Warum Dummheit und Übergriffe nicht zum ersehnten Ziel führen

Moinsen.

Es ist ja nicht so, dass mich nicht auch übergriffige, anmassend klingende oder anders ausgedrückt: dumme Zeilen erreichen. Ob im CM vom JC oder im PNFach bei Twitter ™.

Inklusive der maximalen Überraschung doch keine superwillige, devote, Submissive Frau anzutexten. Immer wieder sehr beliebt: „Hi….geiles Profil 🤤🤤🤤 „Hi, Du ….💧💧“. „NaaaaaaaDu? F****?? 🤤🤤🤤

Auch ganz oben in meiner Beliebtheitsskala: „Auf die Knie, geile Schlampe….“ Das,näh? 🤦🏼‍♀️🙄 Gefolgt von:„Zeig Titten,ich zeig was Du brauchst!“ Jaaaaaa, genau!! Ähm…… NOPE!! Da kommt der Spruch mit der Aussage über gekonntes Lesen zum Einsatz.

Hallo, Anwärter auf den DummDom 🏆. Hallo, Kerl, der Du wahrscheinlich sehr allein und absolut needy bist. Lasst Euch nichts sagen, dass Frauen im allgemeinen und Submissive insbesondere direkt ihre Kleidung vom Leib reissen, ob solcher Sätze. *SarkasmusModus*

Schade, dass es nicht zum speziellen Gespräch mit der Mutter oder Schwester(n) kam. Schade, es hätte echt gut laufen können bei Dir.

Jetzt handelst Du Dir eine Abfuhr nach der nächsten ein, bist sehr verwundert darüber. Ärgerst Dich. Nicht über Dich, das ist ja klar. Du ärgerst Dich maximal auf das Verhalten der Frauen Dir gegenüber. Was fällt denen ein?? Wo Du Dich doch mit Büchern und Filme beschäftigt hast. Wo doch in den Pornos Kerle mit genau diesem Verhalten ans Ziel kommen??!! Da stimmt doch was nicht 🤨☹️

Du bist schon auf den Deinem richtigen Weg…….zur ersten Stufe des Podest. Zur SiegerTreppe der DummDoms und Anmassung, durch dumme Sprüche.

Hallo, DummDom 🏆 Anwärter. Die Zeiten haben sich zu Deinem maximalen Bedauern geändert. Frauen wehren sich. Sagen Dir was sie von Deinem Übergriff und den Hohlen Sätzen halten. Vorbei die Zeiten,wo Frau dankbar für solch Aufmerksamkeit war. (Weil sie es nicht anders vorgemacht bekommen hat. Erziehung ändert sich 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️)

Vorbei die Zeiten, wo die Submissiven Personen ad hoc sich gefügt haben. Wahrlich bedauerlich. Für Dich!

Dann kommt ja auch noch die Verwirrung dazu. Auch Submissive Frauen haben in ihrem Namen „Miss“ oder „Lady“ oder „Dame“ stehen. Da soll der „dominante“ Mann noch durchblicken.

Herrjemineh.

Es ist echt bedauerlich, dass ihr keinen LernWert aus Abweisung und Hinweise mitnehmt. Schade. Euer Leben könnte endlich das Ziel erreicht haben, endlich die Eine an der Seite zu haben. Glückliche Zeiten erleben.

Aber NEIN. In Euch fängt es an zu Brodeln. Ein Hass steigt auf. Der bringt Euch maximal vor Gericht und von dort in einer der schicken JVA//StVA. Alles nur, weil Du nicht verstanden hast, dass Dein Verhalten nicht gut ankommt. Also, bei mir, die Frau und bei mir, die Domme sowieso nicht.

Hallo, DummDom. Von 9 angeschriebenen Frauen Deiner Wahl, triffst Du ausgerechnet an einer starken, in Deinem Blick, unwillig geprägten Frau. Die nicht sofort klatschnass, ob Deiner Worte wird. Nein…….sie gibt Dir Paroli. Zu Recht!! Wie kommst Du darauf, virtuell und völlig anonym im Internet, egal wo, Frauen übergriffig, sexistisch und mehr als dumm anmassend anzutexten und davon ausgehen, dass diese Art und Weise zieht? NEIN. NEIN. NEIN.

„Aber in diesen Büchern, wo er stinkreich ist …… klappt es doch??!!??“ Ja, richtig in der Fiktiven Welt der Bücher und Filme. In den meiner Meinung nach schlechten Open.

Auch das unverlangt eingesandt 🍆📸 handelt Dir eine Anzeige ein. Wenn dann die Durchsuchung stattfindet, Dein Laptop oder andere Elektronische Geräte auseinander genommen werden, öffnet es Dir hoffentlich die Augen. Spätestens dann.

Vielleicht bist Du im Grunde schüchtern. Introvertiert. Hast halt die schlechte Informationen mitbekommen. Wer weiss es schon?

Der Punkt ist: mit Höflicher Manier, Eloquenz, Freundlichkeit und ein wenig Zurückhaltung könnte es bei Frau, ob Submissiver Natur oder im allgemeinen, klappen.

Wer Frau (jetzt insbesondere) kennenlernen möchte: Sei kein Idiot.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf. NeinNein.

Oder?? 😳

Mit Freundlichen, Dominanten Grüßen

*Dieser Text enthält Spuren von Sarkasmus und Ironie.*

Darf Dominanz dazu stehen AusGründen nicht SMsig zu sein?

Bin ich noch Dominanz?

#DERVorfallundDieFolgen

Moinsen.

Eher höre ich von Submissiver Seite, wie sehr doch dieses BeSpielt//Dominiert werden fehlt, weil der GegenPart nicht verfügbar ist oder es keine Dominanz zur Zeit im Leben gibt. Aus diversen Gründen.

