefüge sind partiell gut.
Wenn das D//sGefüge darunter//deswegen eine Instabilität erfährt, dann hat der HolzWurm schon gute Arbeit geleistet.
Dann hilft kein RettungsAnker mehr.
Da gibt’s nur noch eins (für mich)—->> NotSTOPP. Exit. No Return.
Hört sich EisKalt an? Mag sein. Ist für mich jedoch notwendig. Dieses 8samkeit aus//üben.
Meine innere Stabilität wieder erlangen//erfahren.
Mich auf mich konzentrieren.
Alle(s) andere ausblenden.

Ich bin auch Frau mit allen Facetten und so.

Dies habe ich Heute Abend beim StammTisch richtig bemerkt//gefühlt

ExDevSub erschien. Sah mich. Ich sah ihm an, da geht die Pumpe.
Er begrüßt mich als sein nichts gewesen.
Markierte den Coolen.

Ich habe gespürt, dieses CoolSein….. NEIN…das bin ich nicht.
Ich bin emotional geladen.
Und Das Ist Auch Gut So.
Jo.

TJANUN
NurMalSo
JaJaJa

Die Blonde Frau…..

….und die Erfahrung die „magischen“ Worte auszusprechen
So oder so
Tschüss DevSub

Moinsen.

Bis vor kurzem hatte ich neben O noch einen devSub.
Wir haben uns auf einem StammTisch kennengelernt.
Kamen ins Gespräch. Während dessen blickte er mir in die Augen und war paralysiert.
Wir trafen uns zeitnah wieder.
Er lud mich auf seine PlayParty ein.
Und an dem Abend war es beschlossen. Er ist es. Mein DevSub. Sub2.0 an meiner Seite als FemDom.

Von Anfang an war ich klar und offen.
Erzählte ihm von meinem L(i)eben(s)Konstrukt.
Das es mich nur mit LichtKünstler und O gibt. Ich mich nicht von beiden trennen will//werde.
Anfangs war ihm das schon…… hmhmhm…🤔🤔 Sagen wir „nicht seins“. Das habe ich völlig verstanden. Damit muss Mann klarkommen. Er versuchte es. Kam klar. Damit.
Schenkte mir sein Vertrauen. Seine Hingabe.
Wir unternahmen auch ausserhalb des „SpielFeld“ einiges zusammen.

Er hat O beim FLRStammTisch kennengelernt.

Es wurde schnell „eng“
Er dachte immer mehr ich biete ihm eine Beziehung. Das biete ich niemanden.
Mein ❤️ gehört 2 anderen. Auf verschiedene Weise. Dennoch in diesem tiefen Gedöns.

Mir fiel in den letzten Tagen eine Veränderung bei ihm auf.
Blöderweise hat er mich in einer depr Episode mitbekommen. In all ihren Facetten.
Deswegen habe ich eine AUB.

Statt mit mir offen und ehrlich zu kommunizieren, bekam ich episch Stories of His Life…..,….

Mir fielen „Kleinigkeiten“ auf
• er wollte kein HB mit Schloss von mir
• kein SignalNamen, um in den SubModus zu gelangen
• sträubte sich gegen dies und das
• wurde renitent

Erst als ich beim Telefonieren ihn ansprach, was los ist………. —–>> „……ich fühl mich nicht so subbig“ + „…… NaJaaaaa…..ich möchte schon noch gerne unser Gefüge ……aber auf Dauer??? So????“
ACH??!! 😒🤨🧐
Wie gesagt……es ist mir aufgefallen.

DIESE Worte einer submissiven Fachkraft auszusprechen…….ppffffffüüüüüühhhhh
Einem SubAnwärter das —->> „Nein. Das wird nix“ auszusprechen ist eine ganz andere Nummer.
Beim Sub//Sklaven ist ein gewisses Band geknüpft…….eine Bindung hergestellt……

NichtsDestoTrotz um mich auch ein Stück weit zu schützen, die Lösung war//ist in diesem Fall notwendig. Nicht schmerzfrei. Nötig.

