#WasserRohrBruchUndDieFolgen

Moinsen.

Vor ca 7 Wochen bemerke ich einen WasserFleck an der WohnungsDecke. So nebenbei. Ausdem AugenWinkel.
Da nahm es seinen Lauf.

HausMeister informiert
Verwaltung informiert

1RaumWohnung in BauStelle mutiert
Folge: Wohn//LebendQualität nahm rapide ab. Der WohlFühlFaktor war verschütt.

Zuerst waren die Herren „Wasser Rohr und Co“ hier
Der HausMeister liess sich auch kurz blicken

In den 3 Tagen „Handwerk in meiner Wohnung“ erlebte ich einiges

Sätze, die wirklich NIEMAND hören will

Hier ein Auszug:

•Wasser ist abgestellt?? – Jaahhhhaaa [Folgendes Geräusch : SinntflutartigesPlatsch]

•Mein Rohr ist zu kurz. [In der ÜberMir Wohnung musste partiell der Boden geöffnet werden und stückweise FlexRohre….]

•Erneute Frage ob des Abgestellten Wassers

•Entsetztes „AchDu…….“
•Na, also, das ist aber nicht eben passiert
ETCPPAUSW

An Tag3 ging es nach Beendigung des Handwerks „Wasser und Co“ zu Sarah.
1 Woche „Obdach“
All Included
Energie tanken
PärchenGedöns
All Included

Zurück in meiner Wohnung, lüften
Es hat sich Hitze angestaut
Und…….ich bekam ALLES von meiner Nachbarschaft über mir mit, was es so an AlltagsGeräuschen und Dergleichen gibt 😤🙄😳😭😭🙄🙄🤦🏼‍♀️
ALLES!!!!!

Die FolgeFirma rief mich an, um mir mitzuteilen „…. also…..für den kleinen  Schaden, können Sie doch für’s Erste Papier davor kleben?!?!“
Ihr Fotos vom „kleinen Schaden“ geschickt
Antwort : 😳😳😳😳🙄😤😤😤🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️😳😳
Mir wurde ein Termin zugesagt.

Sarah nahm mir das Versprechen ab, mir  Hilfe//Unterstützung zu organisieren.
Wissend, ich bin das nicht gewohnt. AusGründen.
[Ich bin so erzogen worden: wer andere um Hilfe bittet, kommt einer persönlichen Bankrott Erklärung nahe]

Wir dachten ja folgendes: ich bin in 1 Stammi Admina, also da ist dann Hilfe sicher.
Ich bin noch bei//auf anderen Stammis Gästin……. insgesamt 6!!! Stammis!!!

Ich habe MitMenschen um Hilfe gebeten
8!!!
Ich dachte irrig, ich bin so weit ….. sagen wir… beliebt, dass Hilfe zugesagt wird
Falsch gedacht

Hier zu hat Sarah getwittert:  https://twitter.com/CDsarahblume/status/1294920204473053185?s=20

KurzUm
Ich habe im Alleingang alles für den TagX vorbereitet
Mein Nachbar hat mir Paletten und Kartons mitgebracht
Ich habe entrümpelt und den Rest gepackt (inkl Beschriftung der Kartons)

Möbel geleert
An den Innenseiten Schrauben und Co befestigt [IKEA und Umzüge sind eine gute Lehre]

Zwischenzeitlich ein Langes Wochenende mit Sarah verbracht
KurzUrlaub im SMApp. Raus aus der KomfortZone.

ZuHause am FolgeTag weiter gemacht
Die FolgeFirma angetextet, ab wann ich mit dem MA rechnen könne…..
Erstaunte Antwort erhalten

(Auch das hat Sarah im Thread erwähnt)

Zwischenzeitlich ist hier NIEMAND erschienen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Als ich …..🥳🥳💪🏻💪🏻💪🏻…. fertig mit dem Vorbereiten war….meinte der NochSklavenAzubi (er hat mir subito ein Nein ausgesprochen) ganz „generös“ mir Unterstützung anzubieten. 🤨🤨

Nicht denken, ich sei 🤔
ABER…..Neeeee

2 Tage vor Sarahs Eintreffen meinte eine „Gute Bekannte“ (sie wollte dann meine komplette Wohnung umorganisieren „wenn schon denn schon“ 🙄🙄😤😤), warum ich mich nicht melde…..Sie wollte doch helfen beim…… Ähm Was????
Der Termin stand schon WOCHEN lang fest. Auch von ihr kam „Dienstplan“ und dann „….ich Frage….“ Aus dem „….ich Frage….“ wurde :“…..xx hat selbst Stress…“//“…
die Frau hat gemotzt….“//“….Nicht erreicht….“
AhJa 🧐 🤨 😤🙄

Sarah und ich haben hier dann alles gewuppt.
Danach Eis essen gegangen

Uns über die Hilfsbereitschaft derer Unterhalten. Eine 😤😡🤬Sarah erlebt.
Meine Frau Spock 🥺😔

KurzUm
Ich habe mich überfordert
Körperlich
Nervlich

Eigene Grenzen stark überschritten.

