MRT

Püh….mein HorrorTermin

Moinsen.

Ich habe das mit dem MRT gewuppt.

Von Anfang. Unter dem #WasserRohrBruchUndDieFolgen texte ich über das Ereignis. Im Juli’20 hab ich zufällig den besagten WasserRohrBruch entdeckt, weil ich auf die (eigentlich) gute Idee kam, meine Bütze umzuräumen. Rest ist bekannt.

Warum das ein HorrorTermin für mich ist? Ich bin claustrophob. Nebst meiner Depression.

Ich war vor einigen Tagen nochmals bei meiner Orthopädin und bat um die Überweisung für die MRT Weiterbehandlung. Ich hatte schon den Plan wohin ich will.

Gesagt, Getan. Ich bekam die Überweisung und das Rezept für das neue SchmerzMedi.

Termin in der WunschKlinik aus gemacht. [Dass dann ausgerechnet noch ein ganz toller Termin in der selben Woche dazu kam, war nicht geplant]

Der Termin war am späten Mittag oder frühen Nachmittag, kann man halten wie Dachdecker. 😉

RuckSack gepackt. WollTasche mit dem FluffWollenTuch auch reingestopft, falls ich länger im Wartebereich sitzen sollte. (War auch so; ganze 4 Reihen gehäkelt 🙂) ZuHause noch ein wenig geooooommmmmt. 🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻 Gut geatmet.

Ich habe mich zuerst in der Patienten Anmeldung gemeldet; via Tablet Unterschriften geleistet. Bogen mit Patienten Nummer und so erhalten. Dann ging’s den Gang zur Abteilung mit dem MRT.

Ich konnte mich noch mit 2 meiner PhysioMenschen kurz unterhalten. (Der Raum ist derzeit nur für ReHaPat geöffnet). Ich werde vermisst ☺️☺️🤭🤭

Neue Anmeldung, bekanntes Prozedere.

Im Wartebereich neuen FrageBogen analog ausgefüllt. Um mich zu beruhigen, häkelte ich noch ein wenig am FluffWollenTuch. Bis ich aufgerufen wurde. Direkt in die Umkleide rein. Kurzes Gespräch mit der Frau Doktor. Ich habe ihr gesagt, dass ich claustrophob und depressiv bin. Auf die Frage „Skala 1 bis 10 – wie hoch sind die Schmerzen?“ „Hölle“ „Oh“

Ich bekam von der KPlerin eine zweite 😷, weil ich meine SchlafMaske vergessen habe. Den AlarmKnopf in die eine Hand. Ohrenschützer aus wiederverwendbaren Stoff, diese quietscht unten und grosse Ohrenschützer angelegt. In Position gelegt. Ab ging’s……ich war Schulter abwärts im MRT. Kopf draussen. Die KPlerin unterhielt sich kurz nochmal mit mir. Beruhigte mich.

Dann ging es auch schon los. Erste Ansage und das Klacken.

Augen hinter der 😷 zu. Schöne Gedanken gemacht. Zum Beispiel von den UmzugsVorbereitungen mit Sarah. Oder an Wolle und TextilFarbe. Nochmal an den Umzug gedacht.

Klack
Kurz still.

Klack

Zweite Ansage, wie lang dieser Scan jetzt dauert..10 Minuten. To make a long Story short: ich lag ~ 35 Minuten im MRT.

Ich habe mir schöne Gedanken gemacht. Versucht das Klacken und den damit verbundenen Krach//Lärm „auszuschalten“. Was mir eher semi gelang.

Es ist halt nicht der Besuch auf dem Rummel. Mit Popcorn und CurryWurst. Karussell und so.

Ich bin jedoch Mega Stolz auf mich, das gewuppt zu haben. 😁💪🏻💪🏻💪🏻🖖🏻

Ich durfte noch etwas liegen bleiben. Auch um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Primär jedoch, ich kam nicht ad hoc zum Sitzen, geschweige denn aufstehen. Mein Rücken hat mir sehr deutlich zu verstehen gegeben, warum ich im MRT lag.

Die Unterlagen//der Befund sollen in den nächsten Tagen auch bei mir eintreffen.