TJANUN

Ein Kapitel mehr im Buch meines Lebens.

Jo
Seufzer

Vi Ses
Vi Hörs

Die blonde Frau……

……. einfach man OOORRR

Moinsen.

Ich//Frau stell mir (erneut) die Frage, hhhhhmmmmm……, wie viel Frau bin ich? Grübel
Mein BekanntenKreis ist gut gefüllt mit Kerls.
Hhhhmmm…….??
Hhhhmmm………

Ich bin dessen bewusst wie meine Wirkung//Ausstrahlung auf Männer ist. Nicht immer bemerke ich das.
Es entgeht mir nicht……

Und trotzdem…….

Ich möchte gerne wieder für die Herren der Schöpfung als Frau bemerkt werden. FRAU !!! Nicht immer nur die Kumpeline.
Auch ich habe gewisse Bedürfnisse 😎😏
Ja, ich meine …….Huch…….. SEX. Naturligtvis werde nicht mehr die Intensität geniessen wie mit IHM. Logo.
Dieses auf diese Art begehrt zu werden…… DAS
Ich werde mich niemalsnienich irgendwem deswegen an den Hals werfen.
Oder eine wichtige Freundschaft aufs Spiel setzen.
Nope.

Ich danke an dieser Stelle der SexZubehörBranche//ErotikZubehörBranche.
Ich zähle jetzt nicht auf………
Es ersetzt aber nicht den Harten und den dazu gehörigen Blick//Atem.
GRMPF

Ich bin auf dem richtigen Weg in die richtige Richtung. Mein Leben nicht wegen irgendwelchen Kerls zu definieren.
Wegbegleiter wird schon dahinter kommen, dass sein Verhalten mir gegenüber und seine Antwort eher sparsam förderlich für eine weitere Freundschaft ist. Sollte ihm das klar werden was er ausgelöst hat…… Marke ziehen//hinten anstellen
Ich weine wegen ihm nicht. Im Gegenteil.
Wer mich nicht wertschätzt —-> 🚮
Dies ist keine Abrechnung, sondern nur als RandNotiz zu verstehen.
PunktUm

Ich bin etwas neben der Spur.
Die Hälfte des WE habe ich geheult. TJANUN
Ich will doch stark hoffen, bald//sehr zeitnah wieder in den FrohenModus für längere Zeit zu gelangen. Daran arbeite ich.
Dabei hilft mir immens mein Training.
Vor kurzem habe ich mir einen neuen SportRaum angesehen. Dort ist hauptsächlich Boxen im Angebot…….inkl anderer schöner Annehmlichkeiten.

Meine Beste im Harz hat Angst, dass ich sofort springe, wenn ein FingerSchnipp zu hören//vernehmen ist.
BioChemie…….voll blöde
Dieses PhenylGedöns ….. AugenRoll
Symbolisch gesprochen hat sie den 🔑zu meiner HoffnungsBox. Gut unter Verschluss.

Ich werde zwar Pythia genannt, ……aber diese Antwort bleibt mir verborgen.
Neeee, so gut kenne ich Dich

Ich habe super liebe neue Menschen in meinem sozialen Umfeld.
Neue Freunde.
Ich habe mich verändert.
Auch äußerlich.
My Rules

Dieses sich öffnen lasse ich man.

Per Zufall beim Portal einen KiezNachbar kennengelernt.
Für mich ist WoodenGuyGrafics ein Kumpel. PunktUm

Es ist bemerkenswert//interessant was für Parallelen sich auf tun:
Nicht nur zu IHM.
Es hat was von „da ist ein Nest“

