Unsere Besondere AusZeit//Sarah und ich im SMApp

Vor Monaten fing ich an, einen KurzUrlaub mit O zu planen. Ein SMApp. Weg von der KomfortZone.
Wir hatten das schon auffem Zettel. Zumindest war eine PlayParty mit O schon anvisiert. Dann kam CTime. PANDEMIE. KontaktSperre.

Ich habe mich weiter auf die Suche begeben.

Lockerungen ermöglichten endlich unser Langes PfingstOverNightWE.

In der Zwischenzeit war vom männlichen AlterEgo die SeniorSub hier und hatte die gleiche Idee.
Oooooorrrrrrr
NaJa, mit dem Ex. Trotzdem. Oooooorrrrrrr
Ich habe natürlich gefragt wo?

Ich habe im Portal mit SeniorSub Kontakt aufgenommen, um nicht ausgerechnet im selben App mit O die Zeit zu verbringen.

Per Zufall stolperte ich über
SMHostel Mönchengladbach
https://sm-hostel.de/

Die Fotos der Räumlichkeiten gefielen mir auf Anhieb. (Auch das PreisLeistungVerhältnis stimmt)
Den Vermieter sofort angeschrieben. Die Buchung klar gemacht und im Kalender an diesem Wochenende „ODate// so viel: Koffer packen, es geht weg“ notiert.

Am Donnerstag bin ich mit ReiseTasche zu O. In den Öffis.
Mit Kleidung waren auch mein  SchlagWerkZeug drin. 😎😎

Donnerstag Pizza quasi selber gemacht.
Den PodCast von @kunstunvernunft angehört.

Freitag den Koffer von O//Sarah gepackt.

Auf Ging’s.
Über die LandStrasse//BundesStrasse.
Ich habe die Landschaft genossen.

Erste Station der SuperMarkt in der Nähe des SMHostel.

Dann endlich einchecken.
Hoch die Treppe. (Menschen mit Großem Gepäck wissen was das bedeutet)
Rein ins Appartement.

Der Vermieter zeigte die Räumlichkeiten. Erklärte die Geräte und Systeme. Bekam die Miete. Ich füllte den AnmeldeZettel aus.

Angekommen.
Taschen auspacken
Bett beziehen
Duschen
Ins WLAN eingeloggt

Im AufenthaltsRaum: eine Küchenzeile mit SpülBecken, Kühlschrank, Mikrowelle und einen MiniOfen (es passt KEINE Pizza rein)
Und die Anlage für TV und Musik.
Es liegen auch PreisListen von div Liefernde EssBuden aus.

Ein 2Sitzer mit passenden Sessel und ein KäfigTisch.

Überall im App Ventilatoren und Kühlgeräte.
Was nötig ist —>> DGWohung.

Das Appartement hat ein Studio mit allem was das SMHerz springen lässt und einen KlinikRaum. Weiss. Kühl.
Eine etwas ältere FMaschine und einen älteren Penetrator. Ein KlinikBett und GynStuhl.

An der Decke ist der Zugang zum Jail.
Zugang nur möglich, wenn es dazu gebucht wurde.

Bedingt durch den WasserRohrBruch war ich die letzten Tage//Wochen eher semi Dommig.
In den Räumlichkeiten erfolgte eine Art ReSet von nur Frau zu Domme.

KurzUm. Wir haben uns genossen.
Diese besondere AusZeit war nötig.
FernAb von allem. Wir haben uns geeinigt, die Erreichbarkeit zu drosseln.

Das BeSpielen ausserhalb der Wohnung war irre schön.
Intime//Vertraute Besondere Momente kamen so ZuStande.
Wir haben such sehr viel gelacht.
Das tat immens gut.

Samstag bekamen wir Besuch. Kaffee und Kuchen. Sarah kannte das Paar schon. (Ein halbes Twitter//Discord Treffen)
Es wurde nicht allzulang.
Wegen der StauHitze.

Abends haben wir uns Essen liefern lassen.
Super Lecker.
Vom DönerPalast, fast um die Ecke. Der Preis ist Okay. Aber positiv Okay.
Gutes Essen.
Gute Auswahl an Speisen.

Tasche gepackt.
Mein SchlagWerkZeug wieder eingepackt.

Wiederholt geduscht
RegenWaldDuschKopf 💛💚💛💚
Und ein HandDuschKopf

Früh morgens aufgestanden
Letztes Frühstück und Kaffee Spezial.

Aufgeräumt
Dem Vermieter per WA Bescheid geben
Abnahme
Kaution zurück erhalten
Uns mit ihm noch ein wenig unterhalten.

Unsere Besondere AusZeit.
Es ist in Planung wieder dorthin zu fahren.
Jo.

Döner Palast

Ruhrfelder Str. 36, 41199 Mönchengladbach
02166 145444

https://g.co/kgs/8N9CYZ

Die Blonde Frau…

…..und ihr SelbstBewusstsein
Oder
…..äusserlich Hurra….. innerlich MagNichMehr

Moinsen.

Die letzten Tage waren für mich unbegreiflich unfassbar InBeTween.

Auch wenn ich neue Menschen kennengelernt habe. Zu diesem mir neu StammTisch mitgefahren bin.
Zu meinen StammTischen gehe…….
Alle Strukturen versuche einzuhalten…..
Nope……mir ging’s echt nicht immer Bombe.

Warum?

Es ist wie ein StrickPulli…….es hängen viele Knollen drin//dran.

Will sagen, etliche Komponente kamen zusammen und brachten mich streckenweise an mein Limit.