Mir wurde letztes Mal in einer UnterHaltung mitgeteilt, aufgrund von Corona hätte es die Lösung zwischen Submissiven GegenPart und Dominanz gegeben. Hmmmmmm. Wegen Corona? Hmmmmmmmm. Klar, wenn 300+km zwischen der SMBeziehung liegen. Das eigene Leben neu definiert wird. Nicht mehr ins Büro, sondern 💯 ZuHause arbeiten. Die Familie. Und und und. Die Liste ist unendlich. Für mich merkwürdig, ausschließlich CoVid als solches als Grund zu nennen. Ich bin jedoch nicht dabei. Ich halte nicht die Kerze.

Dann gibt es den berühmten Drop. Dieses Tiefe Gefühl, nach dem Treffen//ZusammenSein//Bespielt worden sein. Dieses Gefühl, was öfter ein oder zwei Tage später auftaucht. Das Gefühl, was wie eine Achterbahn der Gefühle ⁹⁹ ist.

Mir ist aufgefallen, Der Drop wird meistens nur Submissiven zugeteilt. Anders gesagt, bei Submission als „gegeben und gehört dazu“ ausgesprochen.

Merkwürdig, oder?

Darf Dominanz nicht auch Den Drop spüren oder sich nicht SMsig fühlen?

Doch!

Ich bin (bekanntermaßen) zur Zeit nicht in der (gewohnt geliebten) Lage mein SM auszuleben. Es fehlt mir.

Darf Dominanz dann die Stärke zeigen und verlauten „Zur Zeit fühl ich mich nicht SMsig, eher undominant“? DOCH! Dies ist stark.

Ich öffne eine Schublade der KlischeeKomode: wahrscheinlich ist es bei FemDom „leichter“ dies zuzugeben, als bei der männlichen KollegenBasis. Dieses „Dann bin ich wohl kein richtiger Kerl“Syndrom. Männer werden sich sehr wahrscheinlich eher einen SchlagBohrer gegen das Knie schlagen, als dies sich einzugestehen und es mitzuteilen. „Was soll mein Submissiver GegenPart denn dann von mir denken? Vertrauen ist dann weg….“

Ich bin der Meinung: Nein! Denn nur mit Ehrlichkeit kann eine SMBeziehung leben und bestehen. Nur so!! Nicht anders. Ehrlichkeit ist ein großer Teil des gegenseitigen Vertrauens! Wenn das nicht mehr vorhanden ist, stimmt in der SMBeziehung etwas nicht. Dann ist KlärungsBedarf angesagt.

Wenn Dominanz nur für Submissiven GegenPart sich in diese Rolle zwingt, geht über kurz oder lang die Beziehung in die Brüche. Zu Recht.

Wie soll Submissiver Mensch dem Gegenüber denn vertrauen, respektive sich im Spiel fallenlassen können? Gar Nicht! Vom Hingeben rede ich jetzt nicht.

Also, ich fühle mich zur Zeit nicht mehr so dominant. Mir ist im tiefen Inneren klar, das ist temporär. Ich muss mich wieder hinbekommen. Auf vielen Ebenen.

Deswegen bin ich im schriftlichen Gespräch mit MSubs beim JC ehrlich und teile mit, zur Zeit ist nix mit BeSpielt werden und dergleichen. Corona spielt auch eine Rolle.

Mir kann jeder sagen geimpft zu sein oder nur wenig Kontakt zu haben. Das weiss ich nicht. Deswegen treffe ich mich nur mit einer HandVoll MitMenschen. Die Secret Night war eine Ausnahme.

Wer mir aufgrund der Ehrlichkeit einen Korb erteilt, ist in Ordnung. Kann ich mit umgehen. Wer jedoch den Hinweis „zur Zeit nicht aktiv suchend“ nicht bemerkt und mir dann blöde kommt, dem kann ich auch nicht weiterhelfen. 🚪🧹🗑️

Ich werde mir und niemanden eine DeadLine bezüglich der Rekonstruktion//Rekonvaleszenz aussprechen. Ich setz mich für keinen Menschen so unter Druck. Das hat was mit Achtsamkeit und SelbstWertGefühl zu tun.

TJANUN

Jo

2:00 morgens

Oder

Welche Gedanken halten mich wach?

Moinsen.

Ich habe mich den ¾ Tag gefragt, warum ich so übelst schlecht gelaunt bin. Richtig gehend aggressiv. Was momentan echt nicht zu gebrauchen ist. Wenn überhaupt. Ich bin höchst selten in diesem Aggregat Zustand.

Was eher vorkommt mein AtemModus. Dann atme ich betont tief ein und aus. Oder oooooorrrrrrr mich durch den Moment.

Aber so aggressiv? Üff. So sehr, dass es mir den Schlaf raubt.

Es dämmert mir, warum. Ich habe einen PodCast gehört. Die beiden Mods haben mich schon beim zuhören extrem in den AtemModus gebracht. Es lag unter anderem daran, die beiden sprachen kaum deutsch. Was nicht daran lag, aus einem anderen Land zu sein. Nein. Es wurde gedenglisht. Viele sinnfreie Füllworte benutzt.

Es nervte. Mich. Kolossal. Die Mods wohlgemerkt.

Bei einigen doch wichtigen Informationen wurde leider nicht nachgehakt//-gefragt. Was ich persönlich bedauerlich fand.

•||UpDate||•

Es gab heute (3Tage später) den kurzen echt guten Moment.

Ich habe mich an eine Überraschung weiter dran gemacht. Abgesehen von den Schmerzen ging es mich echt gut.

Bis…….

Meine Mutter rief mich an, um mir mitzuteilen einen SportMediziner im Gebäude der UNIREHA gefunden zu haben, für meinen Pappa. Er hat die SchaufensterKrankheit™. Er fand meine Idee sich fürs MTT ™ anzumelden richtig gut. Weil es dort gut ausgebildete Physios und Sportliche Menschen gibt. Mit allem KnowHow.