WoodenGuyGrafics ist nicht schreiend davon gelaufen bei meinem Anblick. War schwer begeistert von meiner Auswahl des Mittagessen
Es war geplant zum Türken meines Vertrauens zu gehen. Die Wärme allerdings………zog uns zum neuen BurgerLokal. Grins
Danach Eis.
Es wurde viel gelacht beim Essen
Wir haben uns über Sex und Katastrophales Geschehen währenddessen unterhalten. Worst Case beim SexDate. Seiner!!!!
Wozu Frauen in der Lage sind ein Date zum platzen zu bringen:
Rundsen mit Fisch
Rundsen mit Harzer Käse//WürchwitzerMilbenKäse
Rundsen mit……
Oder „ganz einfach“ den restlichen Gyros mit doppelt TzaTziki
So klappt’s garantiert mit dem SexDate 😉
Auf die Idee muss Frau erstmal kommen 😂😂

Mein aktueller GemütsZustand?
InBeTween
Ich habe richtig gute Momente
Ich leide
Ich bin keine Vanilla mehr
Ich weiss es nicht. TJANUN

Wer sagt, Leben kann//ist doch so einfach……..hat noch nicht richtig gelebt. Jedenfalls nicht meins

Mir geht’s gut, ………besser.
In bestimmten Situationen.
Ich rede nicht nur vom Training. Da kann ich mich austoben. GedankenGänge sortieren. GedankenGänge elimieren.

Ich rede nicht von Sex. Ob handelsüblich (der momentan nicht stattfindet; was nicht an mangelnden Angeboten liegt; es liegt an mir NurMalSo)[für ONS bin ich nicht zu haben TJANUN]

Ob im BDSMKontext

Ich rede von sehr schönen langen Gesprächen mit LichtKünstler
Von tollen Gesprächen mit meinen GleichGesinnten. Dieser AusTausch und dieser AusTausch im besonderen.
Mit sehr schönen guten Gesprächen mit meinen Besten (Harz//und hier)
Ich meine diese kleinen Momente, die mir gut tun und was bringen.

Ich rede davon mein altes Muster 🚮

Es sind die kleinen Dinge in meinem Leben, die mich lächeln und durchatmen lassen. DIE

Don’t Strain YourSelf // Don’t Limit YourSelf //Lighten Up meine neue Motti. Möglicherweise 😉😉

Let’s Start The Journey
Next Stopp…….

Jo

Die blonde Frau……

…..und dieses Signale deuten//NichtWertschätzung

Oooooooorrr

Moinsen.

Es könnte einiges um so vieles einfacher sein, wenn Signale leichter zu deuten sind. NurMalSo

Mir ist es aufgefallen, bei Kerls, die mir wichtig sind………nicht immer//mehr leicht. Bei anderen, kein Thema. Oooooorrrrrr

Ich sag’s ja……dieses PolyEthanolGedöns oder ist es PhenEthylAmin? Pappe. BioChemie ist schuld.
Alternativ die Hitze 😎😎🔆🔆🔆😉😉😉

Kann doch echt nicht sein, dass mein soziales Umfeld schon etwas bemerkt und ich nicht. Schulterzucken Hhhhmmm…….TiefSeufz

Es gibt diese Momente, in denen ich denke einige LiebesLieder sind extra auf mich vertont…..in Noten verpackt….zu Papier gebracht…..

Mit ganzem Mut habe ich den „Wegbegleiter“ gefragt, ob ich seine Signale richtig deute. Die Antwort war eher sparsam einfühlsam……. sozusagen
Aber…… ich habe Klarheit!! Was will ich mehr?
•1 den einen, dem ich es wert bin, Gefühle zu zulassen
•2 den EINEN
•3 ist wohl bekannt, …….
•4 die hübsche LederHose aus der Boutique und die Corsage dazu (wenn ich das Gewicht meiner Vorstellung erreicht habe)

Was ich will?
Ganz einfach……
Zur Ruhe kommen
Als Frau wahr genommen werden und als solche behandelt werden
Meinem BauchGefühl trauen
Auf mein Inneres mehr hören
Dieses was ich will ……..