Danach bin ich zum SuperMarkt meines Vertrauens und hab mich mit NervenNahrung eingedeckt. BelohnungsEssen und BelohnungsNaschZeug.

ZuHause angekommen, habe ich Sarah mitgeteilt, wie es mir geht. Mich umgezogen. MuggelOutfit. Kaffee aufgesetzt und den genossen.

Etwas genascht.

Geatmet.

Später rief Sarah mich an. Dann ging’s mir richtig gut.

Jetzt abwarten. Vielleicht Brauch Ich doch nicht operiert werden. 🤞🏻

Jo

#WasserRohrBruchUndDieFolgen🎬🎬🤷🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🙄🙄

Termin bei Orthopädin 1.0 & 2.0 Was diese Schmerzen aus//mit mir machen

Moinsen.

Nach Wochenlang AusHalten der Schmerzen im Rücken [ein Bild des Schmerzen: als ob ein Schwert frisch aus einem HochOfen quer und überhaupt in den Rücken…..Nah? Bild genug?], hat sich nach ca 3Minuten Abfragen und daraus Ertasten//Drücken die Orthopädin erstmal ordentlich unbeliebt gemacht. Passiert. Ich wurde im Stehen abgetastet. Im wahrsten Sinne des Wortes *hinterrücks. LiegendSeitlich gedreht. Alle Bewegungen, die mir momentan nicht richtig Spass machen. Die Entzündung ist spürbar. Thermisch. Erstmal WarteZimmer damit ich geröntgt werde. Sarah auf dem Laufenden gehalten.Auf zum Röntgen. „Bitte ziehen Sie sich komplett aus… “ 😳😲 „…..bis auf den Slip“Röntgen hatte ich auch etwas entspannter in Erinnerung. 😭😭😭Wieder anziehen. Direkt ins BehandlungsZimmer. Das Gute: Kein ProLaps. (Hab ich mir schon gedacht, sonst ….) Kein Nerv eingeklemmt. Das Blöde: Facetten verletzt//verschlissen. NervenBahnen gereizt und entzündet. Durch die ungewohnten BewegungsAbläufe während des Vorbereiten [TrockenBau] habe ich im LWSBereich mir die SchutzPuffer verletzt//verschlissen. Bis zum TagX nichts bemerkt. Oder nicht hin gehört. Anders ausgedrückt: in dem Bereich reibt Wirbel auf Wirbel. Oder so —>> Wenn der Reifen am Auto aufs Maximale abgefahren ist —>> Metall auf Metall. [Bekannt aus PS//PCSpiele AutoRennen]

Das Gute hier: Spritze. Mit dem Guten Zeug. Um den Schmerz ad hoc zu eliminieren. Die Entzündung raus zu lösen. Es ist eine KombiSpritze. Etwas entzündungshemmendes mit Analgetika und etwas „FüllStoff“.Diese Art Spritze habe ich schon öfter verabreicht bekommen.Knie und im HWS. Knie nach Urlaub in Afrika. HWS als Folge falscher TransferGriffe im Beruf.

Während der Zeit sind mir „richtig lustige“ Sprüche serviert worden. Hier ein Auszug: „Rücken……War der Flogger für die Herrin zu schwer? 😂😂😝😝““Hat sich die Herrin beim Peitschen übernommen? 😝😂😝😂““Ist der Herrin während des BeSpielen der Sklave weggelassen?““Peitschen will gekonnt sein“…….Gefolgt von:“Oh…..wie ist das denn passiert?“ (Genau!!! Von den MitMenschen deren NEIN ich kassiert habe 🙄🤦🏼‍♀️😤😠🤬😡)“Oh, SchmerzTabletten?? Dann nimm die nicht zu lange, weil…..““Oh, Du hast die Dosis erhöht und eine SchlafTablette genommen??? Na Ob Das So Gut Ist…..?“ Momentan bin ich SoWasVon sensibel.Gefühle drehen durch. Ich bin auch dezent genervt. Mehr nervt mich der DepressionsÄhnliche ZuStand. Ich heule urplötzlich. Ohne Trigger. Ich heule bei Äußerungen. Ich heule bei………….oder weil…..oder ….Mein NervenKostüm……hat die Stärke von < ~ 0,0001 µm