Was soll ich sagen? Ich fühle mich echt verklappst und bin verärgert. Mich erst um Tipps und Rat fragen…NaJa 😕😑😔

Ausserdem verfolgen mich die Bilder noch, als der SicherheitsTyp mir den Wagen entrissen hat und mich an der Schulter verletzt hat. Wenn er sich einfach nur asozial mir gegenüber verhalten und geäußert hätte: Schwamm drüber. Aber so ist es mir stets und ständig präsent. A***** Nächste Woche geht’s wieder in die Röhre. Nur weil ein Typ sich nicht unter Kontrolle hat. Sich körperlich „durchsetzen“ musste. Danke, Du *****. Ich wünsche Dir nur das Beste weiterhin. Angefangen mit versalzenen Mokka morgens; Baklava mit Koriander; Haarwuchs am Körper, wo Du nicht dran kommst, gefolgt von ……….Möge das Karma das richten.

Das Wetter tut jetzt auch nix für Anhebung der Laune. Den Garten freut es. Brauch Ich nicht mit der GiessKanne raus 😉

Was auch dazu beiträgt, der Neue TanzNachbar kam auf die Idee an der RückSeite meiner WohnungsWand Vorbeireitung zu treffen, um Löcher für wasweissich zu bohren. Mit DauerKlingeln an seiner Wohnung konnte ich dazu und ihm erklären nix mit dieser Wand anzustellen. Er: “ Das ist doch nur eine Mauer“ …….ich habe sehr tief geatmet. Ich bin stolz auf mich. 😌😌

DochDoch

Sehr wahrscheinlich muss ich wieder lernen auch „Nein“ zu sagen. Solange bis mein SchutzSchild wieder intakt ist.

Auch, wenn es dazu beiträgt Leute zu verstoßen oder vorm Kopf zu stoßen.

Wat mutt, dat mutt. Jo.

MäuseSchritte

TJANUN

😑😐

Moinsen.

Welche Sätze ich echt nicht mehr hören will. Ob meine Depression oder das LWSTrauma.

1. Och, nicht jammern

2. Das bisschen traurig sein, Hmmm?

3. Wie, immer noch der Rücke?!!??

4. Was? Du?? Du bist doch immer so lustig//fröhlich//witzig…….

5. Ach….das bisschen Rücken, damit kannste doch leben.

Und und und und und und…….

Nee, abgesehen davon, dass diese Sätze absolut nonempathisch sind, sie sind auch ein Stück weit übergriffig bis anmassend.

Die Schmerzen in Rücken und Schulter sind auch nicht hilfreich, um meine Laune auch nur ein Stück anzuheben. Eher im Gegenteil.

Mein Kiez gleicht immer mehr einer WesternStadt im Hollywood Film. Etliche Läden geschlossen. Die neue Bäckerei kann auch nicht über Überlaufen der Kundschaft berichten. Einige Bistros//Kneipen//Lokale: zu.

Das Leben hier hat ein neues Level erreicht. Das AggressionsPotenzial erhöht.

Um mich abzulenken, blätter ich virtuelle Kataloge durch. Virtuelles Shopping. Plünnen.

Damit ich mich richtig blöd fühle, passt mein LieblingsRock nicht. Es fehlen fucking 2cm!!! 2cm. Ich könnte schreien und ……. Seit 2016//17 habe ich abgenommen. Von Größe 50 auf 44. Jetzt bekomme ich den blöden Reissverschluss nicht zu. 2cm!!!

Das Abnehmen habe ich nicht forciert. Unterstützung dafür kam logisch durch//vom Training.

Mir fehlt das Training. Auch als Ablenkung. Es gehörte zur meiner Struktur. Also fing ich an ZuHause YogaQiGong und mit dem TheraBand mich weiter fit zu halten. Meine Kondition zu halten, etwas steigern.

Dann kam der WasserRohrBruch.

Mich „arrangiert“. Jetzt. Neeeee, nicht wirklich.

Ich denke ja wirklich mein Karma ist ausgewandert. Nach FarFarAway oder nach LandOhneNamen. Das Karma hat eine meiner Nornen mitgenommen. Wer will schon allein auswandern?

Gegen die 2cm kann ich zeitnah was unternehmen. Vielleicht 1armig QiGong 😎😉. Ernährung umstellen. Klappt auch immer ganz gut. Auf ExtraSweetADay tatsächlich verzichten. Nur die Süsse in den LebensMittel zu mir nehmen. Kein Ding. Ich will mich nicht kasteiein. Dafür liebe ich Essen. Geniesse. GenussEssen. Dazu gehören auch ab und zu Pizza und Co. Nicht selbstgemacht. Ganz schnöde TK Ware. Auch nicht das übelste. 😉 Ab und zu mal Warme KäseBrötchen mit Pommes und so.

Das ist alles beeinflussbar. Machbar.

Damit es mir in diesem Punkt gut geht. MIR!!!

Alles andere ist nicht beeinflussbar. Oder nicht ohne ProfiHilfe durchführbar.

Ich glaube in der 2. ReHa hat sich der Begriff „HausBau“ etabliert. Nicht mit dem Dach anfangen. Sondern mit dem ausheben und dem Fundament. Ein gutes Fundament ist wichtig. Für die Statik des Inneren. Nicht (nur) beim HausBau. Da ist wohl was dran.

Mein Fundament bröckelt teilweise//zeitweise.

Es gibt gute Momente. DochDoch.

Ich bin sauer. Sauer auf diesen unsichtbaren Virus, der mein Leben aus der Halterung gebracht hat. Mein Soziales Leben mit einem f**** Atemzug weggehaucht hat. Letztes Jahr hatte ich die ersten paar Tage gedacht „So’n bisschen Ruhe ist ja nicht verkehrt“. Ppppffffffff
Der Umgang und das Nicht//Wenige informieren taten auch nichts gutes. Im Gegenteil.

In den Anfängen kamen vielfach Sätze wie: „Wir bleiben im Kontakt“//“Lass uns telefonieren“//“Das kriegen wir hin“

HmHmHm

Jetzt beim texten höre ich Wolf Maahn. Lächle ein wenig. Ein wenig traurig.

