Autschn

Oder

Schleichend Absetzen ist nix für …….

*TriggerWarnung SchmerzEmpfinden*

Moinsen.

Seit Anfang der Woche setze ich schleichend die HochPotenten SchmerzMittel ab. Püh.

In Absprache mit der Orthopädin, versteht sich.

Jetzt nehme ich nur noch zum Abend 1 Tablette ein, damit die Nacht einigermaßen erträglich wird.

So der Gedanke. So der Plan.

Mein Körper erzählt mir seit dem etwas anderes. Der Schmerz ist ja noch da. Und wie.

*TriggerWarnung*//SchmerzEmpfinden :

Meine Nerven sind im LWS Bereich total überreizt. Wenn es schmerzt, dann wie ein irrer StromSchlag. Nee, nicht wie ausversehen an die SteckDose gekommen. Eher….es gibt Viehtreiber und ähnliches. So ungefähr. Um es klarzustellen, der StromSchmerz ist nicht konstant, er kommt, wie’s ihm zu Pass ist. Rezidivierend. Je nach Bewegung und Aktivitäten mal kurz und mal schnappatmend.

Weil meine Orthopädin mir mitteilte, es steht keine OP mehr auf dem Zettel, schlug ich vor, die Tabletten schleichend abzusetzen. Ich habe dafür ein ganz Klares Go erhalten. Inklusive: wenn es für mich nicht mehr geht, von der SchmerzToleranz, anrufen, ich bekäme sofort, Max am nächsten Tag, einen Termin.

Heute ist Tag 4. Schlafen??? Was ist das? Schmerzfrei vielleicht auch noch? HAH!!

Meine SchlafPosition ändert sich quasi stündlich bis halbstündlich. Ich atme. Extrem.

Tagsüber versuche ich soviele Bewegungen wie möglich zu packen. Ans YogaQiGong habe ich mich noch nicht ran getraut. Ich weiß: Suutje Suutje.

Dieses geduldig sein. Nicht meins. Also, was mich angeht. Bei anderen, optimal.

Ich habe diese F***** Schmerzen jetzt seit 08//20. Ich bin der Meinung, es langt langsam. Ich möchte so unwahrscheinlich unbeschreiblich super gerne wieder mein//unser BDSM ausleben. Weil……es fehlt mir.

Ich weiß jedoch, es nützt nichts, besser gesagt, mir, wenn ich es auslebe, Sarah BeSpiele in gewohnter Manier und dann umkippe. Dann fängt alles von vorne an. Von Punkt Null.

Neeeee. Neeeee. Einfach nur NÖ. Gerade das will ich nicht.

Ich bin eher die leise Mimimimimi Person. Sarah bekommt es mit, wenn ich plötzlich anders atme. Still werde. Sie sagt nix. Sie bemerkt es. Behält es im Auge. Bis sie der Meinung ist „So, ich lasse Ihnen ein Heißes Bad ein. Entspannung ist angesagt. Dann SofaSymbiose.“ Dann darf sie gerne Dominante O & Partnerin sein 😉

Merke ich die Reduzierung der Tabletten? Ja. Eindeutig. Mir ist nicht übel oder schwindelig oder dergleichen. Der Schmerz wird nicht mehr temporär durch Schmerzmittel betäubt. Ich nehme auch die BedarfsMedis nicht ein. Um wirklich alles raus zu bekommen. Um wieder auf Level Null zu gelangen.

Dafür nehme ich das in Kauf.

Sollte bis in einigen Monaten keinerlei Besserung auftreten, dann tritt PlanB aufs Tablet. Neurologie.

Ich weiß, es ist nichts orthopädisches. Meine Orthopädin kann (möchte aber) mir in ihrem Fall//Ressort nicht weiterhelfen.

Ich habe ihr von den Tipps erzählt, die einige gutmeinende//wissende MitMenschen mir serviert haben. Sie war erstaunt und kam aus diesem fast nicht mehr raus.

Einer meiner LieblingsSprüche: Ach…..damit kann man doch echt gut leben.

Dieser Spruch. PFOAHHH.

Mein Plan: das Wetter soll ja (kalendermäßig) gut werden. 😷auf und erstmal eine kleine Runde hier im Carré drehen. Dann etwas größere. Suutje Suutje.

NurMalSo

TJANUN

🖖🏻

Unser etwas anderes OverNightWE

CSD Trier//Queer//🏳️‍🌈

Moinsen.

Ich habe Sarah irgendwann gesagt, sie bei Veranstaltungen//Demos und dergleichen unterstützend zu begleiten. Dieses WE stand Trier im Kalender. Nein, zuerst FFM *HurenDemo *RotlichtAn. Sarah wurde von einer Kollegin gefragt//gebeten nach Trier zu kommen. Zum CSD//Queer. –FFM– Trier 👍🏻Sarah teilte mit, ich begleite sie. Werde mich zurück halten und mir die Stadt ggfs ansehen. „👍🏻“

Freitag war dann *früh Bett und schlafen angesagt. Der Wecker klingelt um *5:00* Auf nem Samstag 😳😱 [Im NormFall ist das meine EinschlafZeit 😉]Wir haben gegessen und dabei Avengers: EndGame gesehen. Im Anschluss …..auch ein Marvel…..Ja, Avengers: Captain MarVell Und dann 😴😴😴😴😴

5:00!! Der Wecker klingelt. Wir haben uns in Ruhe parat gemacht. Kaffee getrunken. Kaffee in ThermoBecher gefüllt. Für unterwegs. Los geht’s. 7:00 Uhr. Erster Stopp: Der Bäcker an der Ecke. Für unterwegs. Zweiter Stopp: die Tankstelle. Dann Autobahn. Geplante Ankunftszeit 2:15 Stunden.

Das LandSchaftsBild änderte sich mit jedem km. Ländlich. Weite. Landwirtschaft. Bergig. Grün. Ganz viel Grün. Irgendwie romantisch. Idyllisch.

Ich bin eine 2fache GrossStadtPflanze 😉😉

Während der Fahrt, sind wir aufs Thema „Unterschiedliche Charakteren“ Sarah und ihrem Männlichen AlterEgo gekommen.