Will sagen, Haare sind im Vergleich zu meinem NervenKostüm *Seile 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🙄😱😭

*UpDate*

Ich sitze jetzt im WarteBereich und warte auf die 💉1.0 HmHmHm. Ich werde gut abgelenkt.Eine ältere Dame sucht was und öffnet alle Türen. Alle!!!Hält das Personal tüchtig auf Trab. Hört nicht hin. Sucht ihr Päckchen. Eine neu eingetroffene Patientin mosert, weil in ihrer 10 x 8 cm Kl Tasche *natürlich kein Stift reinpasst….Ich bin aufgerufen

UpDate 2.0

Spritze1.0 intus.KreisLauf abgeschmiert 🙄🙄Ich darf im vorderen WarteBereich sitzen und abwarten. Hmmmmmmm……es brennt ein wenig 🙄😤😤 Knapp 25Min später kann ich endlich nach Hause.

*UpDate 3.0

Eine f**** langwärige Angelegenheit 😤🙄😤Zur Zeit bin ich auch eher undommig 🙄🙄

Jetzt bin ich wieder im WarteBereich von der Orthopädin. Erhalte Spritze 2.0

Die erste hat nach gefühlt 4Tagen die Wirkung verpufft. *Fluch

In der Zwischenzeit war ich WahlHelferin. (Auch nicht die beste Handlung für den Rücken)

Beim CSD Trier sassen wir auf HolzBänken und ich habe mich ZwischenDurch bewegt, StadtKern…. bummeln….Auf dem HeimWeg leise gejammert und 😭Bei mir ZuHause direkt den Termin 2.0 ausgemacht.

Ergebnis: Spritze 2.0 intus. Kleines Gespräch über Alternativen.

Option 1: MiniInvarsiver Eingriff —>> Nerven veröden//vereisen [da hab ich so richtig Lust drauf. NICHT]

Option 2: evtl Spritze3.0 (Ultimo)

Option3: Physio. Da bin ich Dabei//Dafür. Endlich unter Anleitung mich wieder körperlich sportlich betätigen.

Mir ist auf dem Weg mitgegeben worden: In Ruhe auskurieren. Jaahhhhaaa. 🙄🙄

Ich übe mich also in 🙏🏻🙏🏻🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🪔🪔🪔

Anderen kann ich En Passant sagen: achte auf Dich!

NunDenn 🙏🏻🙏🏻🧘🏼‍♀️🧘🏼‍♀️🪔🪔

Nameste 🙏🏻🙏🏻🪔🪔

Jo

#WasserRohrBruchUndDieFolgen2.0

Oder wie die Gestaltung des OverNightWE anders abläuft…..
Rücken Trauma

Moinsen.

Den Freitag von unserem OverNightWE hab ich vorgearbeitet mit dem RückEinRäumen, bis Sarah erschien und mit mir das letzte schwere Möbel reintrug. Und die letzten Kartons auspacken. Einräumen. An den Platz stellen.
[Leere Kartons auseinander und die anderen zerkleinert]

Vormittags nahm ich 800 mg Ibu ein, weil mein Rücken sich meldete.
(Den Abend vorher dachte ich zu wenig getrunken zu haben)

Als hier alles wieder verstaut war, wusch ich mich und wir machten uns auf dem Weg in die Wohnung. Inklusive Einkauf.
Unser Plan war: Grillen
[Erstmal mein BettZeug mit BettWäsche bezogen.]

Zwei Faktoren warfen den Plan um: Regen und mein Rücken. Die Wirkung der Tabletten war perdu.

Ich bekam eine Massage von Sarah.

Wir haben gegessen und dann ging’s zur Notaufnahme des nahegelegenen Khs.

Der mich kurz sehende Dr klopfte meinen Rücken ab. Stellte mir Fragen.
• Sturz
• Stoss
• Diabetes (wegen des TrinkVol)
• Harn//NierenStein
• Ausstrahlung des Schmerzes (um BandScheibe oder HerzInfarkt auszuschließen)
Uswetcppa

Mit den Worten „…..Wärme und Schonung….“ und 1 Blister mit 10 Tabletten Schmerzmittel durfte ich das Khs mit Sarah verlassen.