Was ich will…..
Nicht nur die Kumpeline sein

Was ich sollte……
Um es mit den Worten vom LichtKünstler zu sagen : >> ….beherzige Oscar Wilde:

Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze.😉

Beherzige dies, es wird Dir und Deiner Seele gut tun. <<

Gesundes KörperBewusstSein habe ich.
Ich bin keine Elfe. Frauliche Figur. Definitierte Muskeln. SommerHellBlonde Haare, halblang

Um es mit meinem restlichen SelbstBewusstSein auszudrücken: der wahr gewordene Traum von TestosteronTräger//Inhaber. Der personifizierte Traum für so manch AnregendAngenehme GedankenGänge 😉😉😎😎
NurMalSo

Nur halt nicht für jene, die mich nicht wertschätzen//zu wissen. Die mein Potential an GesamtPaket nicht zu achten wissen. Mich bekommen keine EmotionsKrüppel.
Damit meine ich nicht IHN.
Ich meine jene andere, die wirklich zu feige und unfair mir gegenüber//sich selbst gegenüber sind; Gefühl zu mir entwickeln; meiner nicht wert sind.
PunktUm

Ich übe mich jetzt in dieses mich selbst lieben und versuche es zu beherzigen, meinerselbst und Seele Dinge zu zulassen, die mir gut tun.
NurMalSo TJANUN

Let’s Start The Fresh Journey…….once again.

Next Stopp…….

Jo

Die blonde Frau……

…..zweifelt ein wenig an ihrem SelbstBewusstsein//Wert & ……. die Erkenntnis des „Franzosen“//SklavenAnwärter

Moinsen.

Es sollte ein spontanes KaffeeDate mit „dem Franzosen“//SklavenAnwärter geben. Er hat sich auf der SZ mit meinem Profil „vertraut“ gemacht. Mich dort angeschrieben. Um Erlaubnis gebeten, mit mir in Kontakt treten zu dürfen. Ihm war also bewusst sich nicht mit einer FengShui Ausstatterin//Anhängerin zu unterhalten und was ihn erwartet. Es wurde geschrieben. Das Konversation Medium gewechselt. Es wurde telefoniert.
Es fiel unter anderem der Satz mit Blumen meiner Wahl zukommen zu lassen. Meine Wahl: Dunkle Tulpen!! Rosen schenkt mir nur DerEine!!
Sonst keiner.
NurMalSo
Irgendwie kristallisiert sich heraus, der „Franzose“ ist nicht wirklich im SM beheimatet. Hat Erfahrung mit FLR//PP (PetPlay) gesammelt. Dies für sich angenommen.
Ich biete weder FLR
Noch PetPlay
Issso
Aber das geschriebene Wort und seine Tücken

Es wurde hin und her telefoniert… Er wird immer nervöser. Es wird spontan ein KaffeeDate ausgemacht. Will sagen, ich war so freundlich meine WEPlanung etwas umzudisponieren. Stunden vor dem ErstKontakt bekomme ich eine WhatsApp nach der anderen, bis ich es unterbinde.
Ich werde darüber informiert, dass der Franzose losfährt. Inkl LiveStandOrtOrtung, der Technik sei Dank. AugenRollTiefSeufz
Ein Blick verrät mir, er fährt durch den Kiez wo ich mit IHM gewohnt habe und viele schöne Momente er//durchlebt habe. NaToll
TiefSeufzTJANUN
(Die Welt is’n Dörp//das wird mir letzter Zeit immer mehr bewusst TJANUN
NurMalSo)
Ich bin gerade fertig und verlasse meine Bütze. Laufe meiner Nachbarin in die Arme. Sie bewundert mein OutFit//MakeUp//Style.
Und dann……💥💥💣💣…..erhalte ich die WA, dass dem Franzosen die Düse geht. Er sich nicht traut aus dem Auto raus und unter meinen Augen zu treten. Ich gebe ihm die Chance, in ein Café zu gehen und darüber zu reden. Er will nicht. Bemerkt jetzt, dass er mir eventuell nicht gerecht werden kann.
Passiert. Ich erkläre den Kontakt und die Anbahnung für beendet.
Kaum in der Bütze……wird mein 📱rhythmisch.
Ich ignorier die Nachrichten und blockier den Franzosen schlussendlich.
[Da ich den Chat lösche, wird dummerweise die Blockierung aufgehoben. Wusste ich bis dato auch nicht. AugenRollTiefSeufzSchulterzucken]
Es trudelt am nächsten Tag eine Kafkaeske WhatsApp ein. Vom Franzosen.
Es hört sich jetzt verdammt hart und unhöflich an, ich ignorier ihn.
Für mein Empfinden hat er sich mit dieser Aktion völlig ins Aus geschossen. Mir//FemDom nicht den nötigen Respekt entgegen gebracht. Ich bin ja nicht so, wenn ihm Stunden vorher klar wurde, ins Zweifeln zu kommen, dann hätte er die Chance bekommen noch einmal drüber zu schlafen. Aber so? Nein.