In Trier angekommen. Parkplatz. Auf zur Porta Nigra uns mit Sarahs Bekannte//Kollegin treffen. Klar, die Porta Nigra 📷📷📷📷 Soviel Touri muss sein 😉Sie erschien und ich bin offen und herzlich begrüßt wurden. Sarah eh. 😉Erstmal KAFFEE!!! Ab ins Café und es wurde besprochen wie der Ablauf ist…..[Am Rande bemerkt: Sarah und ich haben das Programm gelesen—->> Stände an der Porta Nigra und Gespräche rausgelesen]……es sollten Gespräche geführt werden. Vernetzung. Ich bin angekündigt wurden.“Sarah erscheint mit ihrer Herrin“[Das Bild was sich in den meisten Köpfen auftat: ich in LederMontur (logisch) mit Leine in der Hand…………Rest bekannt 🙄🙄]

Ich habe mich während des Kaffees und beim späteren MittagEssen kurz aus den Gesprächen zwischenzeitlich zurück gezogen. In Geschäfte rein. Hier war es auch einfacher, als bei uns. Nicht zuviel Menschen. Mein erster Bummel nach…….. Monaten.

Auf ging’s zum TreffPunkt mit der Orga vom CSD 🏳️‍🌈🏳️‍🌈 (Nach unser beider Denke: immer noch Stände….Gespräche…..) Schwupps, 🏳️‍🌈in die Hand gedrückt bekommen. Ähm…….NaGut

Mit praller Sonne und lauter Musik (die Klischee Musik) ging’s durch die GASSEN von der Stadt zum QUEERGarten. Der QUEERGarten ist ein kleiner Biergarten unterm Zeichen der 🏳️‍🌈. HINTER der Basilika. NaJa…..Hauptsache, es gibt ihn. Getränke bestellt. Mit den TischNachbarn ins Gespräch gekommen. Programm auf der Bühne im Rücken. Dann mich wieder kurzfristig in den Stadtkern begeben.

Beim ersten DurchLauf habe ich unter anderem https://sostrenegrene.com/de entdeckt 🤩🤩🤩 Rein und mich mit vertrauten KleinKram zugedeckt. Lakritz. KüchenUtensilien. Godissar. SüssKram. Kardamom……..Alles was ich nicht im SuperMarkt so erhalte.Mit der Ausbeute zurück. Inklusive neuem Büddel. Ohne geht es nicht.

Wieder Gespräche geführt.

Gegen 18:00+ sind wir aufgebrochen. Richtung ParkPlatz, am ANDEREN Ende der Stadt.

Im Auto erstmal Schweigen. Sarah ihre Gedanken sortieren lassen. Mich in den Sitz reingekuschelt. Auch Resumee gezogen.

Es gab 2 Momente, da dachte ich es vermasselt zu haben. So richtig. Diese Bedenken sind mir genommen worden.

Wir haben viel gelacht. Gesungen. Spass beim HeimFahren gehabt. Es ist dieses vertraute. Hunger und Durst bekommen.

Gleichzeitig auch platt.

In der Wohnung angekommen.\0/ Ich bin kurz ins Bad. Abgeschminkt und umgezogen. Einen warmen Pulli von Sarah. Sie hat in der Zeit Reste vom VorAbend aufgewärmt. Mich aufs Sofa gesetzt. Getränk angereicht. Was soll ich sagen? Drei Bisse. PappSatt. TJANUN

Und dann……Bett. 😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴😴 Ich habe es geschafft: 8!!!! STUNDEN Schlaf. Den bekomm ich wirklich nur bei//neben Sarah. Heute Morgen SpätStück. Viiiiiiiiiiel KAFFEE 😎😉

Es war ein sehr schönes Wochenende. Anders als geplant. Trotz…..Nein, deswegen.….ein sehr schönes Wochenende.

#lostinthoughts #MindSetting #Qub-chIl #bahng-WI’ shokh ⛓️🗝️🗝️🔐📜✒️🌹🌹⛓️

Jo

Die Blonde Frau

Ihr SklavenAzubi

Moinsen.

Einer geht…..ähm…wird Gegangen. Ein anderer tritt durch die offene Tür.

SklavenAzubi
Eine Freundin hat uns miteinander bekannt gemacht. Also, wollte es persönlich beim Letzte StammTisch vor The Big Invisible C.

Er hat schon öfter mein Profil durchgelesen. Sich ob der Texte sich nicht getraut.

[So Geht’s Etlichen😈😏😎😉]

Wir haben uns im Portal dann angenähert. Viel Getextet. Telefoniert. Auch über Stunden.
Eine besondere Vertrautheit wuchs.

Ich habe ganz viel erfahren. Privates. Berufliches.

Ganz wichtig, die Kinks.

Bis zum ersten Persönlichen Treffen floss viel Zeit ins Land. Bedingt durch C.

Wir haben uns auch über StammTisch und PlayParty unterhalten.

Es gibt viele SchnittMengen. Nicht nur im SMBereich.
Nein, er ist ein Kollege von LichtKünstler.

[Wieder einer mehr in dieser Blase]

Vor dem Ersten Date texten wir. Er war super nervös. Er bekam die AufGabe erteilt, einen Ort zu finden, der innerhalb von 30Min Autofahrt erreichbar ist. Von meiner Adresse aus
Bedingungen —>> etwas Wasser (nicht sooooo schwer 😉😉) und eine Hütte.

Der TagX erscheint. Ich erhalte kurz vor knapp eine Mail. 😳😳
Er wollte erneut wissen, wann losfahren und mich abholen.
JETZT!!

Wir hatten einen schönen Tag draußen.
Sind zu ihm gefahren.
(Im NormFall mache ich das nicht. Jetzt ist kein NormFall)
Er ist in den Genuss gekommen, von mir leicht BeSpielt zu werden.

Tage vorher musste er sich AusGründen den KG anlegen. Am Morgen des Dates wieder UnVerSchlossen. 😎😏

Er hat etwas gekocht
Gutes Gespräch geführt

Erneut BeSpielt
Verbaler Sadismus
Erniedrigen
Demütigen
SoWas

Den physischen MasoDev Kerl werde ich Suutje Suutje „dahin bringen“
Wie Gesagt Suutje Suutje

Er ist im Rang unter O
Sehr Reflektiert

Unter meiner Kontrolle.
PunktUm

Er stillt meine Lust auf eine andere Art und Weise wie O
DAS ist auch gut so. Ich will keinen Klon von

O ist einmalig.

[Das was O und mich verbindet…..]

Ich freue mich auf die Ausbildung mit dem SklavenAzubi.
Er wird in seiner Wohnung ausgebildet. Wir müssen uns aufeinander Eingrooven. Das funktioniert nur im privaten//geschützten Raum.

Und Dann…….Dann können wir gemeinsam auf PlayParty 1 bis…..
Vorher nicht.

SklavenAzubi hat einen SklavenNamen von mir erhalten.
Falls wir uns „privat“ unterhalten, um das abzugrenzen.
Auch um den Modus einzuläuten.