Das AusSprechen der Trennung von//an DevSub. Puh. Cool tun. Cool dabei sein.2 Paar verschiedene FussBekleidungen

Ich hatte mit LichtKünstler ein irre merkwürdiges Telefonat. Als Folge von Missverständnissen via WhatsApp.
Ich sag’s ja. WA ist als Messenger 👍🏻👍🏻
Aber als GesprächsMedium für doch wichtige Informationen…….nicht geeignet. Echt nicht.
Und wenn,dann die entsprechenden Emojis einsetzen.
Sonst ist das Missverständnis programmiert.
TJANUN
NurMalSo

MeinO war beruflich unterwegs.
Fehlte mir.
Kommunikation lief via..,….. Genau…… WhatsApp. Das funkte.
Nicht immer zeitgleich, aber HEY 😆😆

Nach der Trennung von DevSub hatte ich ZwiDu das Gefühl einen Fehler getan zu haben.
Ich bin ja keine LotusBlüte. Auch nicht aus Stahl. EchtNicht.
Jedoch war es wichtig ihm AusGründen die Lösung auszusprechen.
Der Moment kam dann, wo ich mich befreit fühlte. Tatsächlich. Ich war erstaunt.

Natürlich kam nach Bekanntgabe der Trennung blöde Sprüche in Hülle und Fülle. Issjaman Klar. Auch tröstende Worte.
Und…….. SoWasVon natürlich Sprüche in Richtung —->> „…..das habe ich kommen sehen//ihr hattet doch nix gemeinsames….//…ich war doch sehr verwundert Euch in diesem Gefüge……“
Genau das was Frau in solch Momenten hören will. NICHT!!
Wie gesagt, die Enklave iss lütt. Banig Lütt.

Also…….es kam alles zusammen….. jümmers so. Wedder un Wedder. Jümmers dat Glieke.
TiefSeufz

Was mich auch runterzog……
Das war so ziemlich der Beginn des „VerlustGehenMeinesSelbstBeWusstSeins“ —->> eine „Gute Bekannte“ meinte Dummtüüch über meinen ❤️ Menschen sabbeln zu müssen.
Was zur Folge hatte, dass ich MICH hinterfrug. Klasse, oder?
IronieModus

Etwas Gutes ist in mir…….in einigen Fällen bin ich nicht ImpulsGesteuert, eher besonnen. Diese Eigenschaft hat mich zurück gehalten etwas richtig blödes zu unternehmen. Meinen ❤️ Menschen zur Rede zu stellen.
Die Konsequenz dessen möchte ich mir nicht vorstellen……..

Ich habe eine andere logische Konsequenz daraus gezogen. Erstmal wieder im BekanntenKreis „aufgeräumt„.
Und……..es tut so f***bloody gut.
Eine erst schmerzhafte Geschichte, aber notwendig.

Mein SelbstBewusstsein ist angeknackst.
Ich rauche (Mal) wieder. 🙄🙄😒😒

Mache verstärkt Sport und YogaQiGong.

Habe eine HandVoll toller Menschen um mich, die mir helfen. Mein Netz sind.
BundesWehrSub zum Beispiel.
Wir hatten ein richtig schönes KaffeeDate bei mir. Kekse. Baklava. Kaffee.
Sie hat mir ein irre schönes Kompliment gemacht —->> „Weisst Du…..Zeit haben wir nicht. Zeit nimmt man//Mann sich….. So wie ich für Dich. Weil Du mir wichtig bist!!“
Danach liefen die Tränen.
TJANUN

O ist wieder in greifbarer Nähe. ÜFDates sind schon ausgemacht.
Auf diese Dates freue ich mich wie ein Ietsch.

LichtKünstler wird von mir nicht überstrapaziert mit WA. Was zur Folge hat, dass er entspannter ist. Sich das vertraute wieder eingroovt.
JaJaJa

Mein SelbstBewusstsein wird Suutje sich wieder einfinden. Momentan ist mein SelbstBild etwas aus dem Rahmen gefallen.
Passiert.

Ich bekomme das hin.

Jo

Vi Ses
Vi Hörs

Die Blonde Frau

Toxische Beziehung
Oder
Die neue Form des BrainWash in Beziehungen
Oder
Das neue HörigSein

Moinsen.

In letzter Zeit fällt der Satz//Begriff „toxische Beziehung“//“das ist aber echt toxisch…“
Toxische hier
Toxisch dort

Hmmmmmm

Wenn in jedweder Beziehung die Richtung „Manipulation//Nötigung“ eingeschlagen wird, zumeist vom Part, der sich mächtig (und stark) vorkommt……bitte sportlich werden.
Lauf!!!
Renn!!

In einigen Gesprächen fällt mir auf wie domPart über submissive Fachkraft redet
Nicht immer mit dieser Form von Stolz//Liebe//Glück etcuswppa
Nein……es wird über diesen MENSCHEN geredet, als wäre eine MüllTonne mehr wert.

„Wenn ich ihr//ihm was sage und es wird nicht SOFORT//zu meinem Gefallen…. ausgeführt, „deute“ ich schon an —>> Deine Hingabe kann ja dann nicht so ehrlich sein…. vielleicht sollten wir uns dann trennen…..“
😤😠😡🤬👿👿👿🤢🤮

WTF???!!!???

Egal ob im BDSM oder VanillaLeben…..EY…das geht nicht.

Es kann auch so laufen
(Anekdote//StoryOfMyLife)
MSub verliebt sich in mich und will mehr. Ganz viel Zeit. Viel BeSpielen.
Versteht nicht, wenn ich FreiRaum brauche.
Überhäuft mich mit LiebesBekundungen.
Fängt an mich XMal täglich ☎️
Eifersucht wird zur TagesOrdnung
Nörgeln über „RangFolge“
…….—–……..

Bis ich die ReissLeine zieheN (muss)
Dieses Verhalten empfinde ich als (neudeutsch) toxisch.
Und ich im Worst Case das Gefüge auflöse.

Für mich ist *toxisch* in gewisser Weise das *neue* BrainWash. Ob aktiv oder passiv herbeigeführt.

Soweit darf es nicht kommen. Sich so sehr aufgeben. Dieser perfiden Art der Manipulation erlegen. Diese moderne Form der Hörigkeit.