Der Spruch : „Akku leer, aufladen…..eigenes Akku leer, weiter funktionieren“ beschreibt es.

Hier kam eins zum anderen
Mal Wieder

Zwischenzeitlich habe ich einen Termin bei meinem ExTherapeuten erhalten —>> KrisenIntervention

Der TagX ist da.
Der Handwerker ist erschienen.
In gefühlt 85 Akte erlebe ich HandWerk wie in TVSendungen
Zum wiederholten Male

Jetzt könnte man sagen „Hey…..egal…..endlich wird weiter gearbeitet…“
Jo.
Könnte man.

JedeR erlebt es anders.

Ich habe nicht mehr dran glauben wollen…..die BauStelle ist wech 🥳🥳🥳

Am TagX hab ich getwittert ( #WasserRohrBruchUndDieFolgen ) und via WhatsApp im Status darüber berichtet.

Die 3!! Schönste Worte an diesem Tag „Ich Bin Fertig“
🥳🥳🥳🍾🥂🧨🧨🪔🎋

Jo

Danke, meine O 😘🌹🌹

#bahng-WI’ shokh# #Qub-chIl

⛓️🔐📜🗝️🗝️🌹🌹😘⛓️

Unsere Besondere AusZeit//Sarah und ich im SMApp

Vor Monaten fing ich an, einen KurzUrlaub mit O zu planen. Ein SMApp. Weg von der KomfortZone.
Wir hatten das schon auffem Zettel. Zumindest war eine PlayParty mit O schon anvisiert. Dann kam CTime. PANDEMIE. KontaktSperre.

Ich habe mich weiter auf die Suche begeben.

Lockerungen ermöglichten endlich unser Langes PfingstOverNightWE.

In der Zwischenzeit war vom männlichen AlterEgo die SeniorSub hier und hatte die gleiche Idee.
Oooooorrrrrrr
NaJa, mit dem Ex. Trotzdem. Oooooorrrrrrr
Ich habe natürlich gefragt wo?

Ich habe im Portal mit SeniorSub Kontakt aufgenommen, um nicht ausgerechnet im selben App mit O die Zeit zu verbringen.

Per Zufall stolperte ich über
SMHostel Mönchengladbach
https://sm-hostel.de/

Die Fotos der Räumlichkeiten gefielen mir auf Anhieb. (Auch das PreisLeistungVerhältnis stimmt)
Den Vermieter sofort angeschrieben. Die Buchung klar gemacht und im Kalender an diesem Wochenende „ODate// so viel: Koffer packen, es geht weg“ notiert.

Am Donnerstag bin ich mit ReiseTasche zu O. In den Öffis.
Mit Kleidung waren auch mein  SchlagWerkZeug drin. 😎😎

Donnerstag Pizza quasi selber gemacht.
Den PodCast von @kunstunvernunft angehört.

Freitag den Koffer von O//Sarah gepackt.

Auf Ging’s.
Über die LandStrasse//BundesStrasse.
Ich habe die Landschaft genossen.

Erste Station der SuperMarkt in der Nähe des SMHostel.

Dann endlich einchecken.
Hoch die Treppe. (Menschen mit Großem Gepäck wissen was das bedeutet)
Rein ins Appartement.

Der Vermieter zeigte die Räumlichkeiten. Erklärte die Geräte und Systeme. Bekam die Miete. Ich füllte den AnmeldeZettel aus.

Angekommen.
Taschen auspacken
Bett beziehen
Duschen
Ins WLAN eingeloggt

Im AufenthaltsRaum: eine Küchenzeile mit SpülBecken, Kühlschrank, Mikrowelle und einen MiniOfen (es passt KEINE Pizza rein)
Und die Anlage für TV und Musik.
Es liegen auch PreisListen von div Liefernde EssBuden aus.

Ein 2Sitzer mit passenden Sessel und ein KäfigTisch.

Überall im App Ventilatoren und Kühlgeräte.
Was nötig ist —>> DGWohung.

Das Appartement hat ein Studio mit allem was das SMHerz springen lässt und einen KlinikRaum. Weiss. Kühl.
Eine etwas ältere FMaschine und einen älteren Penetrator. Ein KlinikBett und GynStuhl.

An der Decke ist der Zugang zum Jail.
Zugang nur möglich, wenn es dazu gebucht wurde.

Bedingt durch den WasserRohrBruch war ich die letzten Tage//Wochen eher semi Dommig.
In den Räumlichkeiten erfolgte eine Art ReSet von nur Frau zu Domme.

KurzUm. Wir haben uns genossen.
Diese besondere AusZeit war nötig.
FernAb von allem. Wir haben uns geeinigt, die Erreichbarkeit zu drosseln.

Das BeSpielen ausserhalb der Wohnung war irre schön.
Intime//Vertraute Besondere Momente kamen so ZuStande.
Wir haben such sehr viel gelacht.
Das tat immens gut.