Ich freue mich ihn nach meinem Gusto zu Erziehen und Formen.

Herzlich Willkommen an meiner Seite, SklavenAzubi 😈😎😏

Die Blonde Frau….

…..auf einem anderen//neuen StammTisch

Oder

Die Enklave ist echt lütt.

Moinsen

Eine Freundin hat mich kurzfristig gefragt sie auf einem StammTisch zu begleiten.
Auch wegen der nächtlichen RückFahrt.
Verständlicherweise.

Dieser StammTisch ist einer NachbarStadt
Etwas über eine Stunde Fahrt. Mit dem Auto.

Wir haben uns spätmittags in ihrem Büro getroffen. Zu ihr gefahren. Lecker gegessen. Uns vorbereitet und auf ging’s.

Eine Stadt mit spätabendlichen Illuminaten. HACH
Ein Traum.

Ziel erreicht.
Die StadtVilla ……😍😍😍🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡
Erst von aussen gesehen und schon 🧡🧡

Rein. Super herzliche Begrüßung vom HausHerrn und Host.
Rein in „die gute Stube“.
Ich bin immer noch geflasht vom charmanten Ambiente und der Athmo.

Der StammTisch hatte etwas wie ein FamilienTreffen für mich.
Von 3!! anderen StammTischen mir bekannte//vertraute SMler.
Ich sag’s ja die Enklave is n Dörp.

Ich kam in den Genuss mich mit einem Switcher in meiner MutterSprache zu unterhalten. Er ist kein Schwede, hat dort gelebt und gearbeitet. Auch in Skåne und Danmark.

Es gab eine VorstellungsRunde.
Mehr submissive Fachkräfte als Dominanz war beim StammTisch.
(Mehr Auswahl für mich//FemDom 😉😉😏😏😂)//(ich kam mir kurzfristig vor wie in einem GeMischtWarenLaden mit einem tollen Angebot an…..😌😉)

Die KellerRäume wurden uns Neuen vorgestellt.
WOOOUUWW 🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡🧡
SchockVerliebt
Was für ein Charme.
Was für eine Athmo.

Die StadtVilla ist aus dem 19.Jhd. Ein MaschinenBauer hat sie bauen lassen. Mit Küche im Keller. GesindeTür. Eine Belle Etage.
WirtschaftsRäume im Keller.
Diese sind vor paar Jahren SM tauglich umfunktioniert worden.
Ein Traum.
Altes GeMäuer. Wunderschöne indirekte Illuminate.
Nicht überladen.
Original Fliesen und Kacheln.
Der Spezifische Geruch.
Herrlich.

[Nicht zu vergleichen mit neumodische Einrichtungen.
Die auch toll sind……….ABER……
TJANUN
NurMalSo ]

Natürlich sind die Räumlichkeiten auch mit moderner Technik ausgerüstet.
Eine „Zelle“ ist extra für SinnesEntZug eingerichtet. Mit WebCam. IVRotLicht.

Ein „KlinikRaum„. Hach

In der umfunktionierten Küche ein Traum von StrafBock und helles AndreasKreuz.

Einige Zellen. Gut verteilt. Besser gesagt Käfige. Solche, in denen das Stehen möglich ist. Solche zum reinkauern. Solche zum reinlegen. WOOOUUWW 🧡🧡🧡🧡

Ein großes Bett mit Käfig integriert. Der Käfig bietet Möglichkeit zum Verfügung stellen.
☺️☺️☺️🧡🧡

HACH

Wieder hoch.
Neue Gespräche.

Stilles beobachten wie anwesende Dommes ihre submissive Fachkraft vorführt//BeSpielt.

Mir einer Verve…..mit einer NonChalance, wie ich es nur aus diesem Kreis kenne.

Ich hatte meine schwarze LederJeans an. Drunter ein CatSuit, Nylon schwarz, florales Design. Die Träger blitzten zwischenzeitlich unterm Pulli hervor. Wenn dieser asymmetrisch…….NunJa ^^

Die Zeit verflog. Und leider war dann auch dieser schöne Abend ZuEnde.

Ich habe tolle neue Menschen kennengelernt.
Eine neue Stadt „kennengelernt
DAS!

Jo
Vi Ses
Vi Hörs

Die blonde Frau……

…..beim ersten ProbeTraining
UuuhhhhYeah

Moinsen.

Auffem KiezFest habe ich gewonnen: bei einer weltweiten GymKette. 14 Tage kostenloses Training. Inkl Nutzung von Sauna & Co. Inkl YogaFlow & Co.

Die Geräte sind mir nicht fremd. Anders
Nicht fremd
Andere GewichtEinstellung
Am LaufBand: Ein Grosses Display. Cool. 🎧🎧 Mitbringen und YouTube sehen//hören
Oder virtuelle TrainingsEinheiten
Klar, auf dem Display wird mir auch schonungslos mitgeteilt „……Training nur zu ….—… % abgeschlossen…..“ Jedenfalls sagt mir das Display nicht —–>> Hoopppp Hoopppp …..Und Jetzt Noch 5km//h mehr und 7% Steigung geht auch……//……Streng Dich An….. 😂😂😂😂
Da würde ich es demontieren 🔫🔫🔧🔧🔩🔩🔨🔨🔨😂😂😂😂

Der Trainer war begeistert und beeindruckt.
Kaum bis keine Korrekturen vornehmen zu müssen.
DoppelDeutig kann er auch 😉😉😉😎😎

Zwischendrin hat er mich machen lassen.
Bevor es an die Geräte ging, umriss ich meinen TrainingsAbLauf. Erwähnte die KleiderGrössenBewegung von 48//50 zu 44. Tendenziell zu 42. Innerhalb von einigen Monaten. In Röcken und Hosen. Fand er 👍👍👍👍👍
Natürlich gepaart mit der Frage „Ernährung umgestellt?“
Nope!!

Mein KlischeeBild vom FitNess Studio hat sich ein wenig bestätigt.
Dies sage ich so wertfrei wie möglich.
Die GeräuschKulisse der Kerls……. ähnlich wie im PornoKino (Flöt 😇😇😇😇😇)
Ein Stöhnen PornoGleich. Porno🏆🏆🏆🏆wert 👍👍👍👍
Hust
TJANUN
NUNJA

Ich habe mich ein wenig schockverliebt in die EisenAbteilung 😍😍😍😍😍
DoppelHach
Ein Paradies……gleichkommend wie für mich ein 📚📚📚📚📚 Laden oder ☕☕☕☕Laden. Oder TeeLaden. Oder……..