Ich//Frau sollte auch mal so reagieren. Ob des merkwürdig angehauchten Verhalten einiger Kerls mir gegenüber. Dieses sich nicht mehr melden bei mir……
Ich differenziere meine 2 Egos.
Ich//Frau öffne mich langsam Männern. Ich flirte offensichtlich//offensiver. Auch ohne jeglichen Hintergedanken. Einfach so.
Es tut mir sowasvon gut.
Dann passiert was zwischen Frau und Kerl passiert. Nicht. Genau.
Es kommt zum KaffeeDate. Stunden ziehen ins Land. Es wird heftig geflirtet. Bei der Verabschiedung ist man sich einig, dies zu wiederholen und mehr. Abends telefonisch sich verabreden und mehr.
Und dann…….FunkStille!! WTF??!!
Nicht meinerseits.
Also……..falle ich in mein altes Muster.

  • es liegt an mir
  • ich gefiel ihm dann doch nicht
  • ich habe …..
  • ich bin ihm wohl nicht…..
  • irgendwas habe ich wohl falsch…..
  • was hab ich falsches gesagt?
  • …….

Mir wird dann wieder bewusst mit IHM mehr als nur glücklich……. ich bei IHM ich sein konnte//war.
Im Ganzen.
TJANUN

Ich bemerke es gestaltet sich schwerer als gedacht//gewünscht einen (Vanilla//StiNo) Mann über das KennenLernen hinaus…..grübel….. Hhhhmmm….wie soll ich es ausdrücken? „Binden“? Die Neugier auf Mich//Frau auf Spannung zu halten?!?
Meinem SelbstBewusstsein tut dieses mir merkwürdig vorkommende Verhalten mir gegenüber nicht gut. Im Gegenteil.

Gestern war StammTisch.
Nach längerer Zeit war auch einer der mir vertrauten Doms anwesend. Wir sind sofort ins Gespräch gekommen. Auf eine sehr schöne Art. Vertraut. Flirty. Charming. Wir unterhielten uns mit einer FemDom, ob es für uns schwieriger als für Vanillas ist, einen Menschen kennenzulernen und länger als eine kurze Zeit zu „fesseln“.
Mein Fazit: Ja. Sein Fazit: Ja.
Ich spreche aus meiner Sicht. Kaum ist die Zeit für ein KaffeeDate, kommt unweigerlich das Thema auf Mich//FemDom und die submissiven Fachkräfte. Auf MEIN SM und die daraus resultierenden Erfahrungen. Ob es für mich als saddom Herrin schwer ist submissive Fachkräfte zu „bekommen“. Nein. Ist es nicht.
Ich wurde gestern auch gefragt, ob ich es schaffe zwischen Mir//Frau und Mir//Herrin langfristig beim Date zu differenzieren. Gute Frage. Nächste Frage.
Antwort: ich versuche es. Beim Spontanen KaffeeDate mit dem Ingenieur klappte es. Die Chemie passte.
TJANUN

Also, mein Selbstbewusstsein ist angeknackst.
Angebote für ONSessions und ONS erhalte ich dann doch von Vanillas.
Ich teste meinen MarktWert. Mache (für mich) belanglose KaffeeDates aus.
TJANUN
NurMalSo
TiefSeufz

Beim StammTisch werde ich nicht (immer) als Frau wahrgenommen.
Der Trigger des SilberRückenSyndrom flirtet auf seine Art und Weise mit mir. Jedoch ist es belanglos. Ich will keine seiner „Gelegenheiten“ sein.
Ich bin nicht die Frau, die direkt nach dem ersten Date Sex mit Kerl hat. Im NormFall.