Samstag bekamen wir Besuch. Kaffee und Kuchen. Sarah kannte das Paar schon. (Ein halbes Twitter//Discord Treffen)
Es wurde nicht allzulang.
Wegen der StauHitze.

Abends haben wir uns Essen liefern lassen.
Super Lecker.
Vom DönerPalast, fast um die Ecke. Der Preis ist Okay. Aber positiv Okay.
Gutes Essen.
Gute Auswahl an Speisen.

Tasche gepackt.
Mein SchlagWerkZeug wieder eingepackt.

Wiederholt geduscht
RegenWaldDuschKopf 💛💚💛💚
Und ein HandDuschKopf

Früh morgens aufgestanden
Letztes Frühstück und Kaffee Spezial.

Aufgeräumt
Dem Vermieter per WA Bescheid geben
Abnahme
Kaution zurück erhalten
Uns mit ihm noch ein wenig unterhalten.

Unsere Besondere AusZeit.
Es ist in Planung wieder dorthin zu fahren.
Jo.

Döner Palast

Ruhrfelder Str. 36, 41199 Mönchengladbach
02166 145444

https://g.co/kgs/8N9CYZ

Die Blonde Frau – SpontanDate mit O//UnsZeit

Moinsen.
Es gab ein SpontanDate mit O
Ein ÜFDate
Auch zur Überbrückung bis zum fest geplanten ÜFWE.
~2 Stunden bevor ich mich zu den Öffis begeben wollte, kam die WhatsApp „….ähm…was essen wir heute Abend…? Hier ist Flaute mit LebensMittel“
„Ich bringe……mit“
„🙂🙂“
Also…..neben den Utensilien für die Hausaufgaben für O war etwas Essbares im Büddel.
Mit dem MP3Player und die Büddel ausgestattet sass ich in den Öffis.
😷
😷Verändern ungemein mein SchminkRitual.
Meine wunderschönen roten LippenStifte 🥺🙄🤨😳🥺🥺🥺
Zur Zeit benutze ich die LippenPflegeStifte mit etwas starken Pigmente. WILD BERRIES//CASSIS//ICEDBERRIES//CARAMELPOPCORN……damit ich mir nicht sooooooooo ungeschminkt vorkomme. Partiell.
Bei O angekommen. Knutschen.
Büddel abstellen.
Das EssBare ausbreiten.
Inklusive PopCorn in verschiedenen Geschmäcker. In Tüte fertig und für die MikroWelle für die CouchTime und Streaming Anbieter. (Hab ich ja nicht)
Mich Ausziehen und im Bad Frischmachen.
Püh
Im TrägerHemd zurück in die Küche.
Wir haben zusammen gekocht.
PärchenKram 🙂😉☺️😊
In der Küche gegessen. Das liebe ich. Weil meine Bütze keine richtige Küche hat. So mit Platz für Tisch und Stühle.
Während wir das Essen geniessen, unterhielten wir uns. Über Dieses und Jenes.
Nach Beenden des Essens die SpülMaschine gefüllt.
Rüber auf die Couch
Ich wurde extrem kuschelig
Ich war in Stimmung
O begriff. PlayTime.
Welch Genussvolle Momente. HACHJA.
AfterCare
CouchingNetFlix
PopCorn parat gelegt
Wir zückten unsere SmartPhones, öffneten Digital Ordner System
Besprachen unser Manifest.
Den Entwurf.
Tage vorher schrieb O dieses ManiFest.
Ich habe mir Notizen dazu gemacht. Ergänzend. Streichende. Veränderungen.
Das Besprechen war EmotionalGeprägt
Mir liefen die Tränen beim ein oder anderen Passus.
Das Besprechen war fertig und ich wieder extrem kuschelig.
Couching und KUSCHELEINHEITEN. Knutschen.
Zarte StreichelEinheiten.
In O fast reingekrochen. Geschnuffelt. Erotisches Streicheln.
Ab ins Bett.
Wer jetzt denkt hier erscheint der leicht pornoöse Abschnitt…..weit gefehlt. Weit Gefehlt.
Ich bin von O fest in die Arme genommen worden. Damit ich einschlafen kann.
Im HalbSchlaf auf meine BettSeite. Die dort gewohnte GeräuschKulisse und O neben mir, lassen mich SoWasVon gut schlafen.
Ich wurde kuschelnd, LustStillend geweckt. Herrlich. Detaillierte Informationen gibt’s nicht ☝🏻☝🏻
Dann wurden die Momente „sportlich“
Wir haben den WäscheStänder geleert und zusammengefaltet. Den riesigen Balkon von Möbeln befreit.
Etwas GrossReine der Besonderen Art.
Nochmals zusammen gesetzt. Kaffee genossen
Leichtes Gespräch
Dann ging’s torüch na Huus.
Mit dem Wissen —>> einige überschaubare Tage später ist unser ÜFWE.
😊☺️😎😏
Jo
Vi ses
Vi hörs