Ich habe bemerkt, Selbstsicherheit und Weiblichkeit in Kombi kam gut…..sehr gut an.
Ich bin mir sowasvon sicher einer der anwesenden Kerls würde mir sehr gerne zur Hilfe eilen
JaJaJa
EngelsGleichLächel

Mir ist klar, ich bekomme dieses GratisTraining nicht Just Like This. Der GrundGedanke: ich soll dort einen Vertrag abschließen.
Macht ja Sinn.
Umsonst ist nur …..grübel

Ich bin noch ein wenig im Rausch.
EndorphinAusschüttung vom feinsten.

Ich habe mich nicht nur figürlich verändert. Nope.
Ich bin gefestigt. Wieder.
Ich bin glücklich.
Ich werde von LichtKünstler so gesehen wie ich bin. Ich bin Die Eine
Ich bin angekommen.
PunktUm

Jo

Vi ses
Vi hörs

Die blonde Frau……

……giggelt & hacht

Moinsen.

Beim letzten Mal mit//bei LichtKünstler, als ich meinen Kaffee dort ins Regal stellte (unter grossen erstaunten Blicken seinerseits 😉😉😉 ), ist mir folgender Vergleich in den Kopf geschossen. Kaffee bei ihm deponieren hat etwas von „ich lasse meine Zahnbürste bei Dir“ 😉
Finde ich.

Meinem sozialen Umfeld gefällt dieser Vergleich.
Jo, das neue „Meine ZahnBürste bleibt bei Dir„.
Just Saying
JaJaJa

Ich habe seine Hand an meinem Hals gelegt. Er tat nichts. Nur so seine Hand gespürt.
Er darf jetzt auch mein Gesicht berühren.
Mich küssen
Wir küssen uns
Wer mich kennt, weiss um diese Bedeutung.
Ich vertraue LichtKünstler
Immens
Ich weiss auch, er wird es nicht zerstören. Warum ich mir so sicher bin? Intuition. Und dieses gewisse Gefühl//Gespür für ihn.
Ich lese ihn
Selbst am Telefon

Mich so gut fühlen//“wohl“
Das hatte ich schon lange nicht mehr
Es fühlt sich gut//richtig an

VerfluchtNochEins
Jo

Es ist ein Gefühl wie eine Überdosis BrausePulver im koffeeinhaltigen KaltGetränk oder *BlubberGetränk trifft auf Brause* oder…… Oder überhaupt so 😉😉😎😎😉😉😀😀
*JaJaJa*

Die blonde Frau……

……lächelt

Moinsen.

Üff …..geht gleich….. ich war beim Training…..autschn 😉😉😂😂

Meinem Sozialen Umfeld fällt folgendes an//bei mir auf:
Ich lächle wieder [wohl vermehrt, inkl „grenzdebil“😉😉]
Warum wohl?? Grübel😉😉
Neue Frisur [wenn 5 cm rundum wech nich auffällig ist + wellig//lockig…….]
Figur
Meine Augen strahlen wieder

Hhhhmmm……..??
Es schlussgefolgert, die BioChemie hat im positiven zugeschlagen.
Gemunkelt
Getratscht
Was ich so mitbekomme ^^

Ich habe seit einigen Tagen nicht mehr geheult. Hurrraaaaaa
Geweint…….vor Lachen!!!!
Inkl AliceCooperGedenkSchminke 😂😂😉😉😉😎
Who Cares? 😉😉
Ich lache. Befreiter. Losgelöst.
Es fühlt sich f*bloody gut an. YES!!!!

Mein WortSchatz//SprachGebrauch verändert sich.
Und das ist auch gut so. Frei nach…..
Mein MusikGeschmack erweitert sich. Ich bekomme Musik zu hören, die mir bis dato nicht bekannt war.

Ich bin spontan. Meine Limits und Strukturen werden sukzessive aufgelöst//aufgehoben.

Ich bekomme zu hören//lesen, dass Mann sich auf mich//meine Stimme am Telefon freut. Und sei es für ein kurzes Gespräch.
DoppelHach
Um den Mutmaßungen vorzugreifen, ja…… ich meine LichtKünstler
Momentan weiss ich nicht dieses zu beschreiben//in Worte zu fassen.
Es fühlt sich so gut an. Richtig.
LichtKünstler darf mich küssen.
Das will was heißen.
Er küsst sooooo gut. Zart. Nicht forsch. Erkundend. Achtsam.
Für mich ist dies neu.
Ich bin in erster Linie die Frau. Die FemDom ist ein Teil von mir. Für ihn sekundär. Als Vanilla ist für ihn nicht alles nachvollziehbar was sich in meinem SM abspielt. Er weiss (ich glaube dieser Punkt ist für jeden Mann, dem ich in irgendeiner Form wichtig bin) ich werde nicht von meinen Subs//Sklaven beschlafen.
Er weiss ich nehme sexuelle Handlungen vor. Mit Fantasie und durch nachfragen auch welche.
Er weiß ich dominiere auch durch Demütigung//Erniedrigen und dergleichen. Dieser Punkt ist nicht ganz nachvollziehbar für ihn. Nachvollziehbar ist die Absprache zwischen mir und den Kerls.
Er kennt meine Begeisterung für Peitschen und Co.
Er weiß ich werde ihn nicht bdsmisieren 😉😉😉
Was für mich sehr wichtig ist: das Bild von mir wird nicht durchs erzählen von Sessions zerstört. Ich frag lieber nach, wie detailliert erzählt werden kann.
LichtKünstler bekommt mich//Frau
Ich//Frau darf so sein wie ich bin.

Für mich ist das neu.
Wieder.

Für mich ist es neu, dass es Mann völlig Pappe//Wumpe ist, in welcher Form von Textilien ich gehüllt bin.
Missverständnis direkt 🚮—-> es würde wohl auffällig sein, wenn ich in einer mehr als speziellen Art der Bekleidung auftauche………sagen wir: NonnenTracht. Grins ^^

Bald gibt es ein neues schönes Treffen….sobald sein Job es zulässt//Job iss Job. Date ist Date…..
Bei ihm. Ich erscheine sehr wahrscheinlich in schwarz:
LederJeans
Oberteil
Stiefel
Halterlose
In meiner KomfortKleidung.

Beim ersten Treffen: JeansKleid, sommerliche SportSchuhe.
Beim zweiten Date: ein anderes JeansKleid, keine Schuhe. Weil er spontan mich besuchte. Wie zum dritten Date.
Ja, ich habe ihn zu mir eingeladen.
Was nicht der NormFall ist.
Wir wollten uns sehen. Er wollte mich sehen…… spüren.

Meine Bütze ist mir heilig.