In meinem SMBekanntenKreis und auch im VanillaLeben bin ich mit je 3 Personen ins Gespräch gekommen, die ihr eigenes Leben aufgrund dessen nicht mehr leben konnten.
Das einzige was noch „erlaubt“ war —>> den Job ausüben. Dann ad hoc nach Hause.
Ohne Umwege.
Diesen Personen wurde unter den Deckmantel „TPE“//“24//7“ und „…wir haben doch uns“ sogar sämtlicher kompletter Bruch zum familiären//sozialen Netzwerk untersagt. Pardon, „empfohlen“.
Die Wohnungen wurden überwacht via höchster Technik. GeheimDienste hätten da noch was……. *IronieModus*
Bei diesen Personen kam wie auch immer der Zufall zur Hilfe.
Es wurde ihnen geholfen ihr Leben wieder in die kontrollfreie Zone zu bringen//meistern.
HappyEnd.

Der HeilungsProzess dauert.

Ich vermag mir nicht vorstellen, wie ……mir dreht sich alles um.

Ich bin SoWasVon froh und glücklich unter anderem meinen InnerCircle um mich zu haben//wissen.
Meine Klingonen, die nicht mehr in AlarmBereitschaft sind. Jedoch JEDERZEIT das Bat’leth in Einsatz bringen würden. SinnSprüchlich. Mir Zur Seite stehen.
DAS!!
Mich „rütteln“
Mich erinnern wer ICH bin und welchen Wert ICH habe.

Wie gesagt…..ich vermag mir nicht vorzustellen was jene aus Liebe……oder besser gesagt….aus purer Hingabe für solche „Wesen“……Nope…..
Dieses sich völlig aufgeben für den//die EineN.

Die Blonde Frau….

…..verliert scheinbar ihre sensible Seite
Oder
…..wie falsch mediale private Nachricht bei mir ankommen

Moinsen.

WhatsApp ist eine tolle mediale Sache. Kurze Nachrichten hin und her schicken. Infos über dies und das. Mitteilung über jenes und so.

WhatsApp ist in meinen Augen jedoch nicht das richtige KommunikationsMedium, um wichtige Informationen//Unterhaltungen zu führen. Präferenz meinerseits das Telefon. Weil mit Stimmen und so. Emotionale Menschen wie ich können besser rüber bringen was Anbach ist.
Bei WhatsApp ist es mir jetzt passiert, das ich eine „formale private Nachricht“ völlig missverstanden habe und verletzt war.
Und ausgerechnet vom Menschen, der mir sehr wichtig ist.
Ich habe ihn im falschen Moment angetextet.
Meine WhatsApp war für ihn der berühmte Tropfen.
Im GenervtModus wollte er mir nur mitteilen, dass es zuviele Nachrichten gab….ua auch von mir.
Was er jetzt nicht wusste, ich bin nicht ZuHause sondern beim StammTisch.
Was für mich ein Glück war. Ich wurde sofort von TheWulfMan aufgefangen.
Ich fing an dem ❤️Kerl zu erklären was seine WhatsApp mit mir machen.
Er war zu müde.
Dies ist eine Erklärung!!!!
Also gab’s von mir den GuteNachtGruss und am FolgeMorgen den GuMoGruss.
Bämm
Es folgte kurzdrauf eine merkwürdige Unterhaltung auf WhatsApp.

Nein, kein Cut.

Trotzdem sass ich wie vom GebirgsZug erschlagen hier.

Eine Freundin angetextet. „RUF IHN SOFORT AN!!! ERKLÄR IHM WAS ER „ANGERICHTET“ HAT. Er wird Dich nicht umdrehen oder so….die Zeit soll er sich nehmen!!“

Abends meinen Atem kontrolliert und ihn ☎️
OhMann…….seine Stimme……nicht der AB. Er selbst. Toll (sich Worte zurecht legen…….klappt nur bedingt….bei mir 🙄🙄😔😒😩😩😩😩……also bei ihm in dieser Situation)
[Ich telefoniere auch mit O……wir lachen viel//es ist sehr vertraut …… persönlich…. zuweilen „intim“.….mit einem sehr gewissen Charakter]
Mir ging die Atmung in den Bereich „HalbMarathon“
War meine HerzTaktung bei ihm sonst in Richtung Bach AIR……..ging’s jetzt in Richtung Offenbach BARCAROLE feat CANCAN. JAJAJA
NurMalSo
TJANUN

Ihm erklärt was seine WA bei mir ausgelöst//angerichtet haben. Wie verletzend ich sie empfunden habe. Seine Antwort —>> “ DAS wollte ich ehrlich nicht. ……“
Wir haben miteinander geredet.
Es war anders. Der Charakter hatte etwas von KlärBedarf. Solch ein Gespräch mit ihm ……. merkwürdig.

Für mich war es wichtig, dass er meine Stimme hört. Meine Atmung. Meine leichte Unsicherheit.

Es war mir auch wichtig ihn zu hören. Seine Reaktion. Seine Atmung. Seine Stimme.

Es war mir wichtig ihm zu sagen, was ich empfinde.
Es war mir wichtig ihm zu sagen was Sache ist.
Auch, dass er mitbekommt wie „unflüssig“ meine Sätze kamen.

Er hörte mir zu. Auch als ich nicht wusste wie die Formulierung ……und so.
Ich bat ihn etwas zu sagen
„Nein, ich höre Dir zu. Ich finde es unhöflich dann zu unterbrechen.“

Das er müde war, merkte ich ja.
Für unsere Verhältnisse war es ein kurzes Telefonat. 45Minuten.
Es war aber SoWasVon notwendig//wichtig.

Ich habe ihm vorgeschlagen bis Ende der Woche ihn nicht anzutexten. Das wird nicht leicht für mich. Dieser Vorschlag……püh.
Weil auch er mir Verdammich wichtig ist.