Wegen f**** 2cm!!!

Abgesehen davon, dass sich der Ton auf Twitter immens verändert hat, bis hin zu rassistischen Bemerkungen; sexuellen Bemerkungen in Richtung weiblichen Accs…….. Das wegen HateRPs 2 echt gute männliche Accs Twitter den Rücken zu kehren, ist ein trauriges Zeichen und bezeichnend.

Sobald Frau sich bei Twitter sich Kämpferisch gegen widerlichen sexuellen Bemerkungen zeigen, werden wir als Zicken oder (noch viel besser) als untervögelt weiter beleidigt. Ich bin felsenfest überzeugt, sämtliche weibliche Verwandte und Bekannte dieser Typen erleiden eine nichtend wollende SchnappAtmung oder sind mächtig stolz auf die. SarkasmusModus

Ich bin auch am Punkt gelangt, meiner Mutter Stopp zu sagen, wenn sie nächstes Mal dich wieder beschweren will, über Die Hexe. Die Nachbarin meiner Eltern.

Meine Mutter hat mir einen irren Schrecken bereitet beim Telefonat vor 2 Tagen. Sie heulte und berichtet „Es ist was passiert. Ganz furchtbares“

TJA……ich dachte mein Vater sei……

Nein, der Bruder der anderen Nachbarin ist verstorben. Jene ist jetzt im Krankenhaus, NervenZusammenBruch. Logisch.

Ich bin auch am Punkt, nicht mehr alles in mich zu fressen. Zu versuchen, was eventuell doch persönlich gegen mich geht, sei es, sich nicht an ein Versprechen zu halten; eine Absprache nicht einzuhalten; müde zu lächeln und ganz dolle zu atmen!!! Überlegen, ob diese Kontakte MIR gut tun. Oder ob es andere Gründe für solch Verhalten mir gegenüber gibt.

Beim Absetzen des Opiats und auch aktuell fühle ich mich von meiner HÄ in Stich gelassen. Sie ist über meinen Zustand informiert. 2 EMails. Plus die EMail, ob des Absetzen des Opiats. Es kam nix. Jetzt könnte man sagen „MenschEy, Du bist nicht die einzige Patientin“ Stimmt. Bin ich nicht.

Ich muss mein SchutzSchild (Mal) wieder aufbauen//hochfahren, um irgendwie gerade durchs Leben zu kommen.

Das hat nix mit „Stolpern. Aufstehen. Krone richten“ zu tun.

SelbstSchutz lautet das Zauberwort.

Momentan wegen f**** 2cm!!

TJANUN

Oh. Es geht auch anders

Oder

Wie ich positiv überrascht wurde

Moinsen.

Ich bin auch beim JC zu finden.

Mit meinem Text habe ich mir eine irre Mühe gegeben. Ich habe mir überlegt, wie es in Worte zu packen ist, was meine Vorstellung und Vorraussetzung am (meistens) männlichen Submissiven GegenPart ist.

Zum Beispiel Guter Umgangston. Erfahrungen im Bereich der Submission und Devotion sind wünschenswert. Natürlich wird Submissiver GegenPart dann im Gefüge nach meinem Gusto geformt. Quasi gepimpt.

Es gibt den ProfilText und 2 HomePages. In den beiden HomePages habe ich nach Erfahrung mit dem Gegenüber [auch Situationen im PrivatBereich] formuliert, was geht und was nicht.

Bis hierher logisch, soweit.

Dem ein oder anderen Submissiven GegenPart gefällt dies sehr. Klare Ansagen. GegenPart weiss woran er ist. GegenPart hat eine Vorstellung davon, wie es läuft. Wie es funktioniert. Auf welche Dame er trifft.

Es sind keine 2Zeiler. Im Gegenteil.

Für andere ist der Text „zuviel Gelaber“. Damit kann ich leben und umgehen. Kein Ding.

Der JoyClub ist größtenteils eine PlattForm für das schnelle, unvergängliche, zwanglose SexTreffen.

Selbst wenn auch GleichGesinnte dort anzutreffen//vorzufinden sind.

Kurze Rede, langer Sinn

Bis dato ist mir niemand in einer Form entgegen gekommen, die mich schwer trifft.

Bis dato.

In der Vorschau vom virtuellen Briefkasten entdecke ich den Kommentar „Kompliment zur HomePage“.

Was mich jetzt erwartet, war mehr als verletzend. Mich schreibt wer unbekanntes an. Wird auf eine Art und Weise unhöflich. Beleidigt mich. *

Im NormFall antworte ich. Diesmal nicht. Diesmal habe ich auf hoc mit Screenshot den Support eingeschaltet.

Mich fürs erste ausgeloggt.

Im NormFall hätte ich mich geärgert und mich abgelenkt.

Momentan ist jedoch kein NormFall. In keinster Weise.

Momentan kämpft mein Körper gegen den F**** Schmerz an. Auch Mithilfe des Hochpotenten SchmerzMittel.

Momentan habe ich hier Baustellen diverser Arten.

Momentan habe ich noch nicht einmal Energie den Garten zu dekorieren und Töpfe zu füllen.

Dato erhielt ich Antwort vom Support. Positiv. Damit habe ich nicht gerechnet. Weder über die in rasche Antwort, noch über die positive Antwort.

Ich bin es kaum noch gewöhnt etwas Gutes zu erfahren. Abgesehen von Sarah. Und ein paar wenige MitMenschen im sozialen Umfeld.

Ich schreibe dies auch der merkwürdigen Zeit zu. Es ist kein Ende in Sicht…….falls doch: in welchem Umfang?

Für mich habe ich beschlossen: meine Texte auf jener PlattForm bleiben so wie sie sind. Evtl mit einer kleinen Erneuerung. Ansonsten bin ich mir in diesem Punkt treu.

Habe.Fertig.
Für JETZT!!

Jo.

