🧅🧅🧅 SchalenWolle 🧶🧶

Moinsen.

Ich habe einige ZwiebelSchalen gesammelt. Das Wochenende passte richtig gut, um endlich wieder BaumwollGarn zu färben.

Also, Topf auf die Platte. Gute 2Liter Wasser über die Schalen geschüttet.

Keine 5kg Schalen, aber…..😁

Hex Hex innerhalb von 40 Minuten tat sich was. Auch geruchsmäßig. 😂😂 Kleiner Tipps am Rande: Fenster auf oder kippen. Sagt auch kein ErklärVideo. 🤷🏼‍♀️😂😂

Die gewünschte Farbe kam zum Vorschein. 2 BaumwollGarnStränge rein ins FärbeBad. Die Stränge waren vorher im EssigWasser.

Erste Färbung.

Im Topf war noch ein wenig Sud drin. Ich habe ein bisschen heißes Wasser dazu gegeben und die beiden anderen Stränge rein gelegt.

So direkt übern Dampf fotografiert. 🙄

Den Topf mit den beiden hab ich zum auskühlen in den Garten gestellt. Deckel schräg drauf. Dann hat sich plötzlich die Farbe verändert. 😯🤔

Von Gülden zu Lachsfarbig 😯😯🤔

Es ist noch ein wenig vom FärbeSud übrig. Das ist im Garten im Glas mit Schraubdeckel. Auffem Kopf stehend. Im Topf sieht’s wirklich Lachsfarbig bis AltRosa aus. Keine Ahnung. Ich finde es schön. Auch die unregelmäßige Färbung.

Nach dem nachwaschen mit der WollSpülung „IchBleibeDrin“ (das ist toll: die brauche nicht ausspülen), durften die Gefärbten Garne endlich trocknen.

Hinten: Zwei 1.Stränge. Vorne die beiden letzten.

AchJa, die Zerschredderten Schalen sind im Garten ausgeschüttelt worden.

Taaaaadddddaaaaaa

Ich bin immer noch daran 2 zu Knollen per Hand zu wickeln. Ohne Haspel etwas schwierig. Als HilfsMittel hab ich 3 große hohe MüsliDosen. In einer Tasche. Dann suutje suutje Aufwickeln.

Vielleicht häkel ich Topfis. Passt ja thematisch.😁😁

Es sind 4x 50 gr mit je ~120 mLL.

Das sich die Farbe verändert hat, finde ich spannend.

Färben ist Liebe 🤩🤩🧶🧶🧶🎨🎨

Moinsen.

Vor paar Wochen bin ich wieder in den WollFärbenModus gerutscht. 😉

Erstmal 4 BaumwollGarnKnäuel zu Stränge gewickelt und mit Bändern+ DuschVorhangRinge topffertig gemacht. Ab ins EssigWasser draussen im Garten. Plus der größere WollStrang.

ÜberNacht.

Den RestSud von den Avocado Schalen & Kerne in den Topf geschüttet und die BaumWollGarne kalt dazu. Langsam köcheln lassen und ab und zu gewendet. Damit keine kleinen Reste von Schalen & so ins Wasser gelangen, hab ich das durchs Sieb mit KaffeeFilter in den Topf befördert.

In der Zwischenzeit überlegt in welchem FarbTon der Grosse Strang gefärbt werden könnte und was daraus zaubern auf den Nadeln.

Abkühlen im Garten

Beim auswaschen kam kaum bis keine Farbe raus 🤩🤩🥳🥳

Kräftig ausgewrungen und im Bad an den Ringen zum Trocknen aufgehangen. Über die Wanne.

Im Winter dauert das 🙄😒😑😐 Oooooorrrrrrr

2Tage später ging der Große Strang in den Topf.

Schürze und Handschuhe an. Farben vorbereitet und Los Geht’s 🥳

Vorher

Mit einem sehr hübschen GrauTon + Fixierer die Erste Farbe ins Wasser und über den Strang gegeben. Auf einem HolzEisLöffel. Das ging flott. Die Wolle hat das quasi inhaliert. Der Zweite GrauTon kam auch via HolzEisLöffel ins Wasser und über den Strang. Nachdem ich den im Garten neu gesträngelt habe.

DelfinGrau + GlitzerSilberGrau

Nochmals raus in den Garten und über dem Topf neusträngeln. In der Küche den Strang mit Schwarz aus der QuetschFlasche beträufelt und vorsichtig bewegt. Im Topf umgedreht, erneut beträufelt. 🧐👀 Hmmmmmm

Mit deutlich sichtbarem Schwarz 🧐👀

Nochmals Garten…..neusträngeln.. Küche….etwas Grau und GlitzerSilber erneut verteilt. Auch ins Wasser. Kurz Simmern lassen. Ab in den Garten, um das Ganze abzukühlen.

In der KühlZeit alles weggepackt. Im BadeZimmer Vorbereitung für das EntspannungsBad eingeleitet.

Den leicht kühlen Strang von ÜberFarbe befreit und dann ins EntspannungsBad gegeben. In einem WollWaschMittel, was nicht ausgespült wird. Quasi ein LeaveIn für Wolle. Und es riecht ganz toll. Nach Pampelmuse.

So tropfet und trocknet vor Euch hin😉

Das trockene Wetter ausgenützt und die 5 Stränge im Garten aufgehangen.

Über Nacht im BadeZimmer auf den klappbaren WäscheStänder.

Das Trocknen hat echt gedauert. Aber das Ergebnis. HACH.

Die kleinen zeitnah zu KompaktHandlicheKnölls wickeln. Den Grossen irgendwie per Hand zum Knäuel wickeln. Dann man überlegen was aus denen wird. Keine TopfLappen ☝🏻😂

Vom Avocado Sud habe ich noch einen kleinen Rest. Das ist vielleicht ergiebig 😲😯😳

Färben ist Liebe 🤩🤩

Meine BadeWanne findet ihr neues FarbDesign nicht so toll. 😑😐🙄🤦🏼‍♀️ Bei einem großen SoPoLaden habe ich mir einen zusammen klappbaren WäscherTrockner besorgt. €5 🥳 Den hänge ich im Garten in die QuerStreben der Palette. Für irgendwas muss die ja noch gut sein. 😉

Trotzdem: Färben ist Liebe 🧡🧡🤩🤩

Mit Avocado Schalen und Kerne Wolle gefärbt 🥑🥑🧶🧶

*enthält unbezahlte Werbung durch Marken Nennung*

Moinsen.

In der Woche vor HeilgAbend überkam es mich und ich habe endlich die gesammelten Avocado Schalen und Kerne in den Topf befördert. Inklusive gut 3Liter Wasser……. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit habe ich 2 Knollen zu Bobbels gewickelt, 2 zu Stränge (mitHilfe der StuhlLehne).

2 Stränge waren vom Werk schon fertig zum färben

Sieht erschreckend dunkel aus 😧😦😱

Zuerst einmal habe ich die 2 „kleinen“ Stränge ins Avocado Wasser befördert, um zu testen, ob’s auch stimmt und klappt.

TestStränge DROPS8 ™

Anmerkung der färbenden und hier textenden Person: die ganzen Utensilien verwende ich ausschließlich zum färben. 😉😌

Fertig. Ich bin völlig begeistert und schockverliebt 🧡🧡💚💚

Das stimmt mit dem irre schönen FarbTon 🧡🧡🤩🤩🧡🧡

Nach den 2 kleinen Strängen Drops8 (je 50gr//85mLL; 💯 Baumwolle; Farbe:01, Partie:0148) kamen die beiden Stränge von SuperGarne ™ das naturweiss Farben mit BlingBling in den Topf. Nicht vorbehandelt, sprich nicht vorher ins EssigWasser über Nacht oder kurz. Ordentlich runterdrücken. Es blubberte. Alles richtig gemacht.

Die Stränge blieben ~2Stunden im Sud

SuperGarne ™ Stränge Baden im Sud 🥑🥑

Ich habe Schalen und Kerne im Sud gelassen.

Die beiden GlitzerStränge sind nicht reinweiß, nahmen die Farbe in Richtung DunkelCreme auf. 🤔🤷🏼‍♀️ Auch hübsch.

Den Sud habe ich im gekühlten Zustand in 2 grosse, leere GurkenGläser umgefüllt. Mit Kerne.

Es blieb noch ein Rest über, also kamen 2 MyBoshiNo5 ™ rein (57%Baumwolle + 43% Polyamid; 25gr//45mLL). Über Nacht.

Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Total. Es macht richtig Spaß mit 🥑🥑 Kerne und Schalen zu färben. Es waren ~10 Kerne + ~20 Schalen, teilweise zerkleinert. Im Froster habe ich noch ~8 Kerne und paar Schalen. Das war nicht das letzte Mal. Erst aber den abgefüllten Sud nochmal nutzen. Laut ErklärVideos wird pro Gang natürlich auch der Farbton heller. Das will ich ausprobieren.

Links: DROPS8, Mitte: MyBoshiNo5 und rechts: GlitzerGarn SuperGarne

Die kleineren Garne sind zu KompaktHandlicheKnölls gewickelt. Das GlitzerGarn wird so aufgewickelt. Ich habe (noch) keinen JumboWickler.

Was draus wird weiss ich noch nicht. Da fällt mir schon was ein.

#WolleFärbenfürGuteLaune

*enthält unbezahlte Werbung* *ProduktInformation*

Moinsen.

Die 2 kleinen Knäuel (25 gr//45mLL) sind fertig. Trocken und aufgewickelt zum MiniCake. Klar, 25 gr 😉

Beim auswaschen ist vom LilaTon einiges in den Abfluss geflossen 😳😬. Was am Ergebnis als solches nichts ändert.

Ein Geschenk von meiner WishList. Ein tolles Set. Eine Freundin hat mir das überraschend bestellt.

Irgendwie habe ich es geschafft, einen PinkTon zu färben//kreieren. DonnerKnispel.

Die Knäuel habe ich HappyDay genannt. Ich finde die FarbMischung macht Laune. Gute Laune.

Fertig gefärbt

(die Form auf dem Foto nehme ich nur zum färben)

Das Gelb war anfangs etwas zu hell, also gab es noch eine kleine Portion Pulver in die kleine QuetschFlasche. Flüssig Fixierer angepasst. Flasche nochmal gut geschüttelt und mutig auf freie Fläche.

Etwas überlappend und so Farben kreiert.

Ein BlauTon war dann leer, zum KleckerRest kippte ich etwas vom DunkelLila. Dann dazu Gelb.

HappyDay trocken

Noch ein wenig Orange. Etwas Gelb in Pulver über die gefärbten WollStränge gestreut. Und ab in die Tüte zum fixieren, raus in den Garten. Auf die Leiter, damit die Katze nicht dran kommt.

Nach gut 7 Stunden Tüte im Waschbecken ausgekippt. Mit kalten bis lauwarmen Wasser Knäuel ausgewaschen. Ich sag mal so, mein Abfluss ist jetzt mit Abstand der bunteste 😉. Selbst im nassen Zustand sieht es gut aus. HACH

Erstmal draussen auf den Wäschetrockner und später über Nacht im Bad getrocknet.

Wo sind denn die GelbSprenkel? 👀 Hmmmmm

Das Aufwickeln ging sehr leicht. Auch sehr schnell. 2 MiniCakes gewickelt. Fertig.

25gr sind echt nicht viel. *Grins

Werden das MiniMiniTopfLappen ^^

MaschenProbe Oder doch schon ein TopfLappen? 😉

Ich färbe nebst der bekannten, namenhaften TextilFarbe gerne mit diesen Farben. Was mich freut: das Pulver ist auch so im Verkauf. Auch in diversen TonSerien. Aus dem BlickWinkel der Nachhaltigkeit finde ich das richtig gut. Die Farben sind ja auch unter einander//miteinander mischbar. Der FarbFreude ist keine Grenze gesetzt.

Es werden nicht die letzten WollStränge bleiben. Es werden noch einige gefärbt. Nächstes Projekt: Avocado Kerne und Schalen zu Farbe wandeln. Ich werde berichten 😉

Jo

Mein Erlebnis der besonderen Art

#DERVorfallundDieFolgen

Moinsen.

Heute morgen kam ich mit meiner Nachbarin kurz vor dem SuperMarkt ins Gespräch. Sie arbeitet dort. Hat vom Vorfall nichts mitbekommen. Während des richtig kurzen Gesprächs kam urplötzlich der FilialLeiter raus. Beorderte sie rein. Sofort!! Sie ging rein und ich weiter.

Meine Erledigungen so schnell wie möglich hinter mich gebracht.

Paket im Kiosk zur Retoure abgegeben. Rechnung via Überweisung bei meiner Sparkasse erledigt. Ab zum Supermarkt der Brüder Albrecht.

Den Tag gut überstanden. Heute die kleinen WollKnollen gefärbt. Mit TextilFarbe in kleine QuetschFlaschen. Gefärbte Wolle zum Farbe fixieren 7 Stunden in einer Tüte im Garten deponiert.

Viel telefoniert. Gute Gespräche. Ein sehr schönes Gespräch mit Sarah.

Eben kommt mir das erlebte vom Morgen in den Sinn. Eventuell sollte ich da nichts bis nicht soviel hinein interpretieren, hhhhmmmmmm, merkwürdig war es aber schon. Kann natürlich Zufall gewesen sein, dass der FilialLeiter justamente dann raus kam als wir uns kurz unterhielten. Wohlgemerkt, sie hat ihre Arbeit nicht aufgehört. Nee, während sie die Blumen goss, quatschten wir. Urplötzlich erschien der FilialLeiter. Merkwürdig. Hmhmhm. Mir kam es fast vor, als würde mir doch das Hausverbot indirekt ausgesprochen werden. *Grübel.

Aber Nein, kann ja nicht. Näh? Das wäre ja nochmal ein Schlag ins Kontor. Neeeeee. Oder doch? 😬😳😲😯😳

Ich denke mal positiv, wirklich und wahrhaftig. Jedenfalls versuche ich es.

Wie gesagt, es war echt merkwürdig komisch.

Nach dem Einkauf bin ich huschhusch kurz zum Blauen Vogel//Twitter rein. Und tatsächlich, jetzt wurde meine Entschuldigung und sogar mein Tweet mit 🧡 versehen. DonnerKnispel.

Das Verhalten auf meinem Kommentar und die Verspätung dies zu bemerken, hat dazu geführt, dass dieser Acc stummgeschaltet wurde. Auch als Selbstschutz für mich.

ZwischenDurch habe ich die Knäuel etwas von überschüssiger Farbe unter Wasser befreit. 😲😯Der DunkelLilaTon hat ordentlich an Farbe abgegeben. 😳😬 Irgendwie ist auch ein PinkTon entstanden. Die gelben Sprenkel hab ich auch noch nicht entdeckt. Jetzt trocknet die bunte Wucht im Bad. Bis jetzt habe ich die 2 Knäuel HappyDay genannt. Wegen dem fröhlichen Gelb. Dem sonnigen Orange. Die beiden BlauTöne. Ich bin so gespannt auf das Ergebnis in trocken. 🤭😁

TJANUN

Jo

HmmmTJA

Moinsen.

Eine kleine falsche Bewegung und die Schulter hat sich mir und Gedächtnis gerufen. Ein Grund, warum ich keine SchlafMedi nehme.

So „richtig“ eingeschlafen (🙄🙄) bin ich erst gegen 6:00 Uhr. Erst als der Regen einsetzte konnte ich einigermaßen „gut“ schlafen……tief schlummern.

Irgendwann am Nachmittag habe ich LöwenZahnSud hergestellt. In irgend1 Blog habe ich gelesen, dass die Autorin über 1kg LöwenZahn zum Sud köchelte, die groben BestandTeile siebte und ein LeinenTuch zur Hilfe nahm. Letzteres hab ich nicht. Dafür die ~200gr durch ein Sieb gedrückt und direkt in ein altes Marmeladen Glas abgefüllt. Über den Geruch lasse ich mich nicht aus. Nein. Nein. Nein. Nur soviel: sämtliche Fenster Öffnen. 🤢 Oder am besten direkt Draussen den Sud kochen. Jetzt verstehe ich auch, warum abgekochter LöwenZahn als Allzweckwaffe im Garten verwendet wird.

Jedenfalls habe ich ~70ml hübsches Gelb im Glas. Es soll, laut Beschreibung und Bild, ein GelbGrün werden. 🤔

Ein grünliches Gelb oder ein gelbliches Grün. 🤔😉🤓

Auf Twitter lesen, ist momentan nicht so die beste Idee. Für mich. Ich bin immer wieder erstaunt über grösstenteils männliche Acc und ihre Ratschläge, respektive, Guten Hinweise. Mir juckte es schon bei 2 Tweets//Rps zu kommentieren. Habe es dann gelassen. Dem einen Acc einen Platz auf der BlockListe zugewiesen, beim anderen tief durchgeatmet.

Das Pink ist weg. Bis auf 2 Fingernägel. Die TextilFarbenFirma hat sich tatsächlich super zeitnah gemeldet. Mir den Tipp gegeben, den firmeneigenen Entfärber mir zu besorgen und eine Lösung herzustellen. Danach ordentlich Hände mit Seife waschen und danach eincremen. Ich habe mir AktivKohleSeife notiert und die Notiz neues DesiSpray zu holen. Kann ich ja immer gebrauchen. 😎😌😏

Meine FensterBank in der Küche ist zum Hort des falschen MiniGewächsHauses geworden. Ich versuche mein Glück erneut im Aufziehen via Samen. Die gemeine BuntNessel, ihre Schwester die gemischte, Zitrone und Paprika. Alles schön mit selbst gestalteten NamensFähnchen. 😌😌 Alles hübsch in AufzuchtTöpfchen aus einem natürlichen Material. Das Gute: das kann mit eingetopft werden.

Das GewächsHaus: eine AluSchale, wo vorher FischFilet drin war; als „RundUmDach“ eine PlasteSchale, wo vorher Obst oder so drin war.

Die ProbeWolle sieht hübsch aus. Vom Orange ist nix zu sehen. Dafür ist es ein BordeauxRot geworden. Die WasteFäden sind hell weinrot und altrosa. Hier mein Dilemma: diesen FarbTon bekomm ich nicht mehr hin. 😟😟😕🙄

Irgendwas ist ja immer.

Abgesehen davon, war ich heute mitunter WelpenMüde. Irgendwie entlädt sich wohl einiges. 🤷🏼‍♀️

Den berühmten toten Punkt kenn ich gar nicht (mehr). Jedenfalls nicht bei mir ZuHause.

TJANUN

NurMalSo

Nachbarn, näh?

Oder

Wie ich wieder um meinen Schlaf kam


Moinsen.

Letzte Nacht gab mein ÜberMirNachbar//TheBassett nach langer Zeit wieder eine Party. Das feuchtfröhliche Beisammensein fing am späten Nachmittag oder frühen Abend an. So genau weiß das keiner.

Hmmmmmmmm……

Ich bin wirklich keine SpassBremse oder SpießerTussi. Aber was zuviel ist, ist zuviel. 🤨😤

Mir geht’s nicht darum, dass sich eine Horde Menschen in einem Raum von ~25qm zusammen taten. Neeeee. Es geht mir darum, dass 3 ZickenWeiber sich nach Mitternacht auf dem Balkon zusammen setzten, rauchten (das ist mir auch Pappe) und dabei so laut quatschten, dass zu befürchten war, die NachbarStadt hat auch was davon.

Ich wohne in einem InnenHof. Vergleichbar mit dem AmphiTheater.

Gegen 2:00 bin ich raus in den Garten und wurde schon extrem nölig „begrüßt“. Toll. Was störe ich auch das Gespräch. Ich Böse.

Mit aller aufbringender Höflichkeit, jedoch nicht im charmanten Ton, eher kühl, bat ich um Ruhe.

Wie konnte ich bloß? 🙄🤦🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

Zicke1 sprang auf und wollte drinnen für Ruhe sorgen. Macht Sinn. 🙄🙄

Zicke2 fing an, es wäre doch noch möglich die Zigarette zuEnde zu rauchen.

Bis hier……alles im Grünen Bereich.

Dann Auftritt Zicke3: Ich könnte es ruhig freundlich und höflich ansprechen. Und sie wäre ja höflich. Aaaaahhhjjjja.

Und meinte, sie wären ja zu Besuch und wie gesagt, höflich ginge anders.

Zicke1 und 2 machten schon die Zigaretten raus. Zicke3 war sich keiner Schuld bewusst und was ihr Spruch für Konsequenzen haben.

Als ich die AusgangsSperre ansprach, kam der beste Satz der Woche (DochDoch): „Wir sind geimpft!!“

Was sagste dazu? Ich für meinen Teil: „Glückwunsch. AusgangsSperre, näh!?“

Dreh mich um und bekomm irgendwas genuschelt hinterher gerufen. Was ich mit „Das habe ich gehört“ quittierte.

Es kam zum kleinen kollektiven Aufbruch. Wer jetzt denkt, 1x WohnungsTür auf und Gäste gehen durch und dann Tür zu….. ..ZonkMelodie 🙄🙄😤😤🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Bis 5:00 Uhr heute morgen ging’s weiter. Es wurde durch die Wohnung getrampel. Sachen kippten um. Türen geknallt. Und!!WaschMaschine angeworfen. Ist wichtig um diese Zeit 🙄🙄😤😤

Das Ding ist, alles über meinen Kopf. An Schlaf war nicht zu denken. Was mich jedoch so richtig auf die Palme bringt, mir wird andauernd von männlichen Nachbarn versprochen „…..beim nächsten Mal….unternehm ich was…… Polizei oder OrdnungsAmt….“

TJANUN 🤷🏼‍♀️🙄

Also, ich bin völlig gerädert durch den Tag. Mir ist dann noch das Essen hochgekommen. 🙄🙄😤😤

Es gab auch was Gutes: 2 der bestellten Garten Kataloge sind angekommen 🥳🥳🥂🎊. Fast so schön wie Plünnen im Katalog ansehen. Ich möchte mir einige BlumenSamen//Zwiebeln bestellen. Hübsch bunt.

Erst sollen die sich im Garten wohlfühlen und sich hübsch machen.

Dann Aber. Dann werden die Blüten nach der Saison abgeschnitten und geköchelt. 🥳🥳🥳🥳 Farbe für die Wolle.

Habe ich schon erwähnt, dass mir keine Blumen mehr geschenkt werden? Nein? 😎😌🤓🤓

Nebst Kataloge durchblättern und ankreuzen was ich bestellen möchte. Auch direkt für meine Eltern mit, hab ich den Tag WelpenMüde und ruhig gestaltet.

Den Film The Danish Girl zuEnde angesehen. Geheult. So sehr war ich berührt. Seufz

Ach…..ich habe ProbeWolle gefärbt. Ich will doch sehen, wie sich die Farben Lila, Orange und Blau miteinander vertragen. Ob die Farben sich verändern. Rein theoretisch sollte es ein Braun werden…… Komplimentäre Farben//GrundFarben und so 😉

Die Wolle ist vom RestPulli, den ich letztes Jahr beim ÄnderungsSchneider meines Vertrauens zum Rock ändern liess. Die hellen Fäden gezogen und mit den Farben in Kontakt gebracht. Was ich gelernt habe: mit DesiZeug geht TextilFarbe prima von der Hand. 🙄🙄 Pink steht mir nicht mehr so gut. 🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🙄

NunJa

🤓👋🏻👋🏻👋🏻

Napoleon seine ArmHaltung

Moinsen.

So. Ich war heute im BraveTochterModus. Durch//wegen diesem nichtzubennendenunsichtbarenVirus und KontaktGedöns, hat sich das Treffen mit meinen Eltern radikal verändert. Wo wir uns sonst bis zu 2x//monatlich getroffen haben, sind’s jetzt roundabout 1x//ZweiMonate.

Mir wurden selbstgebackene Pfannkuchen//Pankåka mit ZimtUndZucker versprochen, die gab’s auch. Lägga.

Es wurde geredet und sich ausgetauscht. Während ich meinen rechten Arm wie Napoleon leicht angewinkelt hielt. Oder auf die StuhlLehne ablegte. Alles, um die Schulter zu entlasten.

Im RuckSack gepackt war SummerFeeling. Meine gefärbte Wolle. Noch als SockBlank. Ich habe mir einen der ältesten Stühle geschnappt und die Wolle um die Lehne gewickelt. Meine Mamma wollte mir dabei behilflich sein und merkte „….nej……“ .

Es wurde darüber hinaus gesprochen, was das Absetzen des Opiats mit mir//in mir auslöste. Es hat einen Grund, warum ich meinen Eltern nicht immer alles erzähle. GRMPF

Wir haben nicht lange gemacht. Nach gut 4 Stunden wurden mir LebensMittel und die Avocado Schalen und Kerne eingepackt. Einige werde ich auskochen und Wolle im Sud einfärben. Es soll ein lachsfarbenes beinahe koralliges werden. So die ErklärVideos. Dafür habe ich mir extra 2 Stränge Wolle zur Seite gelegt. 2x a 200gr//450m 🥳🥳

Auf der Hinfahrt in der Bahn sind mir verschiedene Gedanken durch den Kopf gesaust. Inklusive BlitzBilder vorm inneren Auge. Gut, daß hinter der SonnenBrille und 😷nichts preisgibt.

Auf dem Zettel steht jetzt auch drauf: neuen Therapie Menschen suchen. Endlich noch 2 FachDrs anrufen und Termine ausmachen.

Wie schon die weibliche HautprPerson in Gone with THW Wind sagt •||I’ll think about that tomorrow. Tomorrow is another day. ||•

In diesem Sinne……

MäuseSchritte

Schlafen, das neue Abenteuer 🙄🙄

Moinsen.

So, gestern Abend vor dem Schlafen 2x Ibu600 eingenommen, mit dem hoffenden Wunsch, etwas schlafen zu können.

TJANUN. Wünsche, näh?

Das Ding ist ja, mit rechts decke ich mich zu//ab; Knuff die Kissen; zieh mir das Kissen unterm Kopf……..finde den temporären Fehler.

Abgesehen vom Umstand des NichtSchlafens, war ich extrem neugierig auf das Ergebnis der Wolle. Ich habe es geschafft (🥳🥳) nicht schon am späten Abend die Wolle im Ofen zu fixieren und dann auszuwaschen. 🥳🥳💪🏻💪🏻

Das ist heute morgen geschehen. Die noch sehr feuchte Wolle in den AluBehälter mit Deckel bei ~70° für ~ 60 Minuten Umluft ins Öfchen rein. Laut aller Tipps soll das die Farben richtig fixieren.

Zwischenzeitlich Kaffee und Müsli zu mir genommen. Kein Kaffee, kein guter Tag ☝🏻☝🏻☝🏻 🤓

Raus aus dem Ofen. Abkühlen lassen. Dann vorsichtig unter kaltem Wasser ausgespült. Ich dachte schon, so ein buntes Becken hat auch nicht jeder. 🙄🙄😳😳😬😬

OhWunder, es ist tatsächlich noch Farbe drin. 🥳🥳🥳🥂🥂

Vom dunklen Blau ist ordentlich was in die Kanalisation gespült worden. Schade.

Irgendwo habe ich als Tipp gelesen: NiemalsNieNich alle 3 GrundFarben zusammen irgendwie färben, weil = Braun. Jo. Stimmt. Dort wo Orange, Lila und Blau sich beim auswaschen fusioniert haben, ist jetzt ein leichtes Braun in Richtung Oliv. Auch Chic. [Foto folgt, wenn Wolle trocken 🤓😎😉]

Seit Sonntag halte ich mich ein wenig aus Twitter raus. Was nicht das schlechteste ist. Im Gegenteil. Ich merke, es tut mir gut.

Mir ist aufgefallen, kaum bis keinem Menschen ist es iwie aufgefallen. Oder es wurde nix gesagt. Auch gut.

Twitter ist nicht alles.

Ich habe mir schon meine TL schön geblockt. Bin etlichen entfolgt. Und etwas stiller ist es.

Schade, dass dies IRL nicht auch so klappt. IRL klappt ignorieren. Was fast das gleiche ist.

Fast hätte ich es vergessen, meine Orthopädin informiert, ob des MRT Termins. 1 Woche später bin ich dann wieder bei ihr.

Von meiner HÄ: NIX. NICHTS. NADA. NIENTE. Keine EMail, kein Rückruf. Kann ja passieren 🙄🙄🤦🏼‍♀️😤😤

Das ist auch ein Zeichen des NichtWertSchätzen, respektive, Vollnehmen. TJANUN

Jetzt KAFFEE ☕☕☕

Stay tuned……

To be continued

Fortsättning kommer……

Wie der knallrosa Panther schon zu sagen pflegt „Heut‘ ist nicht aller Tage….Ich komm wieder…. keine Frage“

Jo

Termin für das MRT steht

Moinsen.

Quasi nach dem ZähnePutzen hab ich wieder die Orthopädie der Uniklinik angerufen, um den Termin auszumachen.

Anfang Juni. Mittags. 30 min vorher da sein. Wie gehabt.

Diesmal wird die andere Röhre mich durchleuchten und scheibchenweise meine Schulter darstellen.

Die freundliche Frau am Telefon hat meine Claustrophie aufgeschrieben und meinte, ich könnte eine leichte beruhigende Tablette bekommen.

Meiner HÄ heute eine 2. EMail geschrieben und versucht die Orthopädin irgendwie ans Telefon zu bekommen. Besetzt 🙄🙄🙄 Die 📧 Adresse ist auch unbekannt 🙄🙄🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️ Löpt.

Damit mein Hirn sich im Kreis wegen dem Termin dreht, habe ich Wolle gefärbt. Beim großen (bösen) A habe ich mir Batik KaltFarben bestellt. Das Set ist in einer Box mit Deckel. ~20 Farben. Wo einige schon aus meinem BlickWinkel verschwanden. Nicht meine Farben.

Den selbst gekurbelstrickten SockBlank (quasi ein StrickSchlauch) vorher in EssigWasser getaucht.

Währenddessen gespült.

ArbeitsPlatte frei gemacht. Inklusive WA ausgetauscht.

Los ging’s. FarbPulver in die passende Kleine Flasche rein. Wasser dazu. Schütteln. Fertig. Los.

Jetzt liegt es draussen im Garten eingepackt fertig gefärbt. In der Auflaufform (die nur zum färben benutzt wird). In Tüten. Für insgesamt 10 Stunden. Laut Anleitung braucht die Farbe die Zeit zum fixieren.

Das FarbSet ist auch extra für Kinder konzipiert worden. Wenn ich mir vorstelle, K soll solange auf das fertige Ergebnis warten 🤔🤔

Die Schulter hat sich in der Nacht ordentlich gemeldet. Toll. 🙄🙄😒😩😩

SchlafMedi will ich nicht einnehmen, wer weiß was ich dann anstelle.

Die Orthopädin hat gefragt, warum ich denn kein Antidepressivum einnehme. So eine Frage kann nur Mensch stellen, ohne Erfahrung was das mit Mensch ausmacht. Meine Meinung. IMAO. Die letzten haben mich blöd und dumpf gemacht. Der einzige Vorteil: ich konnte 3!!! Nächte durchschlafen 🥳🥳🥳🥂🥂 Das war’s aber auch schon. 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️

Das Absetzen vom Opiat hat alles an Depression hochgespült, wie ein Vulkan.

Wenn ich mir das überlege, mit dem langwierigen SchmerzVerlauf……hab ich den Eindruck mein Karma und SchutzEngel sind irgendwo im Urlaub.

Erst im Sommer der WasserRohrBruch und jetzt die Schulter. Meeeeeeeeeeehhhhhhh. Böööööhhhhhhhh.

To be continued…….

Fortsättningen kommer……

NurMalSo

Jo