Es gibt diese 2 Menschen, die mir SoWasVon bedeuten. Auf verschiedene Weise.
LichtKünstler und O
LichtKünstler weiss um seinen beruflichen Wert. Versteht nicht, warum weshalb wieso was ich in ihn sehe…… in IHN. Der Kerl.
Mir ist es Pappe was er arbeitet.
Das ist ein Rahmen um eine Person.
Notwendig.
Für mich nicht ausschlaggebend. HmHmHm

TJANUN
NurMalSo
JaJaJa

JO

Die Blonde Frau….

….macht sich so ihre Gedanken …..

SM & Gefühl – geht das?

Moinsen.

DomPart sein und (schwaches) Gefühl zeigen
Geht das überein? Nimmt mich dann submissive Fachkraft noch ernst? Stark wahr?
Der eine so
Der//die andere so
Aus Erfahrung weiß ich (jetzt), dass bei der nächsten Depr Episode mich keine submissive Fachkraft erleben wird, die mit dem KrankheitsBild nicht umgehen kann.
Passiert
Oder
Blöd gelaufen

Ich//Domme bin auch („nur“) Mensch, mit allem was dazu gehört. In jedweder Coleur.
Mit all ihren Facetten.
Wenn submissive Fachkraft mich in so einer Situation erlebt und damit nicht angemessen umgehen kann//will……dann erwarte ich ein klares offenes Wort.
Mich stark und dominant erleben ist easypeasy
Das kann ja jeder
Mir jedoch irgendwelche „blöden“ Gefühle als SCHWACH und Aggro auszulegen…… nono
Schwäche zeigen deute ich als Stärke.

SubPart hat ja auch unsubbige Momente und darauf gehe ich ein.

Wenn es zu eng wird zwischen mir und submissiver Fachkraft……dann muss ich die ReissLeine ziehen,auch bei Anzeichen des Wandel bei Sub.
Wenn es plötzlich am kleinen 1×1 des D//s mangelt. Von SubSeite aus.
Dann herrscht RedeBeDarf. Das persönliche Gespräch „fordere“ ich dann ein.
Nicht via irgendwelche medialen NachrichtenDienste. F2F.
Wenn ich bemerke, mir wird selbst dann nicht im Rahmen des guten UmgangsTon die nötige Höflichkeit entgegengebracht, dann muss ich aus EigenSchutz die Lösung aussprechen. Nach Aussen stark//unnachgiebig. Innen kann es anders aussehen. Kann. Könnte.

Für mich ist es eine Sache, ob dem Anwärter das „Es geht nicht“ ausgesprochen wird oder dem Sub, mit dem ich schon eine Bindung aufgebaut habe.
Schmerzhaft, aber zeitweilig nötig//notwendig.
TJANUN
NurMalSo

Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten.
Unfassbar aber wahr, auch DomPart hat Gefühle//SchachStellen//undomsige Momente. Wenn SubPart das für sich nicht vereinbaren kann, damit nicht klarkommt oder whatever…….hilft nur die offene Kommunikation.
All include. All in.

Gefühle im D//sGefüge sind partiell gut.
Wenn das D//sGefüge darunter//deswegen eine Instabilität erfährt, dann hat der HolzWurm schon gute Arbeit geleistet.
Dann hilft kein RettungsAnker mehr.
Da gibt’s nur noch eins (für mich)—->> NotSTOPP. Exit. No Return.
Hört sich EisKalt an? Mag sein. Ist für mich jedoch notwendig. Dieses 8samkeit aus//üben.
Meine innere Stabilität wieder erlangen//erfahren.
Mich auf mich konzentrieren.
Alle(s) andere ausblenden.

Ich bin auch Frau mit allen Facetten und so.

Dies habe ich Heute Abend beim StammTisch richtig bemerkt//gefühlt

ExDevSub erschien. Sah mich. Ich sah ihm an, da geht die Pumpe.
Er begrüßt mich als sein nichts gewesen.
Markierte den Coolen.

Ich habe gespürt, dieses CoolSein….. NEIN…das bin ich nicht.
Ich bin emotional geladen.
Und Das Ist Auch Gut So.
Jo.

TJANUN
NurMalSo
JaJaJa

Die blonde Frau……

…..grinst vor sich hin

…..HachJa……summend

Moinsen.

MannEy…..ist das schön Lady Antebellum „Need You Now“ zu hören, ohne in Tränen auszubrechen.
Das buche ich unter „Bin Drüber 😎😎😀😀“
Die letzten „Repliken//Souvenirs“ an//von IHM verstaut. Das letzte TageBuch an//für IHN verstaut. Jo. Die ausgedruckten Fotos, verstaut im letzten TageBuch.

Ich lausche Mrs Dalloway: „Meeting Again“ und Lächle!!!
Ich höre *Dorfmeister & Kruder* und mir kommt das erste Date mit LichtKünstler vor Augen.
Es war ein Date des sich leise annähern…….Leise.
Stiller Natur.
Zartes sich eruieren. Nein, ich rede nicht vom Vögeln. Ich meine dieses sich vorsichtig erkunden. Soft Triggern.
Leise miteinander reden
Leise miteinander umgehen

Ich darf in seinem Arm liegen. Ihn genussvoll spüren.
Leise spüren.
Sanftheit.

Die Intensität unserer Telefonate und die Qualität dessen verändert sich. Ins Gute!!!
Nenn ich ihn bei Namen, reagiert er anders 😉😉

Meine DenkWeise wird mir nicht abgesprochen. Im Gegenteil.
Mag sein, es liegt an die paar Jahre Vorsprung seinerseits frechgrins
In einigen Punkten sind wir konträr. Was gut ist.
Konform muss nich jümmers.

Dieses suutje suutje auf mich zu kommen lassen.
DAS!!
Wer mich kennt, weiss ich benötige ab un an eine Definition für …..
Im Privaten!!
Hier nicht.