Mein SelbstBewusstsein ist durch etliche äußere Einflüsse angeknackst. Jene Einflüsse sind männlicher Natur. Issso! NurMalSo

Ich habe es geschafft wieder nach langer Zeit in der Aufrechten durchs Leben zu gehen.
Ich ertappe mich beim befreiten Lachen.
Es fühlt sich gut an.
Es kommt jedoch auch die eiskalte Ernüchterung, wenn ich allein bin.
Zwischendurch beim StammTisch oder wo auch immer, „tauche“ ich ab.
Was auffällt.

Ich lasse mir Zeit. Sehr viel Zeit.
Es wird so schnell keinen neuen Mann an meiner Seite geben.

Subs//Sklaven, ja.
Mann, Nein!!!!

Ich liebe IHN immer noch.

Ich vergesse IHN (noch) nicht.
Dazu ist UNSERE Bindung zu speziell:

-3. Date

-Volles SchlafZimmer

-RettungsKräfte//112

Ich lerne (Mal Wieder). Ich sammel auch schmerzhafte Erfahrungen im Umgang mit Vanillas.
Ich bin jedoch niemandes Wikipedia.
Ich habe meinen Wert……….eine Freundin sagte mir via WhatsApp:

Und du solltest Deinen Wert nicht vermitteln.
Du solltest sie vielleicht einfach länger arbeiten lassen.. Wer Deinen Wert für sich nicht erkennt, ist ihn nicht wert.<<
Danke 🙂

Es ist zum Mäuse melken, im Alltag bin ich souverän. Als Herrin sowasvon.
Als Frau……. SchulterZuckAugenRollTiefSeufz

TJANUN

Aus reinem SelbstSchutz halte ich mich aus den Media Social Networks raus. Sie tun mir Mal Wieder nicht gut.
Ich erhalte Infos, die mich aus der Bahn werfen. Danke. Für Nichts.
DAS kann ich nicht gebrauchen. Will ich nicht!!
Social Media Network…… Geh weg!!

NurMalSo

Die blonde Frau……

… mit leichter Verwunderung

Moinsen.
Ich war auf einem VanillaStammTisch. Am WE. In der InnenStadt. Zentral. Gut mit den Öffis zu erreichen.
Nicht auf einem KennenLernStammTisch von „meinem“ HauptPortal. Ein anderes Portal. Ich sag mal so…..seicht. Seichteres Niveau. Jo.

Ich war in meiner KomfortPlünne. Schwarze LederJeans, schwarzes Oberteil (sehr figurbetont//ich kann’s jetzt mehr denn je tragen 😉😉), schwarze rockige HalbStiefel. Kurzum, meine Plünnen, die auch bei meinen 2 StammTischen trage. Inkl die Kette mit den 2 Ringen.
(Ringe an der Kette, weil ich enorm abgenommen habe, auch an den Fingern TiefSeufz)

Vor dem Stammi noch etwas geshoppt und dann rein in die Pinte. Verzeihung, ins Lokal. Den Begriff trifft es jedoch seit Jahren nicht mehr. NurMalSo
Angeblich die angesagte Pinte mit Künstlern und Publikum, welches nicht MainStream ist. (AHA)

Der Admi sass schon am Tisch. Mit ihm eine Frau vom Portal.
Man kennt sich. Oh, man kennt sich sehr gut 😏😏😎😎
Mit den beiden direkt ins Gespräch gekommen. Mit ihr sofort warm geworden. Sie „scannte“ mich. Kam prompt zum Punkt „Du bist nicht aus dem Gewerbe, aber …..-Räuspern-…..Dir ist es nicht fremd, oder?“ – „Ich bin keine Domina, wenn Du das meinst.“ -„Ja, dachte ich“
Sie ist KHK//Sitte in Hessen. Zu Besuch in der Stadt. Auch wegen des StammTisch. (JaNeeKlar😏😏😎😎)
Wir hatten also ein GesprächsStoff.
Das neue ProstitutionsGesetz//Freier und ihre Blödheit//Missverständnis SM & Prostitution//uswetcppa
[Um eins klarzustellen, ich bin echt glücklich über die Damen und Herren des ältesten Gewerbe. Auch über Dominatrix (♀&♂). Hut ab.]