*[Mir ist es auch völlig Wumpe, was für ein KinderZimmer dieser Typ hatte oder auch nicht. Es hat mich verletzt. Im quasi Schutz der virtuellen Anonymität. Ein mir unbekannter Mensch. Jemand, der mich nicht kennt.]

Die Blonde Frau….

…..und ihre Beobachtungen auf „Doms“ und solche, die sich dafür halten

ODER

Gibt’s Kurse an der VHS für die? Telekolleg in Neu?

Moinsen.

So, ich plauder man etwas aussem NähKästchen.
Beim letzten StammTisch hat sich ein „Dom“ mit mir unterhalten. In der irrigen Annahme eine Sub vor sich zu haben. Allein weil ich mit seiner Sub virtuelle Kataloge mit spezielle Kleidung mir ansah.
Sein Spruch meinem Herren würde ich sicher in dieser Art Kleid gefallen sorgte für Lacher hinter mir. Ich bat anwesende ihn aufzuklären. Herrlich. You Made My Abend.

Er ist nur einer von einigen, die mir auffallen.
Durch ihr Verhalten. Ihre Unkenntnis. Ihr Unwissen und es versuchen an „die Frau“ zu bringen. In dem Fall ich.

Ich finde es beeindruckend. Nicht im positiven. Mir grätschte schon man ein „Dom“ ins Gespräch. GanzKlar, quer übern Tisch. Logisch. Um mich zu belehren, dass O und TPE nichts miteinander zu tun haben.
Auf mein „….Weiss ich…“ folgte „…. NaJaaaaa (chauviLächeln)….ich wollte es Die nur noch mal sagen, weeeeeeiiillll Du sicher noch nicht soooooo erfahren bist…..(widerlich chauviLächeln)“

Ich sage es mal so —–>> Mir ist noch niemalsnienich aufgefallen, MDom zum anderen MDom hin geht [evtl dabei noch jovial Schulterklopfen] und ihm so eine Belehrung mitgibt. Neeeee.

Ich frag mich wirklich, gibt’s neuerdings Kurse für solche „Honks“ ( Danke @Master_Dan_ZH für’s erinnern an diesen schönen Begriff 💐😉)?
Eine Art Telekolleg?
Nein, ich weiss…..diese Geschöpfe sind aus der Fernen Galaxie vom noch nicht so bekannten Planeten CerebellumAtrophia…..🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Klingt Böse?
Soll’s auch.

Weil genau dieser Typus brandgefährlich ist.
Bei FemDoms wird ein ähnliches Verhalten durch Kälte//Arroganz//Boshaftigkeit……. kompensiert//überdeckt.
Auch das finde ich unglaublich.

Warum ist dieser Typus brandgefährlich?
Weil unerfahrene submissive Fachkräfte das füre bare Münze nehmen, was die Anweisungen//Ansagen//RegelWerke angeht.
Vielleicht …..nein…. hoffentlich schaltet sich bei jenen submissiven Fachkräften der MenschenVerstand ein. Das ihre Intuition laut wird. Sie vielleicht sich austauschen. Sei es bei Twitter…. oder Foren.
Wenn „DomPart“ nicht anwesend oder in der Nähe ist. Sie noch über Smartphone und andere „Kleinigkeiten“ ihres HabundGut habhaft sind
Nicht, dass dieser Typus TPE so missbräuchlich auslegt, submissive Fachkraft alles auf sich überschreiben lässt.
Überspitzt ausgedrückt.

BeiDenGöttern!!!

Solche Exemplare braucht unsere Enklave SoWasVon garnicht!!
Solche sinds, die das Bild bei Vanilla//StiNo noch bekräftigen, welches von SMler in deren Köpfen herrscht.

Das schöne…….das Gute…..es spricht sich herum. Unsere Enklave ist ein Dörp.
Um einige Ecken kennt JedeR JedeN.
Issso.

Jo

Die Blonde Frau….

…..verliert scheinbar ihre sensible Seite
Oder
…..wie falsch mediale private Nachricht bei mir ankommen

Moinsen.

WhatsApp ist eine tolle mediale Sache. Kurze Nachrichten hin und her schicken. Infos über dies und das. Mitteilung über jenes und so.

WhatsApp ist in meinen Augen jedoch nicht das richtige KommunikationsMedium, um wichtige Informationen//Unterhaltungen zu führen. Präferenz meinerseits das Telefon. Weil mit Stimmen und so. Emotionale Menschen wie ich können besser rüber bringen was Anbach ist.
Bei WhatsApp ist es mir jetzt passiert, das ich eine „formale private Nachricht“ völlig missverstanden habe und verletzt war.
Und ausgerechnet vom Menschen, der mir sehr wichtig ist.
Ich habe ihn im falschen Moment angetextet.
Meine WhatsApp war für ihn der berühmte Tropfen.
Im GenervtModus wollte er mir nur mitteilen, dass es zuviele Nachrichten gab….ua auch von mir.
Was er jetzt nicht wusste, ich bin nicht ZuHause sondern beim StammTisch.
Was für mich ein Glück war. Ich wurde sofort von TheWulfMan aufgefangen.
Ich fing an dem ❤️Kerl zu erklären was seine WhatsApp mit mir machen.
Er war zu müde.
Dies ist eine Erklärung!!!!
Also gab’s von mir den GuteNachtGruss und am FolgeMorgen den GuMoGruss.
Bämm
Es folgte kurzdrauf eine merkwürdige Unterhaltung auf WhatsApp.

Nein, kein Cut.

Trotzdem sass ich wie vom GebirgsZug erschlagen hier.