Nicht als FemDom!!

Ich//FemDom……. es stellt sich nicht die Frage, ob dieser Teil von mir „problematisch“ ist//wird.
LichtKünstler weiss wann ich Slave//SubDates habe. Anwärter treffe.
Why Not?
Der wichtigste Punkt für ihn ist: ich werde nicht beschlafen. PunktUm. NurMalSo.
Ich weiß ja, wie es ist……zu wissen was justamente dann passiert.
Nicht immer schön.
Unser Agreement: er sagt STOP, wenn die Informationen zu heftig//viel werden.
In diesem Punkt ist er anders als ich es war.
Die Frage ob es für ihn als Vanilla//StiNo schwer mein FemDom zu akzeptieren? Ein Klares NEIN!!!
Ich bewundere das.
Das zeugt von gesundem Selbstbewusstsein. Ohne ins pathologische zu kippen. Chapeau, Grosser 😉😉😏😎

Was mich sehr erleichtert, meine Depression steht nicht zwischen uns.
Auch wenn ich seine Art damit umzugehen erst einmal nicht ganz verstanden habe……. ich halt. Bis dahin brauchte es gefühlt 25 Sätze der Wiederholung. SelbstSchutz ist das Zauberwort!! Ja, das ist mächtig wichtig. Sonst geht das gegenüber auch zugrunde. KoDepressiv. Bitte Nicht!!! NEIN!!

Darüber sprachen wir vor kurzem.
Weshalb ich Hilfe gesucht habe. Letztes Jahr…….warum ich diese vermaledeite Meds schlucken musste. Was die mit mir gemacht haben.
Aus mir!!!
Eine AntiDeprissivaZombieFrau!!
HerrJeh!! 😤😤😠😠😱😱😬
Sarkastisch ausgedrückt: besser als die anderen beiden Optionen allemal.

Mir geht’s GUT 😊😊😊😀😀
So Verdammich Gut!!!
Es ist mein Verdienst. Klar.
LichtKünstler ist es nicht bewusst, auch zum Teil seiner. FühlDichGeKüsst 😉😉

Narzissmus und ProfilNeurose ist ihm so fremd. Er ist ein Stiller. Zurückhaltung ist seins.
Er will mich spontan sehen//spüren: rein in die Öffis, quer durch die Stadt zu mir. DAS!!!
„Einfach“ mich in den Arm nehmen
Zart küssen
Sanfte Berührungen

Ich gebe es zu, DAS//GENAU DAS fehlte mir die letzte Zeit.
Ich war noch nicht bereit dazu. Das ist der pure klare Grund dafür.

Mich fallen lassen und was dazu gehört
Ich gebe meine Kontrolle ab. Das sehr gerne. Ohne HinterFragen.
Ohne Bedenken.
Meine alten Muster —-> 🚮❗❗❗❕❕❕❕
Yes!!! F****BloodyYes!!!

Es Geht Mir Sowasvon Gut!!!
JaWohlJa

Meine Angst ist weg. DIESE Angst!!!
Wech. Verschütt.
Wer sie findet —> 🚮‼‼‼

LichtKünstler und ich hatten bis eben ein sehr schönes wunderbares Date……bei ihm.
Ich habe Kaffee mitgebracht für mich (er trinkt keinen 😱😱😂😂) und darf mein LebensElixier in seinem KüchenRegal deponieren.
Es waren unbeschreiblich wunderschöne Momente, die wir teilten.
Ich lerne durch ihn für mich neue Musik kennen
Er durch mich
Ich lerne durch ihn neue Filme und dergleichen kennen
Er durch mich

Ich spüre ihn noch. Seine sanften zarten Finger
Seine Lippen
Seine Küsse

Auf dem Weg zu den Öffis gingen wir Hand in Hand DoppelHach
LichtKünstler bekam sofort eine WhatsApp „….🏠……“

Es geht mir endlich sowasvon VerfluchtNochEins GUT
Verdammich
Jo

Jo
Vi ses
Vi hörs

Die blonde Frau……

…..ihre Nachbarn *Augenroll*//Oooooorrrrr//eine schöne spontane Einladung//Lichtkünstler & unsere besondere Freundschaft

Moinsen.

LaSub war zum KlönSchnack bei mir.
Statt StammTisch 😎😉
Sie brachte mir ihr banig hübsches Kleid mit, dummerweise fehlt noch büschen Stoff am Kleid, um mich richtig zu bedecken. 😉😉
Es sei denn „zeigwasduzubietenhast“ ist Trend 😉😂😂
Ich muss ja nicht so Mainstream sein 😂😂😉😉

Meine Nachbarin „Miss Teacher“ wollte super spontan ein Grillen mit den Nachbarn gestalten.
Ich habe schon meinen „Kandidaten“ darüber informiert. „Dottore“ sagte zu. Und will VeggieGrillGut mitbringen.
Jetzt fällt das doch warum auch immer aus. Temporär.
Dottore darüber informiert.
2 Stunden später bin ich von ihm eingeladen worden. Lecker Essen und Wein. Gutes Gespräch beim „Nobel“Italiener.
Dottore kennt mich schon seit Jahren. Wohnt mit Familie im direkten NachbarHaus.
Er hat mich auch durch die TrennungsNebenwirkungsZeit begleitet. Gut zugehört. Einfach für mich da gewesen.
Als hätte er es gespürt, dass ich einen Hänger hatte, kam die Einladung zum richtigen Zeitpunkt.
Mich in RekordZeit in Strassen//LokalPlünnen rein, Haare durchgeschüttelt (Gnihihihi…..meine NaturLocken hielten länger; das erste Mal HaarSeife benutzt 👍👍), Lippenstift, LidStrich,Büddel geschnappt. Raus vor die Tür. Zeitgleich mit ihm. Auf ging’s zum Italiener.