Es trudelten einige mehr ein zum Stammtisch. Auch einer, mit dem ich schrieb. Da fluppte das Gespräch. Jetzt sitzt der Typ mir gegenüber und bringt kein Wort raus. Kennt aber mein Profil. TJANUN

Ich wurde von einem anderen angeflirtet. In dem Moment erkenn ich, der kennt mein Profil nicht. YES. Hurra, der flirtet mit MIR. Wir stellen fest, einige Gemeinsamkeiten zu haben. WohnOrte//Musik//Faible für MotorRäder//Nordische Mystik//uswetcppa
Die Welt ist ein Dörp.

Und plötzlich fängt der wortlose Typ an, ob er nicht weiss mit wem (ich nenn ihn „Harley„) grade so gesprochen wird. WTF??!!! 😤😤😤
„Ach, ich unterhalte mich mit einer Promi??“ Pure Ironie. Like

Raus zum Rauchen.
Draussen unterhalten wir uns mit 2 anderen. „DayLight„//Frau sagt plötzlich zu mir „Du, sag man……siehst aus wie ein 😇……dann machst Du den Mund auf. Stimme und Worte. Irre!! Du liebst Deinen LebensStil. Nein, Du lebst es“
Harley blickte mich kurz……hust…..leicht verängstigt an.
Jo, ich liebe mein SM. Ich zeige auch offen mein Faible für Utensilien. 😍😍😍
Wenn Kerls Autos sehen oder vom Sport erzählen, sieht man//frau auch die Begeisterung. Warum also nicht bei mir?
Nur weil ER sich von mir getrennt hat, heißt//bedeutet das doch lange nicht, dass ich dem BDSM den Rücken zukehre. HALLO???!!
Es ist wahrscheinlich die Überraschung, daß ich als Frau …..aber das kann es doch auch nicht sein??!!?? Grübel

Harley hat sich erholt und geht wieder auf FlirtKurs.
Flirten tut gut. Ich flirte sehr gerne. Auch ohne Hintergedanken.
Harley flirtet und unterhält sich mit mir//Frau. Was für mich wichtig ist. Klingt komisch? Nein, es ist für mich//Frau nicht leicht Männer kennenzulernen…….oder anders formuliert, kennenlernen//flirten…..aber sobald die Kerls bemerken keine dumme vor sich zu haben oder meine Dominanz sich blicken lässt……Kann ich leise rückwärts bis Null runter zählen. 3.. 2…weg!!! NaGut, nicht immer bis Null. TiefSeufz
Der wortlose wirft plötzlich gefährliches HalbWissen über BDSM ins Gespräch. Ich brauchte gar nichts sagen. Ein Blick. Der wortlose verstummt. Jo. Meine gewissen Blicke.

Der Abend war lustig.
Nicks wurden ausgetauscht.
Kontakte geknüpft.

Unter anderem war ein mir sehr vertraut//bekanntes Wesen mit beim Stammtisch. „Sie“ erkannte mich//FemDom sofort. Wir kamen schnell ins Gespräch. „Sie“ war nicht auffallend. Weder bekleidet noch in der Art. Und doch……für mich erkennbar.
Erinnerung an mein ExO kam hoch. Mein „kleines Luder“ (wir haben uns unter Tränen getrennt//“sie“ ist untergetaucht//weg. Ich werde auch hier nicht en Detail…..)