Eine Freundin angetextet. „RUF IHN SOFORT AN!!! ERKLÄR IHM WAS ER „ANGERICHTET“ HAT. Er wird Dich nicht umdrehen oder so….die Zeit soll er sich nehmen!!“

Abends meinen Atem kontrolliert und ihn ☎️
OhMann…….seine Stimme……nicht der AB. Er selbst. Toll (sich Worte zurecht legen…….klappt nur bedingt….bei mir 🙄🙄😔😒😩😩😩😩……also bei ihm in dieser Situation)
[Ich telefoniere auch mit O……wir lachen viel//es ist sehr vertraut …… persönlich…. zuweilen „intim“.….mit einem sehr gewissen Charakter]
Mir ging die Atmung in den Bereich „HalbMarathon“
War meine HerzTaktung bei ihm sonst in Richtung Bach AIR……..ging’s jetzt in Richtung Offenbach BARCAROLE feat CANCAN. JAJAJA
NurMalSo
TJANUN

Ihm erklärt was seine WA bei mir ausgelöst//angerichtet haben. Wie verletzend ich sie empfunden habe. Seine Antwort —>> “ DAS wollte ich ehrlich nicht. ……“
Wir haben miteinander geredet.
Es war anders. Der Charakter hatte etwas von KlärBedarf. Solch ein Gespräch mit ihm ……. merkwürdig.

Für mich war es wichtig, dass er meine Stimme hört. Meine Atmung. Meine leichte Unsicherheit.

Es war mir auch wichtig ihn zu hören. Seine Reaktion. Seine Atmung. Seine Stimme.

Es war mir wichtig ihm zu sagen, was ich empfinde.
Es war mir wichtig ihm zu sagen was Sache ist.
Auch, dass er mitbekommt wie „unflüssig“ meine Sätze kamen.

Er hörte mir zu. Auch als ich nicht wusste wie die Formulierung ……und so.
Ich bat ihn etwas zu sagen
„Nein, ich höre Dir zu. Ich finde es unhöflich dann zu unterbrechen.“

Das er müde war, merkte ich ja.
Für unsere Verhältnisse war es ein kurzes Telefonat. 45Minuten.
Es war aber SoWasVon notwendig//wichtig.

Ich habe ihm vorgeschlagen bis Ende der Woche ihn nicht anzutexten. Das wird nicht leicht für mich. Dieser Vorschlag……püh.
Weil auch er mir Verdammich wichtig ist.

Es gibt diese 2 Menschen, die mir SoWasVon bedeuten. Auf verschiedene Weise.
LichtKünstler und O
LichtKünstler weiss um seinen beruflichen Wert. Versteht nicht, warum weshalb wieso was ich in ihn sehe…… in IHN. Der Kerl.
Mir ist es Pappe was er arbeitet.
Das ist ein Rahmen um eine Person.
Notwendig.
Für mich nicht ausschlaggebend. HmHmHm

TJANUN
NurMalSo
JaJaJa

JO

Die Blonde Frau….

….macht sich so ihre Gedanken …..

SM & Gefühl – geht das?

Moinsen.

DomPart sein und (schwaches) Gefühl zeigen
Geht das überein? Nimmt mich dann submissive Fachkraft noch ernst? Stark wahr?
Der eine so
Der//die andere so
Aus Erfahrung weiß ich (jetzt), dass bei der nächsten Depr Episode mich keine submissive Fachkraft erleben wird, die mit dem KrankheitsBild nicht umgehen kann.
Passiert
Oder
Blöd gelaufen

Ich//Domme bin auch („nur“) Mensch, mit allem was dazu gehört. In jedweder Coleur.
Mit all ihren Facetten.
Wenn submissive Fachkraft mich in so einer Situation erlebt und damit nicht angemessen umgehen kann//will……dann erwarte ich ein klares offenes Wort.
Mich stark und dominant erleben ist easypeasy
Das kann ja jeder
Mir jedoch irgendwelche „blöden“ Gefühle als SCHWACH und Aggro auszulegen…… nono
Schwäche zeigen deute ich als Stärke.

SubPart hat ja auch unsubbige Momente und darauf gehe ich ein.

Wenn es zu eng wird zwischen mir und submissiver Fachkraft……dann muss ich die ReissLeine ziehen,auch bei Anzeichen des Wandel bei Sub.
Wenn es plötzlich am kleinen 1×1 des D//s mangelt. Von SubSeite aus.
Dann herrscht RedeBeDarf. Das persönliche Gespräch „fordere“ ich dann ein.
Nicht via irgendwelche medialen NachrichtenDienste. F2F.
Wenn ich bemerke, mir wird selbst dann nicht im Rahmen des guten UmgangsTon die nötige Höflichkeit entgegengebracht, dann muss ich aus EigenSchutz die Lösung aussprechen. Nach Aussen stark//unnachgiebig. Innen kann es anders aussehen. Kann. Könnte.

Für mich ist es eine Sache, ob dem Anwärter das „Es geht nicht“ ausgesprochen wird oder dem Sub, mit dem ich schon eine Bindung aufgebaut habe.
Schmerzhaft, aber zeitweilig nötig//notwendig.
TJANUN
NurMalSo

Wir sind Menschen mit Ecken und Kanten.
Unfassbar aber wahr, auch DomPart hat Gefühle//SchachStellen//undomsige Momente. Wenn SubPart das für sich nicht vereinbaren kann, damit nicht klarkommt oder whatever…….hilft nur die offene Kommunikation.
All include. All in.

Gefühle im D//sGefüge sind partiell gut.
Wenn das D//sGefüge darunter//deswegen eine Instabilität erfährt, dann hat der HolzWurm schon gute Arbeit geleistet.
Dann hilft kein RettungsAnker mehr.
Da gibt’s nur noch eins (für mich)—->> NotSTOPP. Exit. No Return.
Hört sich EisKalt an? Mag sein. Ist für mich jedoch notwendig. Dieses 8samkeit aus//üben.
Meine innere Stabilität wieder erlangen//erfahren.
Mich auf mich konzentrieren.
Alle(s) andere ausblenden.

Ich bin auch Frau mit allen Facetten und so.

Dies habe ich Heute Abend beim StammTisch richtig bemerkt//gefühlt

ExDevSub erschien. Sah mich. Ich sah ihm an, da geht die Pumpe.
Er begrüßt mich als sein nichts gewesen.
Markierte den Coolen.