Zurück in der Wohnung, im Bad mich erneut frisch gemacht. Aufs Sofa. Mit Kissen im Rücken. Tablette genommen.

Wie meine Nacht war…… Brauch ich nicht explizit erwähnen
Am Morgen bin ich aufs Sofa umgezogen. Einen Kl Croissant gegessen. Tablette. Und ich bin müde eingeschlafen.

Ich wurde verwöhnt. Umsorgt.
Geschlafen.

Sehr langsam in Bewegung.

Ich habe die Nolan Batman Trilogie gesehen. (Meine KulturLücke gefüllt// „Christian Bale ist der BESTE Batman!!!“)

Wir haben lecker gegessen.
Frühstück und Essen am WohnZimmerTisch.
Ich mit Kissen im Rücken.

Trauma bedeutet nicht nur
• Stichwunde
• Schuss
• Tritt
• Stoss
• Bandscheibe
• Uswetcppa

In meinem Fall: durch Überforderung//Räumen//Paletten Hin Her……andere BewegungsAbläufe (kein Training mehr seit Mitte März)
Meine Grenzen überschritten
Nicht auf meinen Körper gehört. Mit dem Gedanken alles vorzubereiten und danach wieder am Platz wissen, weitergemacht.
#ThatsMe
#StoryOfMyLife

Ich war beim HA
AU+

Jede Bewegung in SlowMo Hoch50 🙄
Die Dosis erhöht, damit ich den Tag überstehe.
Fällt mir was hin, überleg ich wie wichtig mir das ist IronieModus

Durch die Schmerzen bin ich momentan hypersensibel.
Nicht alles rutscht in die verkehrte Richtung, einiges. OhJa, einiges.

TJANUN…… Dann übe ich mich in diesem 8sam mit mir umgehen.
Und……wieder Nein sagen oder mich abgrenzen.

Jo



















#WasserRohrBruchUndDieFolgen

Moinsen.

Vor ca 7 Wochen bemerke ich einen WasserFleck an der WohnungsDecke. So nebenbei. Ausdem AugenWinkel.
Da nahm es seinen Lauf.

HausMeister informiert
Verwaltung informiert

1RaumWohnung in BauStelle mutiert
Folge: Wohn//LebendQualität nahm rapide ab. Der WohlFühlFaktor war verschütt.

Zuerst waren die Herren „Wasser Rohr und Co“ hier
Der HausMeister liess sich auch kurz blicken

In den 3 Tagen „Handwerk in meiner Wohnung“ erlebte ich einiges

Sätze, die wirklich NIEMAND hören will

Hier ein Auszug:

•Wasser ist abgestellt?? – Jaahhhhaaa [Folgendes Geräusch : SinntflutartigesPlatsch]

•Mein Rohr ist zu kurz. [In der ÜberMir Wohnung musste partiell der Boden geöffnet werden und stückweise FlexRohre….]

•Erneute Frage ob des Abgestellten Wassers

•Entsetztes „AchDu…….“
•Na, also, das ist aber nicht eben passiert
ETCPPAUSW

An Tag3 ging es nach Beendigung des Handwerks „Wasser und Co“ zu Sarah.
1 Woche „Obdach“
All Included
Energie tanken
PärchenGedöns
All Included

Zurück in meiner Wohnung, lüften
Es hat sich Hitze angestaut
Und…….ich bekam ALLES von meiner Nachbarschaft über mir mit, was es so an AlltagsGeräuschen und Dergleichen gibt 😤🙄😳😭😭🙄🙄🤦🏼‍♀️
ALLES!!!!!

Die FolgeFirma rief mich an, um mir mitzuteilen „…. also…..für den kleinen  Schaden, können Sie doch für’s Erste Papier davor kleben?!?!“
Ihr Fotos vom „kleinen Schaden“ geschickt
Antwort : 😳😳😳😳🙄😤😤😤🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️😳😳
Mir wurde ein Termin zugesagt.