Ich habe seine ungeteilte Aufmerksamkeit. Wie es mir akut geht. Ob ich weiterhin ohne Medis auskomme.💤💤 💊💊nehme, um richtig zu schlafen.
Uns über ihn unterhalten. Jobs
Familie
Und überhaupt
Auch über den KinoFilm, den wir gemeinsam im OffKino uns angesehen haben.
OLDBOY, KoreaFilm nach einem Manga, inkl UT (oder wie LichtKünstler mir sagte „SeitenTitel“ 😉😉)
Nichts für schwache Nerven
Der Abend war gelungen

ZuHause in den HyggeModus inkl SofaSymbiose, nach dem ich mich in KomfortPlünnen gepackt habe.

Die WarteZeit fürs Telefonat mit LichtKünstler wurde vom Pärchen im VorderHaus verkürzt. HörPorno in mehreren Runden.
Diesmal haben die 2 sich übertroffen.
Um Punkt 1:30 angefangen. In Runde 1,5 kam der Wand zum Einsatz. Wieso ich das weiß?? Der Lover hat den Massage Stab aufs MetallBett abgelegt und sie hat es kommentiert. Oder so gesagt, ich kenne den Wand und welche Laute bei mir rauskamen. Außerdem hat er es auch kommentiert.
Wer sich fragt, wie zu hören ist: ich wohne in einem InnenHof. Einem AmphiTheater gleich.
So!!!
Es gibt hier ein anderes sehr sexperimentfreudiges Paar. Leider nicht auf deutsch. Die Sprache kenn ich nicht. 😉😉

Es sext sehr. Mitten in den Nächten.
Nur nicht bei mir. Grmpf TJANUN
Fehlt es mir?
Ja
Will ich es mit irgendeinem?
Nein
AusGründen
NurMalSo

Beim Training mich ordentlich ausgepowert. GedankenGänge ausgeschaltet.
Intensive TrainingsEinheiten

Als Belohnung mich im türkischen SuperMarkt des Vertrauens mit Mangos//Melone und Limetten eingedeckt.

Seit gut 6 Wochen rauche ich nicht mehr.
Löpt
Das „gesparte“ 💰 wird in Büchern und andere schöne Dinge investiert.
Zum Beispiel ……🙊🙊😏😏😎😎
Ich möchte mir demnächst eine LederSnake//Whipp holen. Ca 1m //max 1,5m lang. Länger ist für drinnen…..NUNJA. Alles übernimmt auch meine Versicherung nicht. 😂😂😂😉😉😉
Längere bieten dann auch BreathPlay. Auch fein. Doppelter Spass. 😉😉😎😎😏

Wer denkt SMler haben keinen Humor. Weit gefehlt. Weit gefehlt.
Wir gehen nicht nur zum Lachen in den Keller …….😂😂😂😂

Es geht mir besser. Jetzt.
Von Moment zu Moment
Es gibt sehr wichtige Menschen in meinem Leben.
LichtKünstler will ich nicht mehr missen. Ich darf ich sein. Das zweite Mal in meinem Leben darf ich so sein wie ich bin. Bei einem Mann darf ich …….
Ich habe abgenommen, bin jedoch noch keine Elfe. So What?! Ich bin als sinnliche Frau bezeichnet worden.
Ich darf ohne Gegenleistung in den Armen liegen und mich entspannen.
Ungeschminkt!!!!
Noch nicht einmal Mascara!! Haare auf halb 7!! Frisch gewaschen, trotzdem auf Halb7!!
Ich wurde als sinnliche Frau bezeichnet. So!!! Oder so!!

Solche Momente…….. DoppelHach
Diese besondere Freundschaft.

Die neue Reise startet …..
Ziel: …… die blonde Frau in Glücklich und Losgelöst

Jo

Die blonde Frau……

……. einfach man OOORRR

Moinsen.

Ich//Frau stell mir (erneut) die Frage, hhhhhmmmmm……, wie viel Frau bin ich? Grübel
Mein BekanntenKreis ist gut gefüllt mit Kerls.
Hhhhmmm…….??
Hhhhmmm………

Ich bin dessen bewusst wie meine Wirkung//Ausstrahlung auf Männer ist. Nicht immer bemerke ich das.
Es entgeht mir nicht……

Und trotzdem…….

Ich möchte gerne wieder für die Herren der Schöpfung als Frau bemerkt werden. FRAU !!! Nicht immer nur die Kumpeline.
Auch ich habe gewisse Bedürfnisse 😎😏
Ja, ich meine …….Huch…….. SEX. Naturligtvis werde nicht mehr die Intensität geniessen wie mit IHM. Logo.
Dieses auf diese Art begehrt zu werden…… DAS
Ich werde mich niemalsnienich irgendwem deswegen an den Hals werfen.
Oder eine wichtige Freundschaft aufs Spiel setzen.
Nope.

Ich danke an dieser Stelle der SexZubehörBranche//ErotikZubehörBranche.
Ich zähle jetzt nicht auf………
Es ersetzt aber nicht den Harten und den dazu gehörigen Blick//Atem.
GRMPF

Ich bin auf dem richtigen Weg in die richtige Richtung. Mein Leben nicht wegen irgendwelchen Kerls zu definieren.
Wegbegleiter wird schon dahinter kommen, dass sein Verhalten mir gegenüber und seine Antwort eher sparsam förderlich für eine weitere Freundschaft ist. Sollte ihm das klar werden was er ausgelöst hat…… Marke ziehen//hinten anstellen
Ich weine wegen ihm nicht. Im Gegenteil.
Wer mich nicht wertschätzt —-> 🚮
Dies ist keine Abrechnung, sondern nur als RandNotiz zu verstehen.
PunktUm

Ich bin etwas neben der Spur.
Die Hälfte des WE habe ich geheult. TJANUN
Ich will doch stark hoffen, bald//sehr zeitnah wieder in den FrohenModus für längere Zeit zu gelangen. Daran arbeite ich.
Dabei hilft mir immens mein Training.
Vor kurzem habe ich mir einen neuen SportRaum angesehen. Dort ist hauptsächlich Boxen im Angebot…….inkl anderer schöner Annehmlichkeiten.