Ich habe gespürt, dieses CoolSein….. NEIN…das bin ich nicht.
Ich bin emotional geladen.
Und Das Ist Auch Gut So.
Jo.

TJANUN
NurMalSo
JaJaJa

Die blonde Frau…..

…… und ihre Studie Kerls im Fitness Studio

Moinsen.

Fast tut’s mir schon leid, die Freien TrainingsEinheiten bald als beendet an zu sehen. TiefSeufz grins

Training 3.0
Am Welcome Desk wollte meine Gäste Karte……oh….. Pardon Me Please…..quel faux pas lach The Member Card…..hust…..how ever…..die dünne PlasteKarte klemmte. 😂😂😂
Woraufhin der „Concierge“ mir sagte „Leder….. Neeee…..geht gar nicht. Und vorallem so eng“
Ach??!! 😏😏😈😈😈
Seine Kollegin schaut mich an und wir sagen unisono „…. OchDu……enges Leder (sie umfasst dabei ihren Hals)…..hat doch was…“
Mein Tattoo blitzt hervor.
LeConcierge schluckt und …. ERTAPPT 😈😈😈😈

Umkleide, ich Eile
Klar…..der 😤😤😤😤Spind will nicht so wie ich
Technik Ey…….😕😕😒😒
😂😂😂
Geschafft!!

Hoch zum WarmUp……ähhhhh….rauf aufs LaufBand. Jo
Gemütlich bei 6,8 km//h aufwärmen
Auf der Straße draussen das Geschehen mitbekommen
AchSchau, Nachbars fahren innen Urlaub
Ui…..einen Hund haben die 3Köpfler
Die Versicherung macht KlarSicht….. lässt Fenster putzen. War man auch angesagt.
Wie??? DIE kauft DA ein?????
4Minuten Rum
7% Steigung 5,5 km//h
Ahhhh……die GegenÜber haben neue Stores
Blöd, habe meinen MP3PLAYER nicht dabei. Egal.
Uiuiui ………7Minuten Rum
CoolDown
Wer braucht die Stream Anbieter auffem Display, mein Kiez —->> Live Kino 😉😉😉

Etage runter
Auf auf Römische Liege.
Heute nicht mit OompaaLoompaa Shirt. Gut DurchDacht geht anders. Grins
Die Geräte mir gegenüber erfreuten sich neuer Beliebtheit.
TJAAAAAAA
TJANUN
Mein Shirt —->> locker sitzend und mit Rundhalsausschnitt. Hust
Nichts anmerken lassen —->> meine Devise 😉😉😂😂

Ich komme gleich zum kollektiven „therapeutischen“ Atmen.
Suutje suutje

Obwohl…….
Mein KlischeeBild wurde auch heute vollends bestätigt. Sogar noch n Deut mehr als beim letzten Mal.

Vielleicht sollte ich nächstes Mal ein Aufnahme Gerät mitnehmen lach
😇 blick

Ich weiss ja: auf die Atmung kommt’s drauf an. Auf die richtige Atmung!!! ☝☝☝
👍👍👍😉😉😉

Das Gute in diesem Studio:
Die Geräte 👍👍👍👍
Die EisenAbteilung 😍😍😍👍👍👍
Die Effizienz für mich beim trainieren
Die Nähe zu meiner Bütze (hmhmhm)

Das Angebot an div Kursen
Sauna

Mit der MemberCard soll es möglich überall im Studio trainieren zu können
Das Angebot in der Kette woauchimmer
NaJa

Heute sah ich einem TanzPaar beim Training zu. Durch die große GlasScheibe
Toll

Die gewellte kurze Stange mit den Gewichten bestückt und mich auf die Bank gelegt
Alles positioniert.
Beine anwinkeln
Hände am Tuch trocknen
Uuuunnnndddd…….uuuffff….Hoch mit der Stange
LeiseInMichStöhn

Brust und Oberarme straffen
Rauf
Halten
Runter
Rauf
Halten
Uuuuuffff
Runter
Pause
Stange gewohnt ablegen
DurchAtmen
Runde2
Wie gehabt
Pause
Runde3
Fertig
In einem mit der Stange aufsetzen
DurchAtmen
LeiseInMichStöhn 😉😉
Vorsichtig Stange zurück bringen
Wieso müssen jetzt die anderen Geräte so belegt sein??? Hhhhmmm

Es gibt einen HochTisch mit einem Schild „Wenn Du Deine Hanteln nicht zurück bringst….
Schreibt irgendwo Justin Bieber wieder ein LiebesLied!!!!!“
Wahrscheinlich deshalb ist es dort so super aufgeräumt. 😂😂😂😂😂😂

Die Zeit verflog wie nix
Donnerknispel

Mir was zur Belohnung geholt
Und ab nach Hause

Ich freue mich auf die nächste Einheit dort 😉😉😉

Die blonde Frau allein mit 15 Kerls in der MuckiBude
Löpt
👍👍👍😂😂😂😂

Jo

Vi ses

Vi hörs



Die blonde Frau…..

….das 2.Mal in der MuckiBude
UuuhhhhYeah

Moinsen

Diesmal ohne Personal Trainer an die Geräte……. schade, hatte ja was grins 😏😉😉😉👍

In der Umkleide tumelten und sabbeln die Frauen aus dem frühen YogaFlow Kurs. Irgendwo muss ja die Energie hin.
Gut ist, ich bin selbstbewusst und verfüge über eine gesunde Dosis Körperbewusstsein……sonst wäre ich heulend raus.
Aber so….. Nope!!