Meine Verwunderung…….über die Reaktionen auf mich//FemDom am WE. Den Umgang mit Vanillas bin ich wohl doch nicht mehr so „gewöhnt“ 😉😉
Abgesehen von meiner Familie…..grins

Ich bin verwundert über eine mir (immer noch) befremdliche//verletzende Art des Verhaltens mir//Frau (weniger der FemDom) gegenüber.
Ich mache den (augenscheinlich) richtigen Weg Richtung Menschen kennenzulernen. Mich unters Volk zu mischen.
Mein Leben in den Griff zu bekommen.
Wieder in den Griff zu bekommen.
Date.
Date auch StiNos. VanillaMänner. Diese verwundern mich in ihrem Verhalten. Machen mich auch 😤😤😠😠😡😡. Oder bringen mich zum heulen. Nicht immer aus Wut.
Weit gefehlt. Weit gefehlt
Mein Radar funktioniert nicht mehr. Ich//Frau bin sensibel. Emotional. GefühlsBetont. Das macht mich aus. Das und andere Punkte.
Empathie.
Eine gesunde Portion Akzeptanz.
Kongruenz. Die ist wichtig.

Was mich trifft, ist wenn Mann mit mir sich lange Zeit unterhält. KaffeeDate. Super schönen (sehr langen) Abend bis zum frühen Morgen verbringt. Mit tiefe Gespräche. Wo sich herauskristallisiert, Kerl ist dabei sich in mich//Frau zu verlieben.

……——-……
Hhhhmmm…….
Hhhhmmm!!!

Was ist das? Ein neuer Trend?
Den muss//will ich nicht verstehen.

Also, liebe//tolle Kerls da draußen…..nehmt Euch die Zeit und lernt mich//Frau richtig kennen. Ihr müsst Euch nicht sofort in mich verknallen. Nope. KumpelBasis ist auch fein.
Lernt mich kennen. Im Guten. 😉😉😇😇
Die FemDom ist ein Part von mir, ja. Es gibt Momente, da taucht sie unter. Und taucht urplötzlich wieder auf. Für Euch wahrscheinlich erschreckend.
Eine blonde Frau, mit toller Figur, einer Ausstrahlung zum Niederknien (dies sollen meine submissiven Fachkräfte 😉😉), mit einer CharmeOffensive……und vieles mehr. Damit muss Mann klarkommen.

Ich vermittel jedoch auch sofort den Eindruck „an Beziehung​ und so nicht interessiert, tief durchatmen und weiter im Text“
Nein. Ich suche keinen Mann an der Seite. Ich verarbeite auf meine Art weiter UNSERE Trennung.

Das Erlebnis beim letzten SMStammTisch hat mir verdeutlicht, ich liebe IHN immer noch. TJANUN NurMalSo

Dieses Erlebnis hat mir verdeutlicht, GefühlsChaos und so…… ich bin noch nicht so weit für einen neuen Kerl. Nicht für was festes.
Es hat mir verdeutlicht, mich nicht zu verbiegen. Offen und ehrlich zu sein.
Weiter zu machen. Kopf hoch. Krone richten. Schulter straffen. Rücken durchbiegen. Ich bleiben. Damit fahre ich am besten.
Jo.

Wer damit nicht klar kommt……bitte weiter gehen.

Wer mich nicht so nehmen will//kann …..warum auch immer…..bitte weiter gehen.
ABER……bitte so ehrlich zu mir sein und es mir f2f sagen. Keine fadenscheinigen Nachrichten//Ausreden!!! Das nicht!!!

Jetzt wo meine Klingonen grün angezeigt bekommen. Nur ganz wenige um meinen wirklichen GemütsZustand wissen. Wissen, dass ich es geschafft habe ohne Chemie diese super lange DepressionsEpisode zu „besiegen“. Wissen, es bedarf nur eine Kleinigkeit und die Episode erwacht. Was mehr als semi wäre//ist. Es ist kraftraubend. Ein EnergieMonster. Brauch//will ich nicht mehr!!!!
Schlicht und Ergreifend.

Was will ich?
Im NormFall eine einfache Frage.
Im NormFall (der ist momentan nicht gegeben)

TJANUN