Er war erstaunt wie viel Bücher auf 36qm Platz haben können. Die jeder zu sehen bekommt. Die gefühlt ……mehr als 100 sichtbaren. Grins
Und meine Taschen in div Form. 😂😂😂
Und meine Flogger & Co an der Garderobe……..

Dafür habe ich es nicht so mit Schuhen.
Irgendwas ist ja immer. ^^

Momentan fühlt es sich an wie zuviel Brause im BlubberGetränk
Ich will sagen : Es Geht Mir VerDammich Gut!! 😀😀😉😉😎😎

Wie EnergieGetränk in nicht homöopathische Dosis
So. Jo.

ENDLICH!!

Ich sag ja
BioChemie

Ich entwickle mich weiter.
Lass keine Stagnation zu. Never Ever Again.
Stagnation//Depression —-> Bitch!!—> 🚮❗❗❗
Karma, gewähr mir diese gute Zeit für längere Zeit. Das ist doch jetzt echt drin.

Ich bin beim StammTisch2.0 zur ViceOrgaFrau „aufgestiegen“
Gnihihihi

Ich sag’s ja, es geht ⬆⬆⬆⬆⬆⬆😀😀😀👍👍👍👍

Jo

Vi ses
Vi hörs

Die blonde Frau……

…..ihre Nachbarn *Augenroll*//Oooooorrrrr//eine schöne spontane Einladung//Lichtkünstler & unsere besondere Freundschaft

Moinsen.

LaSub war zum KlönSchnack bei mir.
Statt StammTisch 😎😉
Sie brachte mir ihr banig hübsches Kleid mit, dummerweise fehlt noch büschen Stoff am Kleid, um mich richtig zu bedecken. 😉😉
Es sei denn „zeigwasduzubietenhast“ ist Trend 😉😂😂
Ich muss ja nicht so Mainstream sein 😂😂😉😉

Meine Nachbarin „Miss Teacher“ wollte super spontan ein Grillen mit den Nachbarn gestalten.
Ich habe schon meinen „Kandidaten“ darüber informiert. „Dottore“ sagte zu. Und will VeggieGrillGut mitbringen.
Jetzt fällt das doch warum auch immer aus. Temporär.
Dottore darüber informiert.
2 Stunden später bin ich von ihm eingeladen worden. Lecker Essen und Wein. Gutes Gespräch beim „Nobel“Italiener.
Dottore kennt mich schon seit Jahren. Wohnt mit Familie im direkten NachbarHaus.
Er hat mich auch durch die TrennungsNebenwirkungsZeit begleitet. Gut zugehört. Einfach für mich da gewesen.
Als hätte er es gespürt, dass ich einen Hänger hatte, kam die Einladung zum richtigen Zeitpunkt.
Mich in RekordZeit in Strassen//LokalPlünnen rein, Haare durchgeschüttelt (Gnihihihi…..meine NaturLocken hielten länger; das erste Mal HaarSeife benutzt 👍👍), Lippenstift, LidStrich,Büddel geschnappt. Raus vor die Tür. Zeitgleich mit ihm. Auf ging’s zum Italiener.

Ich habe seine ungeteilte Aufmerksamkeit. Wie es mir akut geht. Ob ich weiterhin ohne Medis auskomme.💤💤 💊💊nehme, um richtig zu schlafen.
Uns über ihn unterhalten. Jobs
Familie
Und überhaupt
Auch über den KinoFilm, den wir gemeinsam im OffKino uns angesehen haben.
OLDBOY, KoreaFilm nach einem Manga, inkl UT (oder wie LichtKünstler mir sagte „SeitenTitel“ 😉😉)
Nichts für schwache Nerven
Der Abend war gelungen

ZuHause in den HyggeModus inkl SofaSymbiose, nach dem ich mich in KomfortPlünnen gepackt habe.

Die WarteZeit fürs Telefonat mit LichtKünstler wurde vom Pärchen im VorderHaus verkürzt. HörPorno in mehreren Runden.
Diesmal haben die 2 sich übertroffen.
Um Punkt 1:30 angefangen. In Runde 1,5 kam der Wand zum Einsatz. Wieso ich das weiß?? Der Lover hat den Massage Stab aufs MetallBett abgelegt und sie hat es kommentiert. Oder so gesagt, ich kenne den Wand und welche Laute bei mir rauskamen. Außerdem hat er es auch kommentiert.
Wer sich fragt, wie zu hören ist: ich wohne in einem InnenHof. Einem AmphiTheater gleich.
So!!!
Es gibt hier ein anderes sehr sexperimentfreudiges Paar. Leider nicht auf deutsch. Die Sprache kenn ich nicht. 😉😉

Es sext sehr. Mitten in den Nächten.
Nur nicht bei mir. Grmpf TJANUN
Fehlt es mir?
Ja
Will ich es mit irgendeinem?
Nein
AusGründen
NurMalSo

Beim Training mich ordentlich ausgepowert. GedankenGänge ausgeschaltet.
Intensive TrainingsEinheiten

Als Belohnung mich im türkischen SuperMarkt des Vertrauens mit Mangos//Melone und Limetten eingedeckt.

Seit gut 6 Wochen rauche ich nicht mehr.
Löpt
Das „gesparte“ 💰 wird in Büchern und andere schöne Dinge investiert.
Zum Beispiel ……🙊🙊😏😏😎😎
Ich möchte mir demnächst eine LederSnake//Whipp holen. Ca 1m //max 1,5m lang. Länger ist für drinnen…..NUNJA. Alles übernimmt auch meine Versicherung nicht. 😂😂😂😉😉😉
Längere bieten dann auch BreathPlay. Auch fein. Doppelter Spass. 😉😉😎😎😏

Wer denkt SMler haben keinen Humor. Weit gefehlt. Weit gefehlt.
Wir gehen nicht nur zum Lachen in den Keller …….😂😂😂😂

Es geht mir besser. Jetzt.
Von Moment zu Moment
Es gibt sehr wichtige Menschen in meinem Leben.
LichtKünstler will ich nicht mehr missen. Ich darf ich sein. Das zweite Mal in meinem Leben darf ich so sein wie ich bin. Bei einem Mann darf ich …….
Ich habe abgenommen, bin jedoch noch keine Elfe. So What?! Ich bin als sinnliche Frau bezeichnet worden.
Ich darf ohne Gegenleistung in den Armen liegen und mich entspannen.
Ungeschminkt!!!!
Noch nicht einmal Mascara!! Haare auf halb 7!! Frisch gewaschen, trotzdem auf Halb7!!
Ich wurde als sinnliche Frau bezeichnet. So!!! Oder so!!