Also, frisch und frohen Mutes aufs LaufBand. 🎧Eingestöpselt. YouTube an. Ab geht die Luzie. Locker bei 6,5 km//h auf grader Strecke die ersten 5 Minuten aufwärmen. Ab Minute 6 —>> 7% Steigung bei 5,5 km//h
Und 🎶🎶🎶🎶🎶in den 🎧
Löpt
Ich auch……also stramm gehend….. DrillSchritt ohne Atemlos aus den Lungenflügel. 😉😉👍👍
CoolDown
~ 15 min ✔

Treppe runter
Auf das Gerät was ich als römische Liege kenne
(In schräger Haltung ohne Hilfe von Motor//Elektronik Oberkörper//Körperseite langsam rauf und runter bewegen. Langsam!!!) [ Mir kommt ein leider GedankenGang warum das Gerät diese Bezeichnung hat…..diese Römer, die ollen….Folter …..oder SM😎😎😂😂😂]

Und ich komme währenddessen in den Genuss der PornoStöhner. Toll augenrollendschnaub
(Lenkt kaum ab)
NaJa……mein ZwerchFell wird auch trainiert lol
Flöt
Herrlich…… die Kerls an den Geräten. Diese „YoFrauImRaumHaltungMitLautStöhnen“ Attitüde 👍👍👍😂😂😉😉😉
Mein Humor
Fast wäre ich runtergerutscht
Fast!!!
Ich bewahre Haltung. Im wahrsten Sinne des Wortes…….
Runter von der FolterMaschine
Mich nach vorne gebeugt
Finger Richtung Boden
Rücken ein wenig nochmals gestreckt
Stille
Ähm…..

Blick durch den Raum
Aaahhhhh…….. die EisenAbteilung 😍😍😍😍
Ein freundlicher Kerl überlässt mir die KurzStange mit ~ 15 kg
Die gewellte
Toll 😍😍😍😍
Hier bitte aus Dirty Dancing den Beat einsetzen, als Baby//Grace der Takt vom ……na dieser eine Tanz….am Herzen gekloppt gezeigt wird. 😉😉😉

Bankdrücken unter Beobachtung
Also wirklich!!!
Dann wieder Gekeuche//Gestöhne
Diesmal gepaart mit falschem Halten…..falschen KörperHaltungen
😱😱😱😱

BtW, was ist das? Ist das eine Art Überlassung von den Höhlen Männern? Fehlt nur noch das uuhhaahhuugggg und das hinter sich schleifende Mammut
Tsssss
TJAAAAAAA

Mann sah ich kann es. Ich bekam Anerkennung durch 👍👍👍und Blicke und woouuw
Geht Doch 😉😉😎😎

Gewohnt in die Aufrechte
Hantelbank verlassen

Ab an den Multi3DSeilZug. Ein sehr kontaktförderndes Sport Gerät 😎😂😂😂👍👍👍
Mit Bügel meine Körperseiten und Oberarme gestrafft..uuuuuffff
Leiseinmichstöhn (muss Mann ja nicht sehen, dass diese Übung …..NaJa……grins [ich bin halt 💯 Frau])

Zur Entspannung auf die Stemme.
GedankenGänge sammeln
Abschalten

UuuhhhhJjaaaaa

Mitbekommen wie Mann sich abrackert. Am KlimmZug
OchKerl……..das kannste aber besser.
NaKommHopp!!! 😂😂😂

Dem YogaFlow Kurs zugesehen
Zum Entschluss gekommen, da mach ich nicht mit
Nicht weil die Bombe sind
Sondern—->> keine Korrekturen mitbekommen. Nö. Brauch ich nicht.
Es gibt banig andere Yoga Kurse in meinem Umkreis.
Oder bei meinem SportAnbieter.
Solange übe ich es to huus aus
Ohm 🙏🙏🙏🙏
Namaste
Meine Hunde mit//ohne nach oben gestrecktes Bein geht auch ohne Gruppe.

Mir ist was aufgefallen…… meine Oberteile ……alle zu groß. Blöd das.
Gut auf der einen Seite…….blöd auf der anderen Seite..
Shopping angesagt 👍👍👍😉😉😎😎

Ohne LichtKünstler
Shoppen ist nicht seins
Grins
Überhaupt unterscheidet er sich von mir bekannten anderen Männern. Und DAS IST AUCH SOWASVON GUT SO!!!! JaJaJa

Er ist von uns beiden der eher introvertierte. Was bitte nicht mit Arroganz zu verwechseln ist. Sollte in meiner Anwesenheit dies wer behaupten —->> erst entschuldigen und dann sehen wir weiter

Er ist auf seine Art gefühlsbetont.
Auf seine Art romantisch.
Nicht forsch
Erkundend
Lernt mit mir gefühlsbetonten Frau umzugehen. Lernt die Vorzüge daraus zu ziehen. 😉😉😉
Er ist der Stille von uns beiden
In einigen Punkten sind wieder Gemeinsame KnotenPunkte:
Humor
Musik//Videos
Sarkasmus//Ironie
Stille genießen
Offen miteinander kommunizieren//reden
Sich FreiRaum lassen

Alles komplett „normal“?
Hhhhmmm
„Normal“ gibt’s nicht in meinem Leben//WortLaut

Ich lerne einen Monogamie geprägten Mann kennen
Wir geben uns die Zeit. Kein HopplaHopp.
Leise rantasten
Ich lerne ihn kennen.
Ich rede nicht über SlaveDates mit ihm. Warum? Ganz Einfach!. …. ich will nicht das Bild von mir//Frau kaputt machen. Wir haben die Abmachung dass sofort laut und deutlich ein STOPP Zu hören ist. Am ☎mehr wichtig. Vis A Vis 8e ich auf seinen Blick, seine Reaktion.
Wie gesagt, ich will nicht sein Bild von mir//Frau zerstören.
Dafür bedeutet er mir soviel….. unbeschreiblich……
Gefühle und so
Diese guten Gefühle

Durch ihn ist meine Begeisterung für das Zeichnen wieder erwacht
Zeichenkohle
ÖlPastellKreide
Aquarell FarbStifte
Pinsel
Zeichenblöcke
SkizzenBuch//Blöcke
Haben ein neues 🏠bei mir gefunden

Neben YogaQiGong eine sehr schöne Art der Entspannung für mich

Und…… ich rauche seit 4 Monate nicht mehr 💪💪💪✌✌✌✌
Yeah

Jo

Vi ses
Vi hörs