Meine Beste im Harz hat Angst, dass ich sofort springe, wenn ein FingerSchnipp zu hören//vernehmen ist.
BioChemie…….voll blöde
Dieses PhenylGedöns ….. AugenRoll
Symbolisch gesprochen hat sie den 🔑zu meiner HoffnungsBox. Gut unter Verschluss.

Ich werde zwar Pythia genannt, ……aber diese Antwort bleibt mir verborgen.
Neeee, so gut kenne ich Dich

Ich habe super liebe neue Menschen in meinem sozialen Umfeld.
Neue Freunde.
Ich habe mich verändert.
Auch äußerlich.
My Rules

Dieses sich öffnen lasse ich man.

Per Zufall beim Portal einen KiezNachbar kennengelernt.
Für mich ist WoodenGuyGrafics ein Kumpel. PunktUm

Es ist bemerkenswert//interessant was für Parallelen sich auf tun:
Nicht nur zu IHM.
Es hat was von „da ist ein Nest“

WoodenGuyGrafics ist nicht schreiend davon gelaufen bei meinem Anblick. War schwer begeistert von meiner Auswahl des Mittagessen
Es war geplant zum Türken meines Vertrauens zu gehen. Die Wärme allerdings………zog uns zum neuen BurgerLokal. Grins
Danach Eis.
Es wurde viel gelacht beim Essen
Wir haben uns über Sex und Katastrophales Geschehen währenddessen unterhalten. Worst Case beim SexDate. Seiner!!!!
Wozu Frauen in der Lage sind ein Date zum platzen zu bringen:
Rundsen mit Fisch
Rundsen mit Harzer Käse//WürchwitzerMilbenKäse
Rundsen mit……
Oder „ganz einfach“ den restlichen Gyros mit doppelt TzaTziki
So klappt’s garantiert mit dem SexDate 😉
Auf die Idee muss Frau erstmal kommen 😂😂

Mein aktueller GemütsZustand?
InBeTween
Ich habe richtig gute Momente
Ich leide
Ich bin keine Vanilla mehr
Ich weiss es nicht. TJANUN

Wer sagt, Leben kann//ist doch so einfach……..hat noch nicht richtig gelebt. Jedenfalls nicht meins

Mir geht’s gut, ………besser.
In bestimmten Situationen.
Ich rede nicht nur vom Training. Da kann ich mich austoben. GedankenGänge sortieren. GedankenGänge elimieren.

Ich rede nicht von Sex. Ob handelsüblich (der momentan nicht stattfindet; was nicht an mangelnden Angeboten liegt; es liegt an mir NurMalSo)[für ONS bin ich nicht zu haben TJANUN]

Ob im BDSMKontext

Ich rede von sehr schönen langen Gesprächen mit LichtKünstler
Von tollen Gesprächen mit meinen GleichGesinnten. Dieser AusTausch und dieser AusTausch im besonderen.
Mit sehr schönen guten Gesprächen mit meinen Besten (Harz//und hier)
Ich meine diese kleinen Momente, die mir gut tun und was bringen.

Ich rede davon mein altes Muster 🚮

Es sind die kleinen Dinge in meinem Leben, die mich lächeln und durchatmen lassen. DIE

Don’t Strain YourSelf // Don’t Limit YourSelf //Lighten Up meine neue Motti. Möglicherweise 😉😉

Let’s Start The Journey
Next Stopp…….

Jo

Die blonde Frau……

……atmet kurz durch…. NurMalSo….PunktUm

Moinsen.

Die Woche (unser JahresTag inkl HI//OP) habe ich gewuppt.
Suutje suutje
Aber irgendwie und immerhin

Mit vielen Abwechslungen.
Sport
YogaQiGong
GORTraining (jo, ich bleibe diesen Posen treu; abgesehen davon tun sie mir gut. PunktUm. NurMalSo)

Ich bin spontan eingeladen worden.
Eine lang anstehende Einladung kam endlich zum Zug.
Mein StammTisch 2.0

  • der ist mir ans Herz gewachsen, wie eine Familie; es wurde gemutmaßt ich sei schon seit „Äonen“ dabei……lol *Hach*

In diesem Punkt ist das Universum richtig gut zu mir. Es öffnet mir Tore. Neue Menschen, die mich so nehmen//gern haben wie ich bin//sein darf.

Auf meinem Zettel steht:
Endlich ein Treffen mit dem ein oder anderen Kontakt auszumachen.
Fast hätte es geklappt, auf dem Weg zur Besten …….grins. Fast…… *Lach

Auf meinem Zettel steht auch:
Eine BullWhipp in Leder, ca 1m lang
(Für den Gebrauch im geschlossenen Raum)

Auf meinem Zettel steht auch:
Diese Gelassenheit wieder finden. Neu erleben.
Die ist n büschen verschütt
TJANUN
NurMalSo

Der Zettel sagt mir auch:
Mich noch etwas aus den Social Networks//Media raushalten
DAS tut mir gut.
Nix medial erfahren.
Hhhhmmm……. klappt ab un an…… sparsam//semi.

Der Zettel erinnert mich auch an:
Neuen Therapeuten finden. Nicht suchen. Finden. Jemand mit Wissen und//oder Akzeptanz für meinen LebensStil. Jemand mit Kenntnis.
Jemand, der evtl nicht ganz „StiNo“ ist.

Ich weiß momentan nicht, wer//was ich bin.
Das pendelt sich wohl noch ein. Hoffentlich.