Solche Momente…….. DoppelHach
Diese besondere Freundschaft.

Die neue Reise startet …..
Ziel: …… die blonde Frau in Glücklich und Losgelöst

Jo

Die blonde Frau……

……atmet kurz durch…. NurMalSo….PunktUm

Moinsen.

Die Woche (unser JahresTag inkl HI//OP) habe ich gewuppt.
Suutje suutje
Aber irgendwie und immerhin

Mit vielen Abwechslungen.
Sport
YogaQiGong
GORTraining (jo, ich bleibe diesen Posen treu; abgesehen davon tun sie mir gut. PunktUm. NurMalSo)

Ich bin spontan eingeladen worden.
Eine lang anstehende Einladung kam endlich zum Zug.
Mein StammTisch 2.0

  • der ist mir ans Herz gewachsen, wie eine Familie; es wurde gemutmaßt ich sei schon seit „Äonen“ dabei……lol *Hach*

In diesem Punkt ist das Universum richtig gut zu mir. Es öffnet mir Tore. Neue Menschen, die mich so nehmen//gern haben wie ich bin//sein darf.

Auf meinem Zettel steht:
Endlich ein Treffen mit dem ein oder anderen Kontakt auszumachen.
Fast hätte es geklappt, auf dem Weg zur Besten …….grins. Fast…… *Lach

Auf meinem Zettel steht auch:
Eine BullWhipp in Leder, ca 1m lang
(Für den Gebrauch im geschlossenen Raum)

Auf meinem Zettel steht auch:
Diese Gelassenheit wieder finden. Neu erleben.
Die ist n büschen verschütt
TJANUN
NurMalSo

Der Zettel sagt mir auch:
Mich noch etwas aus den Social Networks//Media raushalten
DAS tut mir gut.
Nix medial erfahren.
Hhhhmmm……. klappt ab un an…… sparsam//semi.

Der Zettel erinnert mich auch an:
Neuen Therapeuten finden. Nicht suchen. Finden. Jemand mit Wissen und//oder Akzeptanz für meinen LebensStil. Jemand mit Kenntnis.
Jemand, der evtl nicht ganz „StiNo“ ist.

Ich weiß momentan nicht, wer//was ich bin.
Das pendelt sich wohl noch ein. Hoffentlich.

Ich brauche meine Ausgelassenheit wieder. Sonst…….. Hhhhmmm

Es gibt Menschen in meinem sozialen Umfeld, die mir folgenden Tipp geben: „….mach den Schritt auf IHN zu……was soll schlimmstenfalls passieren?“
Ähhhhh……

ER ist für mich immer noch ein sehr wichtiger Mann. ER ist nicht irgendein wichtiger……..ER ist sehr wichtig für mich. Richtig. Meine Liebe kann ich nicht en Passant abgeben//ausschalten.
Dafür gibt’s keinen handelsüblichen Schalter im BauMarkt.

BioChemie……EchtEy.
Dieses PolyEthanolGedöns…..ist wohl zuständig für das unordentliche Gefühl Liebe
So….. Ich bin im ordentlichen GefühlsChaosModus. NurMalSo TJANUN

Zurück zum Kreis meiner Klingonen.
Beim Gros ist das SchutzSchild entspannt. Das ist auch gut so.
Die Gewissheit, dass ich nichts blödes mache, ist gegeben.
Meine Beste würde in Lichtgeschwindigkeit hierher eilen.
Meine Beste hier wirft alles hin und eilt auch herbei.
Hey, es gibt neue „Klingonen“. Frische Klingonen😉😉

Es gibt Menschen, die mich erden.

Der „LichtKünstler“ zeigte mir in seiner Bütze ein (selbstgestaltetes)) Bild mit aktuellen Diktatoren und AH. Im Rahmen der Torture//Unterdrückung und deren KommunikationsMedien.
Bei 5 PictoGrammen sah ich eine Gemeinsamkeit zum BDSM…….ohne die anderen betrachtet…..tiefdurchatmend
Auf einer AcrylArbeit entdeckte ich meinen Namen als SchriftZug quer über den Hintergrund. Ohne diesen Künstler zu kennen. Guter Geschmack ^^ setzt sich auch in der Kunst durch 😉😉
Es hat schon was, meinen Namen so zu sehen. Gnihihihi 😎😎
Jo
Ich darf mich in der Bütze umsehen. Mir seine Exponate ansehen und betrachten. Ich bin stiller geworden. Was für schöne ……für diese Exponate fehlt mir das adäquate Wort….
Es gibt 3 Favoriten. Die „Polaroid“FotoSerie und das Bild „Gitter auf Tisch“ inkl LichtKegel.
Beim letzten Bild —-> KopfKino
Logisch.
„LichtKünstler“ wollte mich n büschen hopps nehmen, mit der Aussage wie viel Zeit für das Aufstellen der ganzen Tische inkl Anbringen der Gitter in Anspruch genommen hat. JaNeeKlar lach
Nicht mit mir! 😉😉
Da ich weiss, wie virtuell er am Computer umgeht, um Software//Domains//Kunst & Co zu „bearbeiten“……. Also….. ich bin die UrEnkelin eines Bildenden Künstler aus Schweden….nja, etwas Ahnung habe ich dann auch grins
NurMalSo
Die Zeit verflog wie nix. Plötzlich war es 4:00 morgens. Geklönt. Musik im Hintergrund laufen lassen. Leise.
Kruder & Dorfmeister Woouw.
Ich lerne für mich neue Musik kennen, nicht alle nach meinem Gusto, das ist auch gut so.
Lambchop kannte ich noch nicht. Aber…..zum Niederknien. Soooo Moi.
Banig.

Gegen 4:15 brachte „LichtKünstler“ zu den Öffis.
Inkl TicketKontrolle einige Menschen in der Bahn mitbekommen.
•Junggesellinnenabschied
•Touris duun wie nix
•KiezBesucher und deren Eindruck vom selbigen
•mir vertraute (GleichGesinnte//Fetis)
•ÖffisMA

Da ich nicht mehr um diese Zeit in den Öffis unterwegs bin……sehr interessant.
Ich bin auch nicht dumm angesabbelt worden. Trotz Kleid.
Richtige Haltung
Der Blick
Geht doch!!

Eher wird mir jetzt gesagt:“ Ich will Dich nicht in den Nachrichten sehen….//muss ich mir Sorgen machen um die anderen in der Bahn?//Bitte nicht sofort hauen 😉😂……“
Ich sag’s ja. Es ist eine merkliche Veränderung mir anzumerken.
Auch im Alltag.
Meinen Charme büße ich dadurch nicht ein. Im Gegenteil!! Ganz und Gar Nicht.
Wenn Kerl damit nicht klar kommt….. Not My Cup Of Tea!!