Sarah nahm mir das Versprechen ab, mir  Hilfe//Unterstützung zu organisieren.
Wissend, ich bin das nicht gewohnt. AusGründen.
[Ich bin so erzogen worden: wer andere um Hilfe bittet, kommt einer persönlichen Bankrott Erklärung nahe]

Wir dachten ja folgendes: ich bin in 1 Stammi Admina, also da ist dann Hilfe sicher.
Ich bin noch bei//auf anderen Stammis Gästin……. insgesamt 6!!! Stammis!!!

Ich habe MitMenschen um Hilfe gebeten
8!!!
Ich dachte irrig, ich bin so weit ….. sagen wir… beliebt, dass Hilfe zugesagt wird
Falsch gedacht

Hier zu hat Sarah getwittert:  https://twitter.com/CDsarahblume/status/1294920204473053185?s=20

KurzUm
Ich habe im Alleingang alles für den TagX vorbereitet
Mein Nachbar hat mir Paletten und Kartons mitgebracht
Ich habe entrümpelt und den Rest gepackt (inkl Beschriftung der Kartons)

Möbel geleert
An den Innenseiten Schrauben und Co befestigt [IKEA und Umzüge sind eine gute Lehre]

Zwischenzeitlich ein Langes Wochenende mit Sarah verbracht
KurzUrlaub im SMApp. Raus aus der KomfortZone.

ZuHause am FolgeTag weiter gemacht
Die FolgeFirma angetextet, ab wann ich mit dem MA rechnen könne…..
Erstaunte Antwort erhalten

(Auch das hat Sarah im Thread erwähnt)

Zwischenzeitlich ist hier NIEMAND erschienen, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Als ich …..🥳🥳💪🏻💪🏻💪🏻…. fertig mit dem Vorbereiten war….meinte der NochSklavenAzubi (er hat mir subito ein Nein ausgesprochen) ganz „generös“ mir Unterstützung anzubieten. 🤨🤨

Nicht denken, ich sei 🤔
ABER…..Neeeee

2 Tage vor Sarahs Eintreffen meinte eine „Gute Bekannte“ (sie wollte dann meine komplette Wohnung umorganisieren „wenn schon denn schon“ 🙄🙄😤😤), warum ich mich nicht melde…..Sie wollte doch helfen beim…… Ähm Was????
Der Termin stand schon WOCHEN lang fest. Auch von ihr kam „Dienstplan“ und dann „….ich Frage….“ Aus dem „….ich Frage….“ wurde :“…..xx hat selbst Stress…“//“…
die Frau hat gemotzt….“//“….Nicht erreicht….“
AhJa 🧐 🤨 😤🙄

Sarah und ich haben hier dann alles gewuppt.
Danach Eis essen gegangen

Uns über die Hilfsbereitschaft derer Unterhalten. Eine 😤😡🤬Sarah erlebt.
Meine Frau Spock 🥺😔

KurzUm
Ich habe mich überfordert
Körperlich
Nervlich

Eigene Grenzen stark überschritten.

Der Spruch : „Akku leer, aufladen…..eigenes Akku leer, weiter funktionieren“ beschreibt es.

Hier kam eins zum anderen
Mal Wieder

Zwischenzeitlich habe ich einen Termin bei meinem ExTherapeuten erhalten —>> KrisenIntervention

Der TagX ist da.
Der Handwerker ist erschienen.
In gefühlt 85 Akte erlebe ich HandWerk wie in TVSendungen
Zum wiederholten Male

Jetzt könnte man sagen „Hey…..egal…..endlich wird weiter gearbeitet…“
Jo.
Könnte man.

JedeR erlebt es anders.

Ich habe nicht mehr dran glauben wollen…..die BauStelle ist wech 🥳🥳🥳

Am TagX hab ich getwittert ( #WasserRohrBruchUndDieFolgen ) und via WhatsApp im Status darüber berichtet.

Die 3!! Schönste Worte an diesem Tag „Ich Bin Fertig“
🥳🥳🥳🍾🥂🧨🧨🪔🎋

Jo

Danke, meine O 😘🌹🌹

#bahng-WI’ shokh# #Qub-chIl

⛓️🔐📜🗝️🗝️🌹🌹😘⛓️