Ich brauche meine Ausgelassenheit wieder. Sonst…….. Hhhhmmm

Es gibt Menschen in meinem sozialen Umfeld, die mir folgenden Tipp geben: „….mach den Schritt auf IHN zu……was soll schlimmstenfalls passieren?“
Ähhhhh……

ER ist für mich immer noch ein sehr wichtiger Mann. ER ist nicht irgendein wichtiger……..ER ist sehr wichtig für mich. Richtig. Meine Liebe kann ich nicht en Passant abgeben//ausschalten.
Dafür gibt’s keinen handelsüblichen Schalter im BauMarkt.

BioChemie……EchtEy.
Dieses PolyEthanolGedöns…..ist wohl zuständig für das unordentliche Gefühl Liebe
So….. Ich bin im ordentlichen GefühlsChaosModus. NurMalSo TJANUN

Zurück zum Kreis meiner Klingonen.
Beim Gros ist das SchutzSchild entspannt. Das ist auch gut so.
Die Gewissheit, dass ich nichts blödes mache, ist gegeben.
Meine Beste würde in Lichtgeschwindigkeit hierher eilen.
Meine Beste hier wirft alles hin und eilt auch herbei.
Hey, es gibt neue „Klingonen“. Frische Klingonen😉😉

Es gibt Menschen, die mich erden.

Der „LichtKünstler“ zeigte mir in seiner Bütze ein (selbstgestaltetes)) Bild mit aktuellen Diktatoren und AH. Im Rahmen der Torture//Unterdrückung und deren KommunikationsMedien.
Bei 5 PictoGrammen sah ich eine Gemeinsamkeit zum BDSM…….ohne die anderen betrachtet…..tiefdurchatmend
Auf einer AcrylArbeit entdeckte ich meinen Namen als SchriftZug quer über den Hintergrund. Ohne diesen Künstler zu kennen. Guter Geschmack ^^ setzt sich auch in der Kunst durch 😉😉
Es hat schon was, meinen Namen so zu sehen. Gnihihihi 😎😎
Jo
Ich darf mich in der Bütze umsehen. Mir seine Exponate ansehen und betrachten. Ich bin stiller geworden. Was für schöne ……für diese Exponate fehlt mir das adäquate Wort….
Es gibt 3 Favoriten. Die „Polaroid“FotoSerie und das Bild „Gitter auf Tisch“ inkl LichtKegel.
Beim letzten Bild —-> KopfKino
Logisch.
„LichtKünstler“ wollte mich n büschen hopps nehmen, mit der Aussage wie viel Zeit für das Aufstellen der ganzen Tische inkl Anbringen der Gitter in Anspruch genommen hat. JaNeeKlar lach
Nicht mit mir! 😉😉
Da ich weiss, wie virtuell er am Computer umgeht, um Software//Domains//Kunst & Co zu „bearbeiten“……. Also….. ich bin die UrEnkelin eines Bildenden Künstler aus Schweden….nja, etwas Ahnung habe ich dann auch grins
NurMalSo
Die Zeit verflog wie nix. Plötzlich war es 4:00 morgens. Geklönt. Musik im Hintergrund laufen lassen. Leise.
Kruder & Dorfmeister Woouw.
Ich lerne für mich neue Musik kennen, nicht alle nach meinem Gusto, das ist auch gut so.
Lambchop kannte ich noch nicht. Aber…..zum Niederknien. Soooo Moi.
Banig.

Gegen 4:15 brachte „LichtKünstler“ zu den Öffis.
Inkl TicketKontrolle einige Menschen in der Bahn mitbekommen.
•Junggesellinnenabschied
•Touris duun wie nix
•KiezBesucher und deren Eindruck vom selbigen
•mir vertraute (GleichGesinnte//Fetis)
•ÖffisMA

Da ich nicht mehr um diese Zeit in den Öffis unterwegs bin……sehr interessant.
Ich bin auch nicht dumm angesabbelt worden. Trotz Kleid.
Richtige Haltung
Der Blick
Geht doch!!

Eher wird mir jetzt gesagt:“ Ich will Dich nicht in den Nachrichten sehen….//muss ich mir Sorgen machen um die anderen in der Bahn?//Bitte nicht sofort hauen 😉😂……“
Ich sag’s ja. Es ist eine merkliche Veränderung mir anzumerken.
Auch im Alltag.
Meinen Charme büße ich dadurch nicht ein. Im Gegenteil!! Ganz und Gar Nicht.
Wenn Kerl damit nicht klar kommt….. Not My Cup Of Tea!!

In den guten Momenten merke ich Road 2 Hell Is Paved With Good Intentions
Oder anders gesagt recharging My Batteries funktioniert etwas besser. Immer wieder//mehr.
Dieses getting 1 foot in the door in die richtige Richtung wird.

Auch wenn in meinem Umfeld Augen gerollt//tief geseufzt wird, wenn die WortWahl IHM gegenüber sich deutlich verändert (ohne IHN zu kennen), skating on thin ice, halte ich ans not to drag his Name//HIM through THE Mud fest.
So gut kennt ER mich
Wer denkt dies würde passieren —> FML!!! Fuck Off!!
Dies bitte nicht. In meinen Augen darf sich nur wer ein Urteil über IHN erlauben, wer IHN kennt. Dies sind nicht viele. Das ist auch gut so.
Und jene urteilen nicht. Im Gegenteil.
Danke.

Es ist unfair Kerls miteinander zu vergleichen.
„Dummerweise“ gibt’s Parallelen
ER und der Lichtkünstler sind aber dann doch sowasvon unterschiedlich in ihrer Art.
Den Göttern sei Dank

Es ist für mich nicht selbstverständlich locker in einer für mich (noch) fremden Bütze ins Lagom//Hygge zu geraten.
Das ist mir bis jetzt nur ein einziges Mal gelungen.
Jetzt das 2.Mal.

Die Zeit und so.
Ich trete (Mal Wieder) eine neue Reise an.
I’m Not Common or Garden.
Ich bin momentan inbetween.
NurMalSo

Jo