In den guten Momenten merke ich Road 2 Hell Is Paved With Good Intentions
Oder anders gesagt recharging My Batteries funktioniert etwas besser. Immer wieder//mehr.
Dieses getting 1 foot in the door in die richtige Richtung wird.

Auch wenn in meinem Umfeld Augen gerollt//tief geseufzt wird, wenn die WortWahl IHM gegenüber sich deutlich verändert (ohne IHN zu kennen), skating on thin ice, halte ich ans not to drag his Name//HIM through THE Mud fest.
So gut kennt ER mich
Wer denkt dies würde passieren —> FML!!! Fuck Off!!
Dies bitte nicht. In meinen Augen darf sich nur wer ein Urteil über IHN erlauben, wer IHN kennt. Dies sind nicht viele. Das ist auch gut so.
Und jene urteilen nicht. Im Gegenteil.
Danke.

Es ist unfair Kerls miteinander zu vergleichen.
„Dummerweise“ gibt’s Parallelen
ER und der Lichtkünstler sind aber dann doch sowasvon unterschiedlich in ihrer Art.
Den Göttern sei Dank

Es ist für mich nicht selbstverständlich locker in einer für mich (noch) fremden Bütze ins Lagom//Hygge zu geraten.
Das ist mir bis jetzt nur ein einziges Mal gelungen.
Jetzt das 2.Mal.

Die Zeit und so.
Ich trete (Mal Wieder) eine neue Reise an.
I’m Not Common or Garden.
Ich bin momentan inbetween.
NurMalSo

Jo

Die blonde Frau……

…..kommt suutje suutje zur Ruhe, oder?

Moinsen.

Vor paar Tagen war ich bei meiner Besten im Harz. Sehr angenehm, zwischendurch nicht erreichbar sein.

Die Fahrt im Zug war schon toll. Entspannung Pur. Im RuheWaggon.
Herrlich.
Irgendwann bin ich mit anderen MitReisenden ins Gespräch gekommen.
Ganz einfach.
Mein Tattoo blitzte etwas hervor.
GleichGesinnte erkennen es sofort. Erkennen woran die mir sehr wichtigen Symbole hängen.
Die Fahrt Richtung Hannover verging wie im Flug.
Das Intermezzo Hannover – Goslar hingegen. Ohne Worte//Kommentar. TiefDurchAtmen

In Wernigerode holte mich meine Beste ab. Wir fielen uns in die Arme. Mein Trolley ging zu Boden. Egal.
Meine Beste heulte vor Freude. Ich erst.

Im Zug Richtung Hannover kam mir der Gedanke, die Reise ist wieder Abstand nehmen. Mit jedem KM hinter mir, habe ich gedacht, wird es besser. Nein.
MP3Spieler angeworfen. 🎧🎶🎶🎶🎧 Leise geatmet.
Landschaften flogen so an mir vorbei.
Kurz vor Hannover HBF schnell im Bad Schminke restauriert.

SachsenAnhalt
Ich habe den Brocken aus dem Zug gesehen.
Imposante Erscheinung.
Was für eine Natur mich begrüßte. Hach.
Ruhe
Stille

Natur
PlattenBauten
Natur
TeufelsMauer
„Der Grossvater“

Wir sind zu ihr gefahren. LandStrasse, damit ich die Landschaft genießen kann.
Inkl „Hier siehst Du……da hinten…..“ 🙂

Ich wurde stürmisch von ihren 2 Hunden begrüßt. 😊😊😊

An diesem Tag//Abend haben wir nicht mehr viel gemacht.

Nächster Tag: Wernigerode
Woooouuuuwwww 😍😍😍😍
Diese alten FachWerkHäuser und die Architektur. DoppelHach
Vorm RatHaus mit Biker ins Gespräch gekommen.
Klar, die Umgebung lädt zum biken ein.

Ich war ganz im JeansLook. Meine KomfortPlünnen blieben in der Ferienwohnung.
OhWunder, ich fühlte mich wohl. 🙂 😉
Haare locker hinten zum losen „bindmichzusammenlassmichhängen“Zopf.
Meine Ringe an der Kette.
[Die Ringe geben mir Halt, klingt komisch, issaberso]

Ich habe die Zeit mehr als genossen.
Den ein oder anderen Mann mit meinem Charme glücklich gemacht. Flirten kann ich 😉

Abends geduscht und mit dem „LichtTechniker“ via WhatsApp mich unterhalten. Telefon gab’s leider nicht in der Wohnung. Das er mich auch auf meinem 📱 anrufen würde, ……auf den Gedanken kam ich nicht. Mit ihm sich zu unterhalten hat was. Wir sind uns im Punkt „BWort“ sowasvon einig. NEIN!!! KumpelsVomFeinsten. Nicht mehr. Nicht weniger.
•1 ich bin noch nicht bereit
•2 es wäre nicht fair Kerls gegenüber
•3 diese BioChemie …….
•4 TJANUN

Nächster Aufenthalt: Quedlinburg
Neuer Tag
Neuer Ort

Meine Beste erklärt mir, diese Stadt ist ein großer Ring.
Auf geht’s.
Durch Lohnen in HinterHöfe rein.
Ein Hotel trägt den Namen „Vorhof zur Hölle“ (mein Humor).
Bei den Göttern, die Stadt ist schön. Der Zahn der Zeit knabbert hier und dort, aber im Großen und Ganzen, einfach nur hübsch.
Die Krönung: in einer Nebenstraße finden wir einen 🇫🇮🇸🇪 Laden. Mit typischen Leckeren Sachen. Und Plünnen. Aufkleber und und und…..
Ich habe mich wieder in meiner Heimat gefunden. Die Gerüchte der LebensMittel//GenussMittel taten ihres dazu.
Leider sprach die Angestellte weder schwedisch, noch finnisch. Naja „Terve, hyvää….“ verstand sie dann doch. 😉
http://www.littlefinland.de
kontakt@littlefinland.de
Instagram//littlefinland.de

Bockstraße 7
06484 Quedlinburg

Es lohnt sich 🍀🍀🍀😍😍😍

Mit Lakritze und anderen mir sehr vertrauten Sachen ging’s weiter.

Am SpätNachmittag sind wir zu
WERGONA hin.
FabrikVerkauf vom feinsten.
Wer Disziplin besitzt, vergiss es!!!
Keine Ahnung, wie das passieren konnte, mit einer großen gefüllten Tüte Süsskram bin ich raus. Grins

http://www.wergona.de
Neustadter Ring 4
38855 Wernigerode

Wir sind rüber zum Harzer BaumkuchenHaus.
Das SchauBacken um 5 min verpasst. Egal.
Es gibt neben dem Café eine feste Ausstellung in Puncto BaumKuchen//Herstellung//internationale Beziehungen uswetcppa

Die Backstrasse ist hinter Glas.
Einige alte Modelle der Maschinen stehen im Raum.
Lohnenswert.

http://www.harzer-baumkuchen.de
shop.harzer-baumkuchen.de

Harzer BaumKuchen
Neustadter Ring 17
38855 Wernigerode

In Wernigerode gibt es eine Bäckerei, die nach alten DDR Rezept ihre Gebäcke backt. Echte EierSchäcke. Ein Traum
Die Bäckerei SilberBach hat seit April’19 ein Café.
Mit einer kleinen feinen Auswahl an Kuchen und Co.
Die Waffeln sind echt lecker. Nicht pappsüss. Fluffig.
Der Kaffee zum Niederknien.
Ich erschein wieder. Versprochen.

http://www.cafe-silberbach.de
info@cafe-silberbach.de

Unterengengasse 8
38855 Wernigerode

Mit Sitzgelegenheiten draussen im Innenhof. 😍😍👍👍👍

Die letzten Stunden mit meiner Besten waren sehr emotional.
Sie hat mich zum Bhf gebracht.
Am Gleis rollten die Tränen.
Nochman feste gedrückt und rein in den Zug Richtung Goslar.

Die Rückfahrt war ………war……anders.
In Hannover bin ich in den DoppelDecker ICE rein. Oben mein Platz gefunden und tiefdurchgeatmet.
📱Aus.
MP3 Spieler 🎧🎶🎶🎶🎧
Den Platz für mich allein genossen.

Die Fahrt ging echt zügig.
WortSpiel 😉😉

Den WahlSonntag war ich wieder WahlHelferin. Diesmal mit Dramen der SonderGüte am Start.
Inkl PolizeiEinsatz im NebenRaum.
Hurra endlich nicht bei mir Störer//Störungen. IRONIEMODUS

Mein Abend war für mich um 21:30 zuEnde.

Geduscht
HyggeModus eingestellt
SofaSymbiose
Ein super tolles Telefonat mit dem LichtTechniker(obwohl LichtKÜNSTLER passender ist//jo, so nenn ich ihn ….)

Es ist einiges los bei mir.
Dem „Städter“ habe ich ob seines Verhaltens eine Absage erteilt.
Er stellte sich als sehr verkopft raus. Und Alltagsdominanz ist auch seins. Kann er ja sein, jedoch nicht bei mir//FemDom. Auch ich//Frau empfinde es mir gegenüber eher semi so zu verhalten. (Das durfte nur 1!!!)
Next Please.

Der LichtKünstler ein toller Freund. Wir sind uns beide einig nichts miteinander etwas anzufangen. Freundschaft. 👍👍👍
Wir sind in diesem Punkt d’accord.

Ich habe etliche AblenkungsModi.
Öfters raus.
Soziale Kontakte pflegen.
Auch zu den Vanillas im BekanntenKreis. Die Erden mich.

Neuerdings werde ich auch spontan zu etwas eingeladen, was mir auch gut tut.

Die Anwärter als solches.
Es ist zum 🐭🐭🐭 melken. Angeblich werden meine Texte gut durchgelesen, was bedeutet, MasoDevKerl weiss was ihn erwartet. Vordergründig Zufügen von Schmerzen. Als LustGewinn.
Wenn Masodev lustvoll leise Töne von sich gibt—-> Perfekt.
Meine „HandSchrift“ ist eine gute Zeit lang sichtbar//spürbar. So steht es auch geschrieben.
Die meisten Anschreiben fangen so an: „Verehrte Herrin//Mistress……..(Kompliment über den Text)……in Ihrem Text finde ich mich wieder. Von Ihrer Dominanz möchte ich…….
…….devote//demütige Grüße….“
Dann fängt die Konversation an.
Wie beim Tennis.
Bis vom Anwärter folgender Satz fällt:“…….nur dass mit den Schmerzen//Spuren……geht nicht//kann ich nicht//mag ich nicht//ist nicht so meins…. uswetcppa..“
Ach, aber meine Texte gelesen?!!!!
Die selbsterklärend sind.
Ich komme auch Recht zügig dahinter, ob Kerl tatsächlich im SM beheimatet ist oder nicht. Ob er masodev ist oder……ob er eher FLR präferiert. Die biete ich nicht. Daran habe ich max 4 Stunden was von.
NurMalSo
TJANUN

Ich habe DAS WE irgendwie gewuppt.
War mit einem vom StammTisch und seiner Clique im FoBoGa//Planten und Blom.
Das war toll. Abwechslung durch die Grünanlage.
Danach sind wir auf dem Kiez, haben was gegessen und getrunken.

Danach ist jeder in die Öffis nach Hause.

Jo, DAS Datum

Ich denke an Dich
Denkst Du vielleicht auch an mich?
Manchmal?
Möglicherweise …….
Ich denke schon
Ich denke auch nicht nur vielleicht//manchmal
Ich denke an Dich

Möglicherweise…….<<

Es gibt etliche gute Momente.

Dann kommt es vor, dass eine SchnittMenge auftaucht.
Oder meine Eltern mit mir in den NachbarOrt fahren. Wir kommen 2x an unsere Straße vorbei
……..—–…….. TiefSeufz
VerfluchtNochEins

Es gibt gute Momente, in denen ich es schaffe losgelöst lachen zu können. Mir laufen die Tränen und ich sehe aus wie Alice Cooper in seinen besten Zeiten. So What?!

Es gibt gute Momente, ja.

Es gibt diese Momente, wo ich mich aufrappel. Zum Training gehe. Austoben.

Mir geben meine 3 StammTische soviel.
2 GleichGesinnte & der Vanilla.
Wer denkt beim Vanilla StammTisch geht’s um Rezepte und so und überhaupt……weit gefehlt. 😎😎😏😏

Es gibt einige tolle Menschen in meinem sozialen Umfeld.
•GleichGesinnte, mit denen ich über WerkZeuge und BezugsQuellen rede. Wir tauschen uns aus.
Einladungen zu PPs schlage ich noch aus.

•Vanillas, meine vertrauten.
Jene, die sich nicht von mir abgewandt haben.
Weder in der WirZeit, noch jetzt
Die sind ungemein wichtig und durch nichts zu ersetzen. Nicht mit allem Titan & Platin dieser Welt aufzuwiegen.

Jo