Die Blonde Frau…

….und ihr Blondes Haar
…..ihre Neugier auf ein Neues Produkt

*Werbung//selbst gekauftes Produkt*

Moinsen.

Mein Blond ist zur Zeit eher „warm“ und NichtSommerHellBlond. Gelbstich und leichte RotTöne will ich trotzdem nicht.

Im DrogerieLaden meines Vertrauens von John Frieda VioletCrush Intensiv SilberShampoo entdeckt. In einem Sachet.
(Die weniger intensive Ausführung ist auch in den großen Tuben erhältlich)

Mein Haar ist kinnlang.
Also komme ich mit der Größe sicher bis zu 4 Wäschen hin. Den Rest aus der Tüte habe ich ins leere Gefäß vom WhiteToner umgefüllt. (MiniShampooFlasche geht auch)
[Das Sachet lässt sich leider nicht gut verschließen beim ZuKlippsen, das Shampoo Quilt naturgemäß raus. TJANUN]

Abfärben auf die Haut? Nicht bei mir.

Meine Empfehlung—>>: wenig vom Shampoo (auch bei längerem Haar). Nach“dosieren“ geht immer. [Wie beim Kochen//Backen 😉😉]
Die EinWirkZeit von bis zu 2 Minuten reicht bei mir auch.
Mein Blond ist nicht gefärbt oder sonstwie chemisch behandelt.
Vorsichtshalber habe ich über der Wanne das Haar gewaschen und mit einem Klecks (~Erbsen//HaselNuss Gross) eingeschäumt. Den nichtaufgeschäumten Rest in der Hand habe ich aufs Haar gegeben.
Timer gestellt.
Spuren in der Wanne schon kalt weggespült.
Mit LAUWARMEN fast kühlem Wasser Shampoo ausgespült. Länger ausgewaschen als andere Produkte.

[ 🤔Ich denke bei SuperBlond//WeissBlond kann es zum LilaTon kommen.]

Wirkung bei mir—>>
Beim 1. Abwenden ist das Haar kühler und der GelbStich weg.
Der RotTon abgemildert.
Täglich werde ich es nicht anwenden.
Max 2x//wöchentlich.
Austrocknen soll mein Haar nicht.

Konsistenz —>> leicht dickflüssig//cremig

Keine Ahnung ob es aufhellend wirkt.

Für den Preis von ~€1,95//Sachet 25ml Inhalt erfüllt es was es verspricht.

Die Violett Pigmente sind richtig stark. Intensiv.
[Beinahe gleichzusetzen mit einem Produkt was zur Zeit einen Hype erlebt.]
Max EinwirkZeit ~3Minuten.
Wie gesagt, ich habe keine Ahnung ob das Haar lila wird bei längerem einwirken.

Im trockenen Zustand ist mein Haar griffig.
Fühlt sich nicht ausgetrocknet an.
Das ist für mich schonmal ein gutes Zeichen.

Ich bin gespannt auf die nächsten Ergebnisse der Anwendung damit.
Meine LockenShampoos verwende ich natürlich weiter.

Jo
Vi Ses
Vi Hörs

Die blonde Frau…….

#blondesecrets // John Frieda Go Blonde

*enthält Werbung, nicht gekauft, sondern zum Testen erhaltene Produkte*

 

Moinsen.

Vor einigen Tagen habe ich im Newsletter von John Frieda von „auf Dich abgestimmt“ ProbePäckchen erfahren. Bestehend aus Shampoo und Conditioner.

Ich habe den Fragebogen ausgefüllt und die Antwort erhalten unter den glücklichen Gewinnern zu gehören, die 2ProbeTuben „Sheer blonde//Go Blonder“ erhalten.

Ich bin echt glücklich und sehr zufrieden mit dem Produkt. Es macht mein Haar nicht schwer oder anders unerwünscht. Das Shampoo lasse ich im Haar während des Zähne putzen oder KaffeeMaschine auffüllen einwirken. Etwas länger als empfohlen. Die Wirkung des aufhellen wird durch Benutzen des Conditioner unterstützt.

Wer jetzt glaubt, dass nach 3x waschen die Haare sommersonnenblond ist, wird enttäuscht sein. Es bedarf schon eine kurze Zeit. Und die Kombi macht es auch aus.

Die beiden Tuben werden von mir mitgenommen an die Küste. Wirkung durch Sonne und Luft verstärken. 😉😉😎😎

In dieser Serie ist auch das AufHellSpray erhältlich. Dies kann ich guten Gewissens weiterempfehlen. Nur bitte nicht übertreiben. Es handelt sich dabei um eine LeaveInBlondierung. Bitte die Anweisung befolgen. ⚠⚠⚠⚠⚠

(Jeder mir bekannter Frisör zuckt gerade stark zusammen 😉😉)

 

Da ich blond bin, wird von mir natürlich die GoBlondeSerie benutzt. Und dies nicht erst seit kurzem.

Das Shampoo ist herrlich ergiebig. Es langt 1 erbsengroßer Klecks. Also bei meiner knapp über Schulterlangen Haar. Aber, da es sich um Shampoo handelt, reicht es ja auf den Ansatz und etwas mittig, dann Haare zusammen Zwirbeln. Gut ist. Das gleiche gilt für den Conditioner. 😉😉

Ich bleibe dabei.

Jou \😃